ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Motorrad Xenonlicht nachrüsten

Motorrad Xenonlicht nachrüsten

Themenstarteram 7. April 2010 um 21:40

Hallo,

ich habe ein Yamaha DT 80 LC2 53V Leichtkraftrad.

Ich möchte am Leichtkraftrad Xenon Licht nachrüsten.

Habe das hier gefunden: Nachrüstset Xenon

 

Der Händler hat mir folgendes mitgeteilt:

Zitat:

Unsere Xenon-Umrüst-Kits sind generell per Einzel-Abnahme eintragungsfähig.

Hat damit jemand schon Erfahrung bzw. hat jemand bei seinem Motorrad/Leichtkraftrad Xenon nachgerüstet?

Gibt das Probleme beim TÜV?

Brauche ich dann wirklich eine Scheinwerferreinigungsanlage und eine automatische Leuchtweitenregelung?

 

Oder allgemein, hat jemand schon an seinem Motorrad Xenon Licht nachgerüstet, das vom TÜV abgenommen wurde?

Vielen Dank im Voraus!

 

 

Beste Antwort im Thema

Vergiss es einfach.

Ja, Reinigungsanlage und "automatische" Leuchtweitenregulierung sind vorgeschrieben. Steht so in der STVZO. Manuelle mit Rädchen reicht beim Auto auch nicht.

Dein nächstes Problem ist, dass der Scheinwerfer für das Leuchtmittel zugelassen sein muss. Und das ist er garantiert nicht. Deswegen werden etwa Polo´s mit Audi Scheinwerfern umgebaut um das hinzubekommen.

Wenn du trotzdem Xenon verbaust, sitzt du in der Probezeit bei der Nachschulung. Im Anschluss zahlst du einen Arsch voll Kohle um den Gutachter und den Abschlepper zu zahlen. erloschene Betriebserlaubnis.

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Zitat:

@sidanx schrieb am 21. März 2015 um 19:00:36 Uhr:

wenn man sich an verkehrsregeln halten sollte, lohnt es nicht mit 10kmh mehr highspeed an dir vorbei zu eumeln

Ich eumle auch mit 100 km/h an LKW vorbei, welche 90 km/h fahren... Denn auf einer 4-spurig ausgebauten Straße ist dies ja völlig entspannt möglich. ;)

Grüße, Martin

am 21. März 2015 um 23:42

wo de recht hast hasse recht ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Motorrad Xenonlicht nachrüsten