ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Motor Optimierung beim Audi A4 3.0 TFSI?

Motor Optimierung beim Audi A4 3.0 TFSI?

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 20. Juli 2019 um 11:25

Hallo, ich fahre einen sehr gut gepflegten Audi A4 B8 3.0 TFSI mit 272 PS und 400 NM und bin nun daran interessiert ihn ein wenig zu optimieren.

Wie ich gelesen habe und laut den Technischen Daten zwischen meinem A4 B8 3.0 und S4 B8 3.0 die ich verglichen habe ist es doch 1 zu 1 das gleiche Auto nur das bei meinem die Software drosselt, also müsste es für meinen A4 3.0 ja kein Problem sein wenn man z.B. auch auf 333 PS optimieren würde bzw. die "drossel" entfernt? :confused:

Ich habe mir vorgestellt meinen Audi A4 B8 3.0 auf 350-370 PS zu optimieren, dabei ist mir aber auch wichtig dass ich nicht nur über Software optimieren lasse sondern das Auto auch an die optimierte Leistung anpasse indem ich z.B. einen besseren Ladeluftkühler verbauen lasse etc..

Ich hoffe ich habe hier keinen Quatsch erzählt, kenne mich nicht so gut mit dem Thema aus nehmt mir das nicht übel :D Der ein oder andere hat hier sicherlich mehr Ahnung und Erfahrung als ich und wird mir hier bestimmt ein paar ehrliche Wörter zu sagen können.

Ähnliche Themen
25 Antworten

Schau mal hier vorbei...

https://www.turboperformance.de/chiptuning/pkw/audi/a4-b8/22436

Die kennen sich aus, beraten und verkaufen nicht nur.

Hab nen 3.0 TDI mit 310PS/650NM 7gang S-tronic (Stage 2 nur Software) von denen seit Jahren problemlos im Einsatz.

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 13:10

Danke dir! :)

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 14:18

Zitat:

@CHA-RM schrieb am 20. Juli 2019 um 11:59:18 Uhr:

Schau mal hier vorbei...

https://www.turboperformance.de/chiptuning/pkw/audi/a4-b8/22436

Die kennen sich aus, beraten und verkaufen nicht nur.

Hab nen 3.0 TDI mit 310PS/650NM 7gang S-tronic (Stage 2 nur Software) von denen seit Jahren problemlos im Einsatz.

Wie viel KM ist deiner bis jetzt gelaufen?

Mein A4 B8 3.0 TFSI hat 107.000KM, Motor und Getriebe sind aber top.

Gebraucht gekauft bei um die 120000 Km kurz danach Stage 2 drauf und jetzt bin ich bei 223000 Km innerhalb 4-5 Jahren (hatte ihn mal auf Saison)

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 14:50

Wow.. und der läuft echt noch so gut wie du sagst? Ist das bei meinem 3.0 TFSI auch so? Kenn mich beim Optimieren bzw. allgemein mit Auto nicht soooo gut aus ^^

Zitat:

@xnthony96 schrieb am 20. Juli 2019 um 13:10:16 Uhr:

Danke dir! :)

Dafür gibt's den tollen Knopf ;)

Zitat:

@xnthony96 schrieb am 20. Juli 2019 um 14:50:16 Uhr:

Wow.. und der läuft echt noch so gut wie du sagst? Ist das bei meinem 3.0 TFSI auch so? Kenn mich beim Optimieren bzw. allgemein mit Auto nicht soooo gut aus ^^

Jo der läuft wirklich immer noch echt gut, hier mal ein paar facts:

-Ölverbrauch bei 25-30000 Km (Castrol 5W-30 Longlife III) 250ml (sprich hält ohne Nachfüllen bis zum nächsten Service)

-Verbrauch 7,8 - 8,5 Liter bei normaler und zügiger Fahrweise, ballern eher bei 11 Liter

(19-er Räder mit 255/35 vorne wie hinten)

-Leistung hat er immer noch wie versprochen, bin fast jedes Jahr aufm Prüfstand

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 15:05

Zitat:

@CHA-RM schrieb am 20. Juli 2019 um 15:01:52 Uhr:

Zitat:

@xnthony96 schrieb am 20. Juli 2019 um 14:50:16 Uhr:

Wow.. und der läuft echt noch so gut wie du sagst? Ist das bei meinem 3.0 TFSI auch so? Kenn mich beim Optimieren bzw. allgemein mit Auto nicht soooo gut aus ^^

Jo der läuft wirklich immer noch echt gut, hier mal ein paar facts:

-Ölverbrauch bei 25-30000 Km (Castrol 5W-30 Longlife III) 250ml (sprich hält ohne Nachfüllen bis zum nächsten Service)

-Verbrauch 7,8 - 8,5 Liter bei normaler und zügiger Fahrweise, ballern eher bei 11 Liter

(19-er Räder mit 255/35 vorne wie hinten)

-Leistung hat er immer noch wie versprochen, bin fast jedes Jahr aufm Prüfstand

Nice! Denkst mein 3.0 TFSI geht gut mit Stufe 1 von TurboPerformance? Serie sind es 272 PS und 400 NM und mit Stufe 1 sind es 380 PS und 500 NM

 

Was kann man am Motor bzw. am Auto sonst verändert, austauschen und/oder umbauen das der Motor, Getriebe was auch immer besser entlastet wird?

Servus!

 

Frag mal hier nach, falls du aus der Gegend bist: https://www.damm-fahrzeugtechnik.de/.

Themenstarteram 21. Juli 2019 um 0:29

Hallo, ich habe einen Audi A4 B8 3.0 TFSI im sehr guten Zustand und möchte diesen von TurboPerformance mit Stufe 1 auf 380 PS und 500 NM optimieren lassen.

 

Zusätzlich möchte ich aber auch eine bessere Kühlung für den Motor verbauen lassen, daher die Frage wie wird überhaupt ein Motor mit Kompressor gekühlt damit ich mich im Internet mal danach umsehen kann.

 

Was kann am Motor eigentlich noch optimiert werden um den Motor bzw. das Auto wegen der Mehrleistung zu entlasten?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie kühlt man einen Motor mit Kompressor?' überführt.]

am 21. Juli 2019 um 7:05

Mach doch einfach da weiter wo du schon Angefangen hast:

https://www.motor-talk.de/.../...im-audi-a4-3-0-tfsi-t6664217.html?...

Hitze könnte man durch eine andere AGA Ableiten, ggf. auch Ölkühler umbau,- sofern machbar.

Wenn du nicht Permanent am Limit Fährst sollte es aber wohl keine Probleme geben !?

Sonst mal im A5 Bereich reingeschaut, 55 Seiten Lesestoff:

https://www.motor-talk.de/.../...laderad-upgrade-stage-2-t4737480.html

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie kühlt man einen Motor mit Kompressor?' überführt.]

Bei einer Stage 1 Leistungssteigerung bin ich der Meinung, dass man hier noch keine Hardware am Motor verändern muss. (sprich Ladeluftkühler/Turbo/Pleul/KAT/usw....)

Motoren werden auch mit Sprit gekühlt, sprich Gemischanfettung.

Zu deiner Frage ob das Fahrzeug gut geht; das ist subjektiv aber über 100 PS + 100 Nm ist definitiv ein merkbarer Unterschied!

Vor allem die Newtonmeter sind spürbar (bekanntes in den Sitz pressen) und die PS machen das Fahrzeug einfach schneller. (Kannst ja mal 100-200 vorher und nachher messen ;-)

grösserer ladeluftkühler hilft immer und tut dem auto gut.

Themenstarteram 14. August 2019 um 10:30

Hallo,

ich besitze einen Audi A4 B8 V6 3.0 TFSI 272 PS mit nun 107.000 km der sich laut TÜV Check in einem TOP Zustand befindet.

 

Bin am überlegen dem Audi eine Leistungssteigerung mit maximal Stufe 1 (380-390 PS) zu verpassen. Ist das sinnvoll bei einer Laufleistung von 107.000 km oder soll ich das bleiben lassen? Garantie habe ich nicht.

 

Wie steht eure Meinung dazu?

 

LG

Anthony

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Leistungssteigerung bei 107.000 km?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Motor Optimierung beim Audi A4 3.0 TFSI?