Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Motorkontrolleuchte leuchtet gelb und keine Motorleistung mehr

Motorkontrolleuchte leuchtet gelb und keine Motorleistung mehr

BMW 1er E87 (Fünftürer)

Hallo zusammen,

bin gerade auf der AB von der Arbeit nach Hause gefahren, als die Motorkontrollleuchte plötzlich gelb aufleuchtete und die Motorleistung drastisch zurück ging. Laut Handbuch ist gemäßigte Weiterfahrt möglich jedoch baldmöglichst einen Händler auf zu suchen. Heute erreiche ich den Freundlichen natürlich nicht mehr. Zu Hause angekommen habe ich natürlich gleich den Motor ausgemacht und kurz danach neu gestartet -> Fehler immer noch vorhanden!

Jetzt zu den Fragen: Hatte das jemand von euch schon mal beim 116i BJ 2006? Oder weiß wer, was das sein könnte? Und, übernimmt sowas die Gebrauchtwagengarantie?

Vielen Dank schon mal!

Viele Grüße,

Daniel

Ähnliche Themen
43 Antworten

Fragen über Fragen, ich versuch sie die dir einzeln zu beantworten:

Zitat:

Hatte das jemand von euch schon mal beim 116i BJ 2006?

Ja auch ich war glücklicher Gewinner eines solchen Vorfalls, jedoch war mein 116i aus dem Jahr 2007.

Zitat:

Oder weiß wer, was das sein könnte?

Aus der Ferne lässt sich sehr sehr sehr schlecht sowas sagen. Es kann viele Gründe geben. Fest steht aber das dein Fahrzeug nun im "Sicherheitsmodus" ist. D.h. er arbeitet mit beschränkter Leistung damit der Motor nicht beschädigt wird. Gründe hierfür könnten beschädigter Injektor oder Zündspule sein, weshalb nun nur einige der Kolben funktionieren, statt alle 4.

Zitat:

Und, übernimmt sowas die Gebrauchtwagengarantie?

Ab Zulassung hat man 2 Jahre Werksgarantie. Danach kann man kostenpflichtig je nachdem ob es ein BMW Premium Select Car ist oder ob du von Anfang an eine Anschlussgarantie gemacht hast zusätzlich noch 1 bzw. 2 Jahre Garantie dazu "kaufen". Falls das nicht der Fall sein sollte, kannst du nur auf Kulanz und kleiner Reparatur hoffen.

Beste Grüße und allzeit gute Fahrt

ROZ105

Vielen Dank. Bin ja mal gespannt, was dabei raus kommt morgen beim Freundlichen.

Ich habe das Auto im Mai diesen Jahres gekauft, beim BMW Händler mit Gebrauchtwagengarantie. Somit denke ich, dass das dann die Garantie übernehmen müsste.

Zitat:

Original geschrieben von DMahni

Vielen Dank. Bin ja mal gespannt, was dabei raus kommt morgen beim Freundlichen.

Ich habe das Auto im Mai diesen Jahres gekauft, beim BMW Händler mit Gebrauchtwagengarantie. Somit denke ich, dass das dann die Garantie übernehmen müsste.

meinst du damit die euro plus? die übernimmt nämlich bei weitem nicht alles. somit können schon einige kosten auf dich zukommen, vor allem für bestimmte teile.

hatte vor kurzem auch meinen 318d zum check in der werkstatt, weil in einem monat die neuwagengarantie abläuft. der :) meinte sogar, gut dass sie jetzt gekommen sind, die europlus ist ein witz, da wird so gut wie nie was zu 100% übernommen

Hallo also bei mir war heute genau das selbe, habe aber einen 120i Baujahr 04, ich habe aber das komische Gefühl das es bei mir im Auto auch nach Öl riecht. Meine Frage, kann es sein, dass ich vor 4 T bis 5 Tagen zu viel Öl reingekippt habe und der Fehler jetzt erst dadurch kommt?

Na das sind ja schöne Aussichten. Naja danke auf jeden Fall, mal sehen was defekt ist und was davon dann die Garantie-Versicherung übernimmt...

Hallo zusammen,

heute früh war die Kontrollleuchte aus, bin aber natürlich trotzdem zum :) gefahren. Er meinte, der Motor läuft normal und rund und solange die Leuchte nicht mehr an geht, besteht auch kein Grund zur Panik. Er meinte ausserdem, in den letzten 2 Wochen kommen sehr viele 1er Benziner mit diesem Problem… sie vermuten, es liegt evtl. an einer Tankstelle in der Nähe, die vielleicht unreines Benzin verkauft.

Naja jetzt werde ich mal abwarten und hoffen die Lampe leuchtet nicht mehr auf wenn ich heute von der Arbeit heim fahre. Ausserdem werde ich Super Plus nachtanken (passen ca. 20 Liter in den Tank) und hoffen das hilft.

Ist ja kein Problem, einfach Super Plus oder so ein 100 Oktan Zeug in den 116i zu tanken oder?

Vielen Dank.

Zitat:

Ist ja kein Problem, einfach Super Plus oder so ein 100 Oktan Zeug in den 116i zu tanken oder?

Natürlich nicht, aber an der Oktanzahl deines Kraftstoffes wird es bestimmt nicht liegen, ob dein Motor rund oder unrund läuft. Dein Freundlicher hätte wenigstens den Fehlerspeicher auslesen können.

Gruss

Danke. Ich glaube so meinte es der :) auch nicht. Sie denken, dass eine bestimmte Tankstelle in der Region vielleicht Qualitätsprobleme mit dem Kraftstoff hat, da in den letzten 2 Wochen sehr viele 1er mit diesem Problem kamen. Aber ich gebe dir Recht, den Fehlerspeicher hätte er wirklich auslesen können. Er hat sich halt in das Auto gesetzt und überprüft ob der Motor rund läuft, was er heute ja auch tat. Und er meinte, es ist kein Grund zur Sorge, es sei denn der Fehler taucht nochmal auf...

Also ich hatte den gleichen Fehler, da war nur die Dichtung vom Öldeckel kaputt^^

Danke gut zu wissen! Bei mir heute auch bei der Heimfahrt nichts. Ich hoffe der Fehler taucht jetzt erstmal nicht mehr auf...

Ruckelt und stottert er leicht dabei? Hatte das Problem schon 2 Mal innerhalb eines Jahres (Bj.2007), erstes Mal direkt nach Ablauf der Garantie und zweites jetzt vor kurzem. Bei erstem Mal wurden aus Kulanz Injektoren und Zylinder gewechselt nachdem neue Software aufgespielt wurde. Sollte jetzt alles prima sein....tja...nicht ganzes Jahr wieder das gleiche, diesmal schon ohne Garantie, zweiter Zylinder und Injektoren...

Bei erstem, kurzen leuchten bin ich direkt in die Werkstatt, weil ich mir schon gedacht habe, was das wieder sein könnte und die haben noch nichts rauslesen können und mich heimgeschickt...am nächsten Tag war der Fehler schon zu finden, das Auto ruckelte unmöglich.

Mal schauen wann die nächsten kommen, nervt mich schon...vertraue daran nicht mehr wirklich, dass da alles ok ist.

Interessantes zu lesen:

http://www.1er-blog.de/.../#comments

Ob das nicht mein Pech war mit dem Wagen...9 Monate schon nach Kauf musste der Impulsgeber der Nockenwelle ersetzt werden "im Rahmen von Qualitätsbeobachtungen bei BMW"......

Danke für den Link! Bei mir war es auch so, stottern des Motors und kaum noch Leistung. Hat sich wie ein Notprogramm angefühlt...

Aber seit diesem einen mal vor einer Woche trat das Problem nicht mehr auf. Daher vermute ich auch, dass es ein Software Problem sein muss?! Ich denke ich kann sorglos weiter fahren, oder?

Zitat:

Original geschrieben von DMahni

Ich denke ich kann sorglos weiter fahren, oder?

Ja, bis zum nächsten Ruckeln...aber vielleicht kommt es bei Dir nicht wieder *daumendrück*

Danke. Ich hoffe einfach mal. Aber solange der Wagen rund fährt und kein Symbol mehr aufleuchtet gehe ich von einem Softwarefehler aus. Mal abwarten :)

Aber vielen Dank!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Motorkontrolleuchte leuchtet gelb und keine Motorleistung mehr