ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motorraumdämmung für variant 1,6 16v

Motorraumdämmung für variant 1,6 16v

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 28. Februar 2018 um 10:49

hallo zusammen,

ich will meinem kürzlich erworbenen variant 1,6 16v eine motorraumdämmung spendieren.

wenn ich das richtig sehe, besteht die aus drei teilen.

gibt es da irgendwas zu beachten, oder kann ich einfach, z.b. hier: https://www.pkwteile.de/.../motorraumdammung

die teile bestellen und drunter schrauben? welche schrauben und gewindeklammern brauche ich und wie viele?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Mein GOLF 4 1,4 16V, 55 kW, AXP, 11/2001, Benziner wurde OHNE Motorraumdämmung - unten drunter - als Neuwagen ausgeliefert !!!

Ich habe mich bei Porsche Salzburg erkundigt ...

-> es wurde bei Benziner Motoren auch versucht die große, lange Motorraumdämmung (wie bei Diesel in Verwendung, um den Dieselmotor-Lärm zu dämpfen) anzuwenden. Bei Versuchsfahrten kam es zu Motor-Überhitzungen - deshalb wurde für Benziner extra eine kurze Motorraumdämmung konzipiert.

Würde die Motorhaubendämmmatte nicht genügen?

Img-20161001-wa0008
Themenstarteram 28. Februar 2018 um 14:42

mir gehts mehr da drum, schmutz vom motor fernzuhalten.

Dann mach halt ein Schonbezug drauf :p

Das ist ein Motor und kein Show-Car....

Ich könnts ja noch verstehn, wenn du im Steinbruch wohnst....oder als

Triebwerksunterschutz für Feldwege...

Aber beim Benziner staust du somit die Abwärme....was die Lüfter schneller/öfter anspringen lassen;)

Zitat:

@Flying Kremser schrieb am 28. Februar 2018 um 11:47:24 Uhr:

 

Ich habe mich bei Porsche Salzburg erkundigt ...

-> es wurde bei Benziner Motoren auch versucht die große, lange Motorraumdämmung (wie bei Diesel in Verwendung, um den Dieselmotor-Lärm zu dämpfen) anzuwenden. Bei Versuchsfahrten kam es zu Motor-Überhitzungen - deshalb wurde für Benziner extra eine kurze Motorraumdämmung konzipiert.

Und das glaubst du wirklich?

Porsche muss es ja wissen:D

Überhitzung finde ich übertrieben....

Themenstarteram 28. Februar 2018 um 16:03

Zitat:

@voller75 schrieb am 28. Februar 2018 um 15:07:15 Uhr:

Dann mach halt ein Schonbezug drauf :p

Das ist ein Motor und kein Show-Car....

Ich könnts ja noch verstehn, wenn du im Steinbruch wohnst....oder als

Triebwerksunterschutz für Feldwege...

Aber beim Benziner staust du somit die Abwärme....was die Lüfter schneller/öfter anspringen lassen;)

den schonbezug müsste ich wenn überhaupt drunter machen.

im übrigen finde ich es schon nicht verkehrt, wenn nicht jeder matsch, salz und was weiß ich von unten an motor usw. kommt

Themenstarteram 28. Februar 2018 um 16:05

außerdem habe ich bei der gebrauchtwagensuche einige gesehen, die diesen schutz von werk aus drunter hatten, und ich meine keine diesel. wieso sollte vw sowas machen, wenn sich dadurch die hitze staut

Der Motor-Unterschutz geht beim Diesel über die ganze Länge und ist am Ende bei dem Querträger - der auch den Auspuff hält - noch angeschraubt.

Der Motor-Unterschutz beim Benziner ist nur etwa ein Drittel so lang, nur von vorne weg von der Stoßstangen-Schürze.

 

übrigends:

in Österreich ist Porsche Salzburg für alles was nach Österreich geliefert wird zuständig: VW, Audi, Porsche, ...

Früher lief jede Österreichische Typengenehmigung auf: Porsche Salzburg GesmbH;

Heutzutage steht im Typenschein in Österreich die:

Porsche Austria GesmbH Vogelweiderstraße 75 A-5020 Salzburg

als Bevollmächtigter für Österreich von Volkswagen AG D-38436 Wolfsburg;

Hallo.

Wir haben das bei uns auf Arbeit probiert mit dem langen Unterfahrschutz.

Ergebnis war das die Öltemperatur auf der AB immer höher gestiegen ist.

Quasi wird mit dem kurzen Unterfahrschutz das Öl in der Ölwanne durch den Fahrtwind gekühlt.

Zitat:

@is nurn kleener schrieb am 28. Februar 2018 um 21:03:35 Uhr:

Quasi wird mit dem kurzen Unterfahrschutz das Öl in der Ölwanne durch den Fahrtwind gekühlt.

Ah..ja-und ich dachte dafür gibt es den Ölkühler am Filter.

Dann ist bstimmt meine Ölwanne mitner Plastikschale verkleidet, damit sie bei

-15° nichtso friert?

Img-20150125-wa0009

So ne Plaste Schale hab ich noch nie gesehen.

Is das vielleicht ein Reimport aus den kälteren Regionen Eurasiens?

Bei uns hat es der Ölkühler nicht geschafft,öltemperatur lag laut Esi Tronic bei ca.120 C'

06A 103 660 F (für 1.8 T)

06A 103 660 E (für 2.0)

 

Ob und wo sie noch passen kann ich leider nicht sagen

Beim 2.3 V5 4motion fahre ich die große Abdeckung schon seit nem halben Jahr. Keinerlei Probleme mit der Temperatur und die Karre bleibt bei kalten Temperaturen länger warm, wenn sie abgestellt wurde.

Bei den kleinen Motoren bin ich mir aber nicht sicher, ob das mit der Auspuffführung vorne überhaupt geht...

Gruß Viech

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motorraumdämmung für variant 1,6 16v