ForumMondeo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mondeo Tdci Ghia X Autom. 120tkm Kaufen?

Mondeo Tdci Ghia X Autom. 120tkm Kaufen?

Themenstarteram 13. Februar 2007 um 18:30

hi,

überlege ob ich einen modeo kombi tdci 130ps ghia x mit allem was das herz begehrt kaufe., dvd navi, standheizung, leder, klima-sitze, bj. ist 2004...

er hat 120tkm weg und soll 12 tausend € kosten, zu teuer?

wie sind die automatik getriebe? haltbarkeit? schaltverhalten?

ich möchte schon bis 300tkm fahren, mein ex a6 und passat hat das gemacht ohne schlimme rep.

was sagt ihr zu ford, die meiste angst hab ich beim automatik getriebe...ob das hält???

eher einen mit 80tkm kaufen?

 

mfg

Ähnliche Themen
19 Antworten

Eigentlich kann man an 120tkm nichts aussetzen. Würde jetzt auch keinen mit 200tkm kaufen, aber so, geht doch ;)

Aber 12t€ finde ich eigentlich fast etwas viel oder ?? Aber lasse mich da belehren :D

Die Automatikgetriebe sind ziemlich haltbar und gut, nicht ganz so gut wie die von Audi oder VW, aber trotzdem nicht schlecht.

Glaube da musste dir wenig Sorgen machen ;)

MFG Markus

Themenstarteram 13. Februar 2007 um 19:17

ah, danke, aber was ist ein reeller preis so 10 oder 11?

mfg

am 13. Februar 2007 um 20:13

Hallo, der preis für den Mondi ist ziemlich hoch. Er dürfte bei der KM-Leistung nicht mehr als 10500 Euro kosten. Ansonsten ein gutes

Auto.

Mfg:12MP4

Hallo,

ich denke für einen so ausgestatteten Mondi ist der Preis einigermaßen in Ordnung, wenn Du auch eine Garantie hast.

Das Automatikgetriebe sollte auch nicht schlechter als das von dem Audi/VW Lager sein. Das 5-tronic Getriebe von Jacto wird auch im VW Konzern verwendet.

"Die Automatikgetriebe sind ziemlich haltbar und gut, nicht ganz so gut wie die von Audi oder VW, aber trotzdem nicht schlecht."

Das bezieht sich sicher auf die Softwareabstimmung des Getriebes.

Am besten eine ausgiebige Probefahrt machten, ob Dir die Schaltabstimmung gefällt.

Ich bin damit zufrieden.

Gruß

andy

Zitat:

Original geschrieben von Andy67

"Die Automatikgetriebe sind ziemlich haltbar und gut, nicht ganz so gut wie die von Audi oder VW, aber trotzdem nicht schlecht."

Das bezieht sich sicher auf die Softwareabstimmung des Getriebes.

Richtig deswegen meinte ich das.

Von kompletten Getriebeschäden habe ich beim MK3 noch nie was gehört, bei der Tiptronic von VW/Audi aber schonmal.

MFG Markus

Themenstarteram 13. Februar 2007 um 22:28

danke für eure antworten, ansonsten kann ich nur sagen bin ich begeistert vom ersten eindruck des autos, hat sich viel geändert bei ford.

wie ist das eigentlich mit den klima-sitzen, merkt man das richtig im sommer?

wäre eine standheizung bei frontscheiben heizung eigentlich überflüssig?

mfg

Zitat:

Original geschrieben von corradoxj1

danke für eure antworten, ansonsten kann ich nur sagen bin ich begeistert vom ersten eindruck des autos, hat sich viel geändert bei ford.

wie ist das eigentlich mit den klima-sitzen, merkt man das richtig im sommer?

wäre eine standheizung bei frontscheiben heizung eigentlich überflüssig?

mfg

Ja die Ausstattung bei "deinem" Mondeo begeistert ja auch :)

Also überflüssig würde ich nicht sagen. Die Frontscheibenheizung funktioniert ja auch, wenn die Zündung an ist. Dann kann man genauso gut auch die Klima-Aut. auf die Frontscheibe stellen, dauert nur ungemein länger.

Von daher ist die Standheizung schon sinnvoll.

MFG Markus

12000 Euro finde ich für eine voll ausgestatteten Mondeo aus 2004 nicht zu viel, ds ist eher ein richtiges Schnäppchen, wenn man das mal mit den Angeboten bei autoscout oder mobile.de vergleicht.

Das Automatikgetriebe ist nicht das beste, da dies irgendwo in Fernost eingekauft wurde, wenn ich mich nicht irre. Aber halten sollte es trotzdem.

Das Getriebe ist das selbe (oder das gleiche?) wie im Passat. es steckt nur in nem anderen Gehäuse. Bei den frühen Autos hats Sofwareprobs gegeben mit der Abstimmung. das hat Ford aber mitte 2003 erledigt. Unsere Automaten haben alle über 200 auf der Uhr.der älteste grad 300. Klar ist, das irgendwannder natürliche Verschleiß einsetzt... ob es also 100%ig 300 hält ist schwer zu sagen.

am 14. Februar 2007 um 13:42

Ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Automatik-Mondeo.

Meiner Meinung nach das beste Getriebe zu dem TDCi-Motor !

Mittlerweile habe ich 85.000 km drauf und möchte in ein paar Jährchen auch die 200.00er-Grenze knacken !

Ich bin zuversichtlich *auf_Holz_klopf* :)

Wie ist die Mondeo-Automatik denn so im Vergleich zu deinem 7er BMW ?

MFG Markus

finde 12000 absolut ok.

ich hab vor 6 monaten für meinen Mondeo Kombi mit 90tkm 14900 bezahlt. Hat auch Automat und Vollaustattung.

Bin bis jetzt sehr zufrieden.

am 16. Februar 2007 um 9:19

Zitat:

Original geschrieben von Kickdown-169

Wie ist die Mondeo-Automatik denn so im Vergleich zu deinem 7er BMW ?

Ford kommt mit der 5tronic fast an die BMW-Automatik ran.

Beide Getriebe sind hervorragend, der 7er schaltet aber noch einen Tick sanfter und schneller.

Dafür lässt sich beim Mondeo mit den Formel 1-Lenkradwippen schalten ;)

Brauchst Du denn die ganze Ausstattung? War bei einem freien Händler, der hatte einige stehen. Die meisten mit Automatik, Baujahar 04 oder 05, teilweise erst mit 60 TKM und dann in dieser Preisklasse. Vor 3 Jahren habe ich für einen 2,5 Jahre alten mit 40 TKM aber dem 2.0 TDDI Schalter 13.400 bezahlt und zwar beim Ford Händler mit Garantie. Mir scheinen die 120 TKM schon recht viel, vor allem wenn man sie nicht selbst gefahren hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mondeo Tdci Ghia X Autom. 120tkm Kaufen?