ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Motor startet schwer....

Motor startet schwer....

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 12. Mai 2020 um 23:55

Hallo,

Habe einen Mercedes C270CDI Baujahr 2004,170ps.

Folgendes Problem begleitet mich seit ungefähr eine Woche. Und zwar dreht der Anlasser beim starten ganz normal aber der Motor braucht sehr lange bis er startet. Manchmal tick schneller manchmal viel länger grad so.

Wurde abgeschleppt von adac. Vermutung Hochdruckpumpe, da Druck von Kraftstoff zu gering war beim anlassen, nämlich 100bar rum. Es müsste über 200sein.

Daraufhin eine generalüberholte Pumpe eingebaut. 1 Leitung wurde auch erneuert. Alles dicht. Ist nichts nass etc.

Dann war es paar mal gut. Also viel besser.

Jetzt beginnt die Prozedur wieder. Braucht sehr sehr sehr lange.

Jetzt an die Profis. An was kann es liegen habt ihr da eine Vermutung?

Bin wirklich am verzweifeln.

 

Vielen danke schon mal.

Ähnliche Themen
38 Antworten

Dieselfilter - Vorförderpumpe - Injektoren - AGR

Mach mal einen Dieselrücklauf Test

Rücklauftest

Ich denke, der Injektor muss ersetzt werden, er hält den Kraftstoffdruck auf der Schiene nicht.

der zu prüfende Kraftstoffverteilerrohrdruckregler

Themenstarteram 14. Mai 2020 um 1:29

Hallo Maik270cdi das Bild mit den Injektoren welcher oder welche Injektoren müssen da ausgetauscht werden ? Nur Nr.5 oder ??

Mit freundlichen Grüßen

Alle Injektoren da die Leckölmenge viel zu hoch ist.

Zitat:

@W203270DIESEL schrieb am 14. Mai 2020 um 01:29:15 Uhr:

Hallo Maik270cdi das Bild mit den Injektoren welcher oder welche Injektoren müssen da ausgetauscht werden ? Nur Nr.5 oder ??

Mit freundlichen Grüßen

------------------------------------------------------------------------

Da wurde keiner ausgetauscht, da der Unterschied nicht so hoch ist.

Der Test war vor gut einem Jahr, läuft heute noch so damit und sehr gut.

Zitat:

@Trops1969 schrieb am 14. Mai 2020 um 12:59:25 Uhr:

Alle Injektoren da die Leckölmenge viel zu hoch ist.

Kann so doch gar nicht beurteilt werden.

Defekter Nockenwellensensor.

Zitat:

@JoeDreck schrieb am 14. Mai 2020 um 14:04:08 Uhr:

Zitat:

@Trops1969 schrieb am 14. Mai 2020 um 12:59:25 Uhr:

Alle Injektoren da die Leckölmenge viel zu hoch ist.

Kann so doch gar nicht beurteilt werden.

Voraussetzung ist natürlich das der Motor lt Herstellerangaben bei dieser Prüfung nicht länger als 30 Sekunden gestartet wird.

Themenstarteram 15. Mai 2020 um 3:05

Zitat:

@Fly97 schrieb am 14. Mai 2020 um 21:19:18 Uhr:

Defekter Nockenwellensensor.

Dazu muss ein Fehler sein im System oder ?

Weil der adac hat es ausgelesen weil er es auch von Anfang an vermutete aber danach kam nix davon im fehlerspeicher.

Soll ich es trotzdem wechseln?

Schaue dir folgenden Film an und entscheide dann selbstverantwortlich .

 

https://youtu.be/vIGKJgXdoDQ

Themenstarteram 15. Mai 2020 um 3:08

Wir haben heute mit meinem Bruder Relais überprüft. D.h ausgebaut und über Kabel und externe 12volt Batterie durchgeschaltet ob Klack Klack macht es hat funktioniert. Weiß aber auch nicht ob es so richtig ist diese zu prüfen ??!!

Ab und zu startet er bissle schneller ab und zu da braucht er wirklich Ewigkeit.

Was könnte es nur sein.

Am Weekend wollen wir aucj die Injektoren testen mit rücklaufmenge. Mal schauen was da rauskommt. Es ist ja nur das Anlassen des motors das Problem. Wenn er mal an ist fährt er wie gehabt.

Themenstarteram 15. Mai 2020 um 3:42

Hi Fly97,

Danke für dein Video. Hab mir das komplett angeschaut. Kann natürlich auch sein. Das es bei mir ist nur...

Warum kommt dann kein Fehler zwecks Nockenwellensensor bei ihm war ein Fehler gespeichert. Ich tu dann auf jeden Fall nochmal Fehler auslesen.

Seine Software hat den Fehler nicht auslesen gekonnt.. denke ich mal.

Schau mal die Plastikkraftstoffleitungen an Dieselfilter und Hochdruckpumpe an. Die Gummidichtungen werden mit der Zeit spröde/hart. Wenn dein Benz dann über Nacht steht zieht Luft ins Kraftstoffsystem und somit hat man eine lange Startzeit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen