ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. moechte mir einen SL 350 zulegen, soll ich oder nicht ?

moechte mir einen SL 350 zulegen, soll ich oder nicht ?

Themenstarteram 11. März 2009 um 17:02

hallo Gemeinde,

Ich spiele mit dem Gedanken mir

einen SL 350 als Jahreswagen zuzulegen.

Wird dann laut Liste von Mercedes ein

2007er Baujahr mit 03/08 Erstzulassung sein.

(habe leider keine Gelegenheit diesen vorher Probe zu fahren)

Da dieser R230er ja noch die "alte" Maschine

(200kw) verbaut hat, stellt sich die Frage, ob

da aufgrund des doch relativ hohen Gewichts des SL

dieser vielleicht dann untermotorisiert ist. Bin jetzt

kein grosser "Heizer", aber wenn man mal ueberholen muss,

sollte das keine Schmerzen verursachen

Desweiteren bin ich ueber sogenannte Erfahrungswerte dankbar.

(schaetze den Spritverbrauch in der Stadt so auf 15 liter)

Wie schaut es mit der verbauten Elektronik aus. Habe hier

im Forum schon Ansatzweise ueber Probleme der unterschiedlichsten

Art lesen koennen.

Ueber eine kurze Feedback bin ich euch dankbar, vor allen von

denen, die ein gleiches Modell fahren und "live" berichten koennen.

gruss

/fanman

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hallo f4nm4n ,

habe seit 05/2007 einen SL 350 R230.

- Fühle mich überhaupt nicht "untermotorisiert", die Besschleunigung ist durchaus angemessen ( Immerhin hat er 272 PS ! )

- Verbrauch eher niedriger : Stadt 13 L / Landstrasse 8-9 beim Cruisen

- Sound natürlich nicht so wie bei einem 8 Zylinder, aber für mich ok

- Probleme gab es bisher nicht, den hier im Forum genannten "Batterie-Problemen" kann man durch Verwendung eines Batterieerhaltungsgerätes vorbeugen ( kann Du in der Suche finden )

- Bin bisher allerdings erst 12.000 KM gefahren ( Saison KZ )

Mein Fazit bisher : ich möchte das Auto nie wieder hergeben !! Bin super zufrieden !

Gruß

MGK

Themenstarteram 12. März 2009 um 17:03

Zitat:

Original geschrieben von mgk

Hallo f4nm4n ,

habe seit 05/2007 einen SL 350 R230.

- Fühle mich überhaupt nicht "untermotorisiert", die Besschleunigung ist durchaus angemessen ( Immerhin hat er 272 PS ! )

- Verbrauch eher niedriger : Stadt 13 L / Landstrasse 8-9 beim Cruisen

- Sound natürlich nicht so wie bei einem 8 Zylinder, aber für mich ok

- Probleme gab es bisher nicht, den hier im Forum genannten "Batterie-Problemen" kann man durch Verwendung eines Batterieerhaltungsgerätes vorbeugen ( kann Du in der Suche finden )

- Bin bisher allerdings erst 12.000 KM gefahren ( Saison KZ )

Mein Fazit bisher : ich möchte das Auto nie wieder hergeben !! Bin super zufrieden !

Gruß

MGK

hi MKG,

danke fuer das Feedback. Wenn alles so laeuft wie ich es mir wuensche (und ich meinen Mercedes-Fachverkaeufer-des-Vertrauens)

noch Preismaeesig ein wenig druecken kann) sollte einem Kauf in den naechsten Tagen nichts mehr im Weg stehen)

grusss

f4nm4n

Hallo,

ich muß immer wieder den Kopf schütteln, wenn ich so ein

Gesülze von "untermotorisiert" lese.

Das würde dann ja bedeuten, dass 90 % aller Autofahrer

untermotorisiert fahren.

Der SL 350 wiegt ca. 1780 kg, mit ca. 270 PS

Mein Golf wiegt ca. 1350 Kg, bei 95 PS

Du hast dann also in Deinem Leben bis jetzt nur untermotorisierte

Autos gefahren und hast Angst, die 90% auf deutschen Straßen

fahrenden Klein- und Mittelklassewagen nicht richtig überholen

zu können. Das macht Dir jetzt schlaflose Nächte ?

Ist es das was Dich beschäftigt ?

Gruß, Manne

Naja, man vergleicht den SL ja nicht mit Golfs, man kauft ja einen Sportwagen.

Andererseits, der Vorgänger SL500 hat 306 PS so weit ist das dann auch wieder nciht weg.

Der Spaß am Sound ist halt - ach was rede ich denn da, muss ja jeder selbst wissen, außerdem habe ich den meinen erst wenige Tage, da kann ich leider noch keinerlei Ratschläge geben. :-)

Hi zusammen,

Ich fahr noch den alten R129 mit 231 PS und fast ebensoviel (Über-)Gewicht und ich kann sagen, dass auch ich nicht untermotorisiert unterwegs bin. Kommt natürlich darauf an was du sonst noch so fährst. Für Cruiser ist der Benz einfach optimal. Wenn du richtig anblasen willst und dazu viel in der Stadt fährst ist wahrscheinlich eine Lotus Elise oder ein Opel GT praktischer weil leichter. Ich komm allerdings aus der 124er Diesel Kombi Ecke und mags gemütlich und vor allem ruhig im Wagen. Deshalb kam nur der 320SL in Frage.

Ich denke mit dem 350er sollte bei dir echt nichts schief gehen. Du wirst ihn mögen.

Schönen Gruß aus Wien,

u

 

seit einem Jahr fahre ich einen 350 SL Bj. 06/ 2006 mit 272 PS .

Du solltest Dir keine Gedanken über die Leistung machen , sondern vielmehr über Mußausstattung oder Ausstaung = nice to have machen.

Natürlich sollte der Preis stimmen . Wenn Du nch nie einen SL selbst gefahren bist , ist eine Probefahrt ebenfalls ein Muß.

Dann auch mal in Mobile nachschauen, dort erscheinen auch Jahreswagen.

Gruß Fireblad :)

Themenstarteram 1. April 2009 um 10:25

hallo Gemeinde,

es ist vollbracht. Bin seit gestern stolzer Besiter eines SL350.

Ist sich ein Jahrewagen von Mercedes, Erstzulassung 04/08

mit 9000 km. Freue mich auf die naechsten Tage/Wochen

hoffentlich Jahre mit dem Kollegen. Die ersten Eindruecke

sind ueberwaeltigent. Hatte vorher einen 99er SLK 230 der

mir auch 10 Jahre treue Dienste geleistet hatte. Aber dieser

Unterschied zum SL ist schon heftig.

Alles weitere mit den ersten Erfahrungswerten dann spaeter.

/f4nm4n

Was nun viele interessieren dürfte:

1) Wieviel % Nachlass hast Du vom Händler noch auf den von ihm ausgewiesenen Preis bekommen?

2) Wieviel % Nachlass auf den ursprünglichen Listenpreis für Neuwagen wäre das?

3) War Händler von MB oder unabhängig?

Glückwunsch zum Kauf!

Themenstarteram 2. April 2009 um 9:53

Zitat:

Original geschrieben von gerrirocks

Was nun viele interessieren dürfte:

1) Wieviel % Nachlass hast Du vom Händler noch auf den von ihm ausgewiesenen Preis bekommen?

2) Wieviel % Nachlass auf den ursprünglichen Listenpreis für Neuwagen wäre das?

3) War Händler von MB oder unabhängig?

Glückwunsch zum Kauf!

hallo,

war mit mehreren MB Haendlern in Kontakt (Raum Frankfurt Main)

Alle boten mir im Prinzip fuer den SL die gleichen Preise an.

Dabei ging es um einen Nachlass von sage und schreibe 300 Euronen

bis 2000. (echter Wahnsinn:), Den Deal machte ich dann mit demjenigen

der mir fuer meinen SLK noch das Meiste bot. Auch dort gabe es Unterschiede

von 3500,-

Wenn man sich nach einem SL 350 auf dem Mercedes-Portal umschaut, bekommt man

schon ein paar Feine Jahreswagen ab 56,000,- (deren Neupreis knapp unter 100.000.- liegt)

Wenn man natuerlich Wert auf das 2008 Model, mit dem Facelifting und die neue

3.5 l Maschine legt, dann wird der Spass um einiges teurer.

However, es ist einfach nur ein Traum dieses Auto zu fahren, welcher hoffentlich

noch lange, lange anhaelt. Aber sicher ist sicher, ich werde nach Ablauf der

2 jaehrigen Garantie, den Garantie-Anspruch auf weitere 2 Jahre

verlaengern. Man weiss ja nie :)

gruss aus dem sonnigen Hessen

/f4nm4n

 

Zitat:

Original geschrieben von f4nm4n

Aber sicher ist sicher, ich werde nach Ablauf der

2 jaehrigen Garantie, den Garantie-Anspruch auf weitere 2 Jahre

verlaengern. 

gruss aus dem sonnigen Hessen

/f4nm4n

.

Weiser Entschluß, habe ich ebenfalls so gehandhabt.

 

Axel

Themenstarteram 2. April 2009 um 11:16

Zitat:

Original geschrieben von Axel Zucken

Zitat:

Original geschrieben von f4nm4n

Aber sicher ist sicher, ich werde nach Ablauf der

2 jaehrigen Garantie, den Garantie-Anspruch auf weitere 2 Jahre

verlaengern. 

gruss aus dem sonnigen Hessen

/f4nm4n

.

Weiser Entschluß, habe ich ebenfalls so gehandhabt.

Axel

hi Axel,

musstest du den Garantieanspruch den schon mal in Anspruch nehmen.

gruss

/f4nm4n

 

Zitat:

Original geschrieben von f4nm4n

hi Axel,

musstest du den Garantieanspruch den schon mal in Anspruch nehmen.

gruss

f4nm4n

.

Ich habe nach der Garantie eine sog. MB ServiceVertrag Garantie/Car Garantie (€533,00) abgeschlossen, die ich gottlob bisher nicht beanspruchen mußte; verlängern werde ich sie nach Ablauf wiederum.

Es ist zwar eine Art Vabanquespiel, jedoch können selbst kleine Reparaturen bei einem SL schnell ins Geld gehen; den Wagen lasse ich ausschließlich beim Freundlichen servicen.

 

Axel

Hallo,

bin seit August Besitzer eines SL 350 Baujahr 08/2008. Hinsichtlich Motorleistung (306 PS) zwar nicht mit meinem vorher gefahrenen AMG 55 zu vergleichen. Aber wann benötigt man dieses Kraftpaket schon mal. Bei 19 l/100 km macht das ständige Tanken auch keine Freude.

Hinsichtlich Motorklang ist der 6-Zylinder durch die Goretexmembran angenehm getunt. Das Geblubbere reicht zum Eindruck schinden (wer's denn braucht) völlig aus.

Die Beschleunigung ist voll in Ordnung. Ich würde mal sagen: Die schon mal vorgekommenen gefährlichen Überholmanöver habe ich seither deutlich reduziert.

Der SL 350 ist ein Spaßauto, kein Rennwagen. Für Rennwagengefühl zu erlangen sollte man Porsche oder ähnliches Geklappere fahren.

Mit dem Hochleistungsmotor bin ich vom Laufver- und Beschleunigungsverhalten sehr zufrieden. Da geht oben traus noch was ab.

Die Entscheidung zu einem 350 war für mich goldrichtig!

Verbrauch: Stadt ca. 12 - 13 l Landstraßen mit Freude gefahren ca. 10 l. Es geht auch darunter, sofern man einen ruhigen rechten Fuß hat.

Ohne ausführliche Testfahrt würde ich ein solches Teil allerdings nie kaufen.

Meines Wissens hat MB noch einige dieser Vorserienmodelle mit einem beträchtlichem Nachlass.

Viel Spass beim Entscheiden.

Es grüßt

Armin

 

am 4. April 2009 um 9:50

SL350 mit ausgerechnet 306 PS? Auto oder PS verwechselt?

Wenn ich schon das Wort "Motorklang" höre!

Ja wie klingt denn so ein Motor? Klingelingeling?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. moechte mir einen SL 350 zulegen, soll ich oder nicht ?