Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Motor Innenraumverkleidung eingerissen PUG 207 HDI 110 FAP

Motor Innenraumverkleidung eingerissen PUG 207 HDI 110 FAP

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 20. April 2009 um 8:32

Hallo 207 Fahrer,

ich habe mir einen 1 1/2 Jahre alten 207 HDI FAP 110 zugelegt.

Nun habe ich vor kurzen festgestellt das hinter dem Motor mittig,

so hinter dem Luftfilter ? ein 15 cm Loch klafft und die Innenraumverkleidung

ein wenig runter hängt.. Ich habe sie nun wieder reingestopft und sie hält so la la.

Ob dieses Loch nun von der letzten Inspektion und einem unbegabten Techniker stammt oder einem

Marder oder ähnlichem Getier stammt, kann ich nicht sagen.

Nun meine Frage, gibt es hier Reparaturmöglichkeiten ( Klebestreifen ? ) oder muss die ganze Matte raus ?

Kann man das als Grantiefall bei Peugeot reparieren lassen ? Kann der Lappen brennen,

wenn er auf den Motor fällt ?

Wer hat hier schon mal ähnliche Erfahrungen gesammelt ?

Merci ;-)

Ähnliche Themen
12 Antworten

nur so aus neugier : wie wäre es mit nem foto?

das mit der garantie kann dir wohl nur dein händler sagen.

Themenstarteram 20. April 2009 um 12:19

Achso, hatte ich vergessen ;-)

Hier ein Foto !

am 20. April 2009 um 19:16

Fahr doch einfach mal zu Peugeot hin.

Das der Lappen anfängt zu brennen, kann ich mir nicht vorstellen.

Ist sehr unwarscheinlich. Es sei denn, du zündest ihn an :D

am 20. April 2009 um 19:31

Ist mit ziemlicher Sicherheit von einem Marder.

Meist sieht man die Abdruecke der Zaehne.

Die scheinen da ne Menge Spass dran zu haben, das Zeug zu zerfressen...

Themenstarteram 21. April 2009 um 9:00

Zitat:

Original geschrieben von MacBundy

Ist mit ziemlicher Sicherheit von einem Marder.

Meist sieht man die Abdruecke der Zaehne.

Die scheinen da ne Menge Spass dran zu haben, das Zeug zu zerfressen...

Hab nun noch mal auf die ersten Fotos die ich vor dem Kauf bei einer Probefahrt gemacht

habe gesehen, das das Loch in der Verkleidung schon da war.

Wenn es ein Marder war, dann werde ich mal schnell eine Motorwäsche machen lassen

und das Loch in einer PUG Werkstatt zukleben lassen.

Ich würde das gerne selber machen, aber da der Motorraum voll gepackt mit

Elektronic ist, lasse ich lieber die Finger davon. Marderspray und der ganze Elektronic Schrott ist nur Komerz und bringt eh nix gegen die Viehcher. Ist wie ne Ratte. Da wo es dreckig und warm ist fühlen die Viehcher sich wohl. Und wenn der noch sein Revier im Motorraum markiert fliegen beim nächsten Marder die Schläuche ;-) Motorwäsche und vielleicht eine "Motorverkleidung am Unterboden" helfen da Wunder.

Hat der PUG 207 HDI 110 überhaupt eine ? Habe mich noch nicht drunter gelegt....Weiß das einer ?

Kann man da eventuell eine Motorverkeleidung nach rüsten lassen ? Und wenn ja wie teuer ist so ein Ding ?

Bild von einem 307 Motor- "Unterbodenschutz" ( Quelle: http://archiv.langzeittest.de/.../hoefling-turboschlauch.php )

Themenstarteram 27. April 2009 um 8:14

Zitat:

Original geschrieben von Luecky

 

....vielleicht eine "Motorverkleidung am Unterboden" helfen da Wunder.

Hat der PUG 207 HDI 110 überhaupt eine ? Habe mich noch nicht drunter gelegt....Weiß das einer ?

Kann man da eventuell eine Motorverkeleidung nach rüsten lassen ? Und wenn ja wie teuer ist so ein Ding ?

Bild von einem 307 Motor- "Unterbodenschutz" ( Quelle: http://archiv.langzeittest.de/.../hoefling-turboschlauch.php )

Hat hier keiner eine Idee oder gibt es keine Motorverkleidung am Unterboden"

für den PUG 207 HDI 110 ?

am 27. April 2009 um 8:41

Also unser 206 1,6 HDi FAP hat eine Unterbodenverkleidung.

Sollte daher beim 207 nicht anders sein.

Gruß

Themenstarteram 27. April 2009 um 8:59

Zitat:

Original geschrieben von petit_lion

Also unser 206 1,6 HDi FAP hat eine Unterbodenverkleidung.

Sollte daher beim 207 nicht anders sein.

Gruß

Danke für die Antwort ;-)

Ich habe leider mein Auto noch nicht von unten auf einer Bühne oder so gesehen.

Wenn ich jedoch von oben rein schaue im Motorraum hinten links und rechts

sehe ich dort die Strasse. Dort wäre genug Platz für so einen dummen Marder durchzuklettern.

Kann man diese Löcher nicht irgendwie mit verkleiden ?

Themenstarteram 12. Mai 2009 um 12:57

 

Danke für die Antwort ;-)

Ich habe leider mein Auto noch nicht von unten auf einer Bühne oder so gesehen.

Wenn ich jedoch von oben rein schaue im Motorraum hinten links und rechts

sehe ich dort die Strasse. Dort wäre genug Platz für so einen dummen Marder durchzuklettern.

Kann man diese Löcher nicht irgendwie mit verkleiden ?

Also ich habe die "Innenraumverkleidung" im Motterraum, eigentlich heisst sie wohl spritzschutz Matte, bei Peugeot auf Kulanz ausgetauscht bekommen. Kosten wären wohl nur beim Material ca. 98 Euro.

Nun stellt sich bei mir aber noch immer die Frage, ob man die Zugänge zum Motorraum nicht irgendwie beim PUG 207 HDI von unten gesehen zumachen kann, so dass kein Marder rein kommt ?

Hat hier denn keiner Erfahrungen gemacht oder ähnliches einmal umgebaut ?

am 16. Februar 2012 um 15:43

Hallo,

habe seit 5 Jahren einen 207 Hdi 110.

Der hat eine untere Motor Verkleidung und ist mit Schrauben

befestigt die man nur um 180 Grad drehen muß, dann lösen diese.

Hi :)

Bezüglich der "Spritz-Schutz-Matte" (wie sie so schön heisst :D) hät ich das Geld nicht ausgegeben... ist ja nur Dämmmaterial und da klebste Panzer-Tape über das Loch und gut ist ;) Aber so sieht auch wieder aus wie neu :)

Bezüglich des Unterboden-Schutzes oder Verkleidung: Also mehr als die standardgemässen Abdeckungen (wie von "Extrafahrer" angeprochen) ist da nix. Und die dienen ja auch eher mehr zum Schutz vor Dreck und Salzwasser, denn als ernsthafter Unterbodenschutz. Und die "Löcher" durch die du von oben auf den Boden kucken kannst, kann man sicherlich nicht weiter verschliessen... Ausser natürlich du verkleidest den kompletten Unterboden mit einer Aluplatte, wie im Rennsport ;) Aber zu empfehlen ist das für ein Otto-Normalverbraucher Auto auch eher weniger :D

Ich weiss die Scheiss-Fiecher sind eine absolute Plage, aber machen kannste nicht wirklich viel dagegen. Wie du auch schon gesagt hast, die meisten elektonischen Pipser und und und... helfen nicht wirklich weiter. Aber den Motor ordentlich runter waschen und vielleicht ist damit ein bisschen abhilfe geschaffen, wenn dein Wagen nicht mehr nach Marder riecht ;)

Grüsse vom VF

am 17. Februar 2012 um 13:08

Hallo,

danke für deine Antwort.

Alles abzudichten ist auch wahrscheinlich nicht möglich.

Es gibt aber auch eine Matte auf dem Markt die legt man auf dem

Boden und fährt mit dem Auto drüber. Laut Aussage des Peugeot

Lageristen meidet ein Marder diese Matte und kommt somit nicht in den

Motorraum.Warum der Marder diese Matte meidet konnte man mir nicht

argumentieren.Soll es im Zubehör Handel geben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Motor Innenraumverkleidung eingerissen PUG 207 HDI 110 FAP