ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Motor Temperatur über 80 Grad

Motor Temperatur über 80 Grad

Themenstarteram 9. September 2006 um 10:48

Hy, hab die Boardsuche benutzt aber leider nichts gefunden :confused:

Seit kurzem ist mir aufgefallen das meine Motor Temperatur im Stadtverkehr auf über 80 Grad geht(ca.100), vor 2 Monaten dagegen wo wir Temperaturen von über 30 Grad hatten und zudem meine Klima auch nebenbei lief ist die Temperatur nie über 80 gegangen.

Ist das ein anzeichen dafür das der Kühler sich bald verabschieden wird?

Ähnliche Themen
49 Antworten

Was habt Ihr eigentlich immer mit Euren 80Grad? Ein Motor darf gerne auch mal 90Grad oder 100Grad haben.

Solange der rote Bereich nicht (dauerhaft) erreicht wird, besteht kein Grund zur Sorge. Bei mangelndem Kühlwasserstand oder Überhitzung würde der Bordcomputer ohnehin eine Meldung auswerfen.

am 9. September 2006 um 16:17

dowczek besser könnte ich es nicht formulieren...

Hmmmmm

als die Klima ständig mitlief, lief auch laufend Der Kühlerlüfter mit und kühlte das Wasser permanent runter.

Jetzt ohne Klima, heizt es sich weiter auf, weil der Lüfter nicht läuft.

Der E-Lüfter fürs Wasser schaltet erst jenseits der 90° zu, also nur bei Schritttempo oder Stadtverkehr.

Und, wenn eine Temperatur normal immer konstant ist, aber schlagartig höher ist, dann würde auch ich sagen, ist nicht normal, ausser wie hier, wenn es erklärbar ist.

Eine jede nicht forcierte Änderung deutet auf eine "eigenmöchtige" Änderung, also auf einen möglichen Defekt hin.

Allerdings frage ich mcih, warum der Kühler kaputt sein sollte, wenn die Temperatur hochgeht, da gibt es so eben mal noch 3 oder 4 andere Möglichkeiten, welche Wahrscheinlicher sind.

bis denne

Leichti

ist doch eigentlich völlig normal,war eben in der City im Stadtverkehr,meiner ging auch an die 80 grad.............

Themenstarteram 9. September 2006 um 18:58

Zitat:

Original geschrieben von Leichtmetall

.....da gibt es so eben mal noch 3 oder 4 andere Möglichkeiten, welche Wahrscheinlicher sind.....

und die wären?

Da wären, geordnet nach Wahrscheinlichkeit oder Häufigkeit:

defekter Wasserschlauch (Marderbiß, Alterung etc)

Termostat mit weniger Öffnung durch Alterung/defekt

defekter Kühler/Ausgleishbehälterverschluß (öffent zu bald, lässt Druck und Wasser ab)

fehlerhafte Kühlerlüftersteuerung

defekte Wasserpumpe.

verringerter Luftdurchsatz des Kühlers durch Schmutz, Insekten etc.

Im Gegensatz zu neueren VW sind Kühlerschäden bei Mercedes eigentlich etwas sehr sehr seltenes.

Ich hoffe, Deine Frage hiermit zufriedenstellend beantwortet zu haben.

bis denne

Leichti

Es ist von DC gewollt, dass die Temperatur über 80 Grad beträgt. Und zwar aus gutem Grund. Ein Motor ist thermisch gesund, wenn er weder zu heiss noch zu kalt ist.

Hierbei hat sich herausgestellt, dass eine Wassertemperatur von ca. 90 Grad für den Motor eine optimale Kondition bietet. Ist er kälter ist das Öl zu dickflüssig und erreicht nicht alle erforderlichen Schmierstellen.

Ist er heisser wird das Öl zu dünnflüssig mit der Folge dass evtl. der Schmierfilm abreisst. Also zwischen 80 und 100 Grad ist alles im optimalen Bereich.

Hallo Virtulo

Es ging nicht darum, das er 90° hat, während andere nur 80 haben.

Es ging ihm mehr darum, das er bei hohen Aussentemperaturen 80° Wassertemperatur hatte, und jetzt, wo es eigentlich kühler ist, die Temperatur auf 90° steigt. Für einen Laien kann das freilich verwirrend sein, wenn es draussen kälter wird, der Motor aber wärmer, da man ja gemeinhin das Gegenteil vermutet.

bis denne

Leichti

Zitat:

Original geschrieben von dowczek

Was habt Ihr eigentlich immer mit Euren 80Grad? Ein Motor darf gerne auch mal 90Grad oder 100Grad haben.

Solange der rote Bereich nicht (dauerhaft) erreicht wird, besteht kein Grund zur Sorge. Bei mangelndem Kühlwasserstand oder Überhitzung würde der Bordcomputer ohnehin eine Meldung auswerfen.

Richtig, da ein Thermostat bei ca.90Grad öffnet.

Wo die 80 Grad Meinung herkommt, verstehe ich auch nicht.

Themenstarteram 10. September 2006 um 20:40

Hallo, so jetzt einmal schwarz auf weiß. Ist das eurer Meinung nach normal?

Danke

Zitat:

Original geschrieben von CLK_TIEF

Hallo, so jetzt einmal schwarz auf weiß. Ist das eurer Meinung nach normal?

Danke

Nur, dass ich das richtig verstehe: Du machst hier die Welle, weil Deine Kühlwassertemperatur 85Grad zeigt?

Na, wenn man sonst keinerlei Probleme hat, dann macht man sich halt welche...

Aber bevor Du noch verzweifelter wirst kann ich Dich beruhigen, das ist sogar schon bei mir vorgekommen.

Nur, dass ich das richtig verstehe: Du machst hier die Welle, weil Deine Kühlwassertemperatur 85Grad zeigt?

Ich erkenne eigentlich 93° (sehe ich es falsch?).

Zitat:

Original geschrieben von dowczek

Nur, dass ich das richtig verstehe: Du machst hier die Welle, weil Deine Kühlwassertemperatur 85Grad zeigt?

Na, wenn man sonst keinerlei Probleme hat, dann macht man sich halt welche...

Aber bevor Du noch verzweifelter wirst kann ich Dich beruhigen, das ist sogar schon bei mir vorgekommen.

Zitat:

Original geschrieben von db1949

Nur, dass ich das richtig verstehe: Du machst hier die Welle, weil Deine Kühlwassertemperatur 85Grad zeigt?

Ich erkenne eigentlich 93° (sehe ich es falsch?).

Meine Antwort bleibt die selbe. Jeder, der Augen hat, wird erkennen, dass sich diese Temperatur noch locker im normalen Bereich befindet. Man könnte das Spielchen auch umgekehrt spielen: Was wäre, wenn der die 80 gar nicht erreicht, sondern z.B. nur 70?

Und ich betone es nochmals, bloss weil die 80 in der Mitte der Skala ist, heisst das nicht, dass das Kühlwasser dies niemals übersteigen darf.

Mein Wagen zeigt auch manchmal 80, manchmal 90, manchmal auch darüber an. Und? Hat mein Opel vorher auch gemacht, und der Ford vorher auch und und und...

 

Anmerkung:

Bitte nicht alles todernst nehmen, was ich sage. Vieles ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen, keinesfalls jedoch als Angriff. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen