ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Motorkontrollleuche M272 (hier: C280) - typische Defekte?

Motorkontrollleuche M272 (hier: C280) - typische Defekte?

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 11. April 2011 um 18:59

Hallo zusammen,

 

bei unseren C280 EZ11/2005 leuchtet die Motorkontrollleuchte. Bisher keine Beeinträchtigungen beim Fahren, waren allerdings nur in der Stadt unterwegs. Gibt es irgendwelche typischen Krankheiten bei dem Motor, was dahinterstecken kann?

 

Einen Termin zum Auslesen bei MB haben wir leider erst Mittwoch mittag - so superflexibel sind die bei solchen Dingen ja immer nicht hinsichtlich Termin oder "Dazwischenschieben".

 

Danke für Eure Infos! 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von W203erStgter

Hi, danke fürs trösten... ;-))

KM hab ich 92.000 runter...... Wie gesagt, Sonntag trat das Problem zum ersten mal auf.... Bin auf der Autobahn ca. 20min zwischen 210 und 230 gefahren.....

Gewissheit hab ich nun auch.....

Hab heut mal einen Kumpel der beim ADAC arbeitet den Fehlerspeicher auslesen lassen... und siehe da... erstmal kein Fehler gespeichert.

Dann ist er über OBD rein und dann kamen 2 Fehlermeldungen.

P0016 + Poo17 = Fehlercode 1200 + 1208 bei MB. Ständige Verstellung der Ein/Auslassnockenwelle........ect....

Am Donnerstag fahre ich dann mal bei MB vorbei und lass es die Jungs mal überprüfen. Vermutlich werde ich zur NL in Stgt.-Untertürkheim gehen.

Nachher mal die Garantie Bedingungen vom Gebrauchtwagenkauf (nicht MB) studieren..... diese läuft Ende nächster Woche ab....

Hallo,

meinen C 230 T mit EZ 04/2006 hat es bei 107.200 KM mit XENTRY-Fehlercode 1200 + 1208 getroffen. Die Gesamtkosten waren 5.400.- Euro,

abzüglich 50 % MB-Kulanzanteil wegen Materialfehler des Kettenrades der Ausgleichwelle.

Viel Glück bei der Garantieabwicklung !

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten
am 11. April 2011 um 23:39

Hey

Ja was kann es sein ... mal in die Glaskugel schauen :-D Ich sehe Aussetzer(Zyl.1 -6) , Gemischadation am Grenzwert (HFM) und Lufteinblasung fehlerhaft (Luftpumpe).

Lass es mich wissen, ob ich die Wahrheit gesehen habe.

MfG

Ja, es gibt ein bekanntes Problem beim 272er - das Kettenrad! Es beginnt mit "leuchtender Motorkontroll-Lampe" und endet mit einer sündhaft teuren Reparatur (5000 € sind da fix weg). MB soll sich bisher sehr kulant verhalten haben. Lesestoff bei den Kollegen aus dem E-Klasse-Unterforum:

http://www.motor-talk.de/.../...tung-280er-und-350er-t2487860.html?...

Drücke die Daumen, dass alles gut wird!

Grüße

Superlolle

am 13. April 2011 um 3:02

Kann auch ein Riss in einem Druck-/Unterdruckschlauch sein. Beim Fahren merkt man da zunächst nicht wirklich was; nur die Sensoren bekommen irgendwann mit, dass irgendein Wert nicht mehr OK ist und lösen dann Alarm aus. Kann leider einige 100 Euro kosten, wenn das Teil irgendwo im Motorraum untergebuddelt ist und zum Austausch elend viel Hardware aus- und eingebaut werden muss. Wäre aber immer noch das kleine Übel im Vergleich zu evtl. deftigeren Ursachen.

Das ist doch alles nur Spekulation. Erst mal Fehler auslesen. Bei meinem 280er Bj 11/2006 waren kuz hintereinander 2 der 4 Nockenwellenmagnete kaputt. Ist anscheinend auch öfter der Fall.

Kam bei mir damals im Urlaub auch, also ein Nockenwellensensor der defekt war, wurde auf Kulanz getauscht in Schweden!

Themenstarteram 13. April 2011 um 14:01

Hallo,

 

es ist laut MB eine "Fehlfunktion der Lufteinblasung an der rechten/linken Zylinderreihe", Fehler 0810 und 0814. Der MB-Techniker hat einiges geprüft und den Fehler gelöscht.

 

Was auch immer das heißt.

Hallo,

nun hat es auch mich erwischt ...... konnte ich doch mein S203 fast ein Jahr ohne Fehlermeldung und Probleme fahren.....

Gestern auf der Autobahn kam doch glatt meine Motorkontrollleuchte ...... spürte aber keine Leistungseinbußen oder Verschlechterung des Motorlaufs. Weder während der Fahrt oder im Stand.

Heute Morgen auf der Fahrt zur Arbeit leuchtet die Kontrollleucht sofort nach dem Start wieder.......

Soeben habe ich mich dann auf den Weg zum freundlichen gemacht. Und siehe da..... Kontrollleuchte aus.

Beim freundlichen haben sie gesagt, ein auslesen und löschen des Fahlerspeichers wäre möglich aber da es aktuell nicht mehr auftritt nicht sofort zwingend erforderlich....

Jetzt warte ich mal noch paar Tage ab, mal sehen ob der Fehler wieder auftaucht. Interessieren würde es mich schon, was da war. Auch weil meine Gebrauchtwagengarantie nächste Woche endet.....

Muss mal sehen wo ich den Fehlerspeicher kostengünstig auslesen lassen kann. Weiss einer was dies bei MB kostet..... Hatte leider nicht danach gefragt....

bei "guten Kunden" nichts, ansonsten 40,- Euro.

Gruß

Fred

Hallo, ist der 230 V6 (M272) auch von diesem Problem betroffen?mfg

Hi !!!

 

Wieviel Km hast du runter ?

 

Ich selber habe nur von den M272 mit dem 3.5 Liter motoren gehört ,soll angeblich alle M272 Motoren bis BJ mitte 2006 betroffen sein ,aber wie gesagt babe bis heut nur von 3.5l gehört.

 

Meiner hat schon 160Tkm. (davon 100Tkm auf Gas ) keine Probleme hinsichtlich Kettenrad,lass dich nicht verrückt machen wird nur die Gemischadation im grenzwert sein. Hatte das auch wo ich Urlaub Hatte und meine Frau musste zum Kindergarten zur Schule ,Einkaufen Arztbesuch......

Bei der Diagnose setzen die den wert etwas höher und alles Paletti.

 

Gruß

Stern280

Zitat:

Original geschrieben von stern280

Hi !!!

Wieviel Km hast du runter ?

Ich selber habe nur von den M272 mit dem 3.5 Liter motoren gehört ,soll angeblich alle M272 Motoren bis BJ mitte 2006 betroffen sein ,aber wie gesagt babe bis heut nur von 3.5l gehört.

Meiner hat schon 160Tkm. (davon 100Tkm auf Gas ) keine Probleme hinsichtlich Kettenrad,lass dich nicht verrückt machen wird nur die Gemischadation im grenzwert sein. Hatte das auch wo ich Urlaub Hatte und meine Frau musste zum Kindergarten zur Schule ,Einkaufen Arztbesuch......

Bei der Diagnose setzen die den wert etwas höher und alles Paletti.

Gruß

Stern280

Habe jetzt 140 tkm runter.mfg

Wie gesagt , wird nichts schlimmes sein .

Das nur der 3.5 Liter betroffen ist, ist eine Fehlinfo. Lesestoff bei den E-Kollegen bis Ostern:

http://www.motor-talk.de/.../...tung-280er-und-350er-t2487860.html?...

Grüße

Superlolle

Zitat:

Original geschrieben von superlolle

Das nur der 3.5 Liter betroffen ist, ist eine Fehlinfo. Lesestoff bei den E-Kollegen bis Ostern:

http://www.motor-talk.de/.../...tung-280er-und-350er-t2487860.html?...

Grüße

Superlolle

Hi, gibt es auch einen E 230 M272?mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Motorkontrollleuche M272 (hier: C280) - typische Defekte?