ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. möchte mir eine c klasse holen

möchte mir eine c klasse holen

Themenstarteram 30. März 2008 um 12:02

Hallo,

nach langen lesen im Forum blicke ich nun gar nicht mehr durch

Was ist heißt DC?

was heißt Mopf ?

möchte mir eine c klasse zulegen w203 denke an 180tk ab bj 2005

auf was sollte man aufpassen ist der motor zuschwach, kompressor anfällig?

im moment fahre ich einen slk171 200k bj5.05

oder einen anderen Kombi aber was

wer kann mir helfen oder einen Ratschlag geben

für Hilfe bedanke ich mich jetzt schon

gruß sugger

Beste Antwort im Thema
am 30. März 2008 um 12:31

Also der C180 Kompressor macht unter 10 sec von 0 auf 100. Top 222km/h. Also ein Corsa und Co. hat mich noch nicht überholt. Klar kannst du dir nen C320CDI oder einen C350 holen. Die rennen wie Sau. Aber versuch die mal wieder los zubekommen.

Siehe auch hier im Forum. Fahr einfach mal Probe und entscheide selber was dir reicht. Siehe auch Verbrauch, Versicherung, Wartung und Steuer.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

DC: Daimler-Chrysler

Mopf: Faceliftmodell ab April 2004 (wesentliche Verbesserungen in mehreren Tausend Punkten)

143PS im Kombi - da fährt dir jeder Cors und Polo davon - und Überholen auf der Landstrasse geht gar nicht.

Dannn lieber den 230 Kompressor. Das der Kompressor anfälig ist habe ich noch nicht gehört.

Fahre selber ein Sportcoupe 230K Väth V18KIII LLK Tuning mit Herstellerangabe 240PS - bisher top.

am 30. März 2008 um 12:31

Also der C180 Kompressor macht unter 10 sec von 0 auf 100. Top 222km/h. Also ein Corsa und Co. hat mich noch nicht überholt. Klar kannst du dir nen C320CDI oder einen C350 holen. Die rennen wie Sau. Aber versuch die mal wieder los zubekommen.

Siehe auch hier im Forum. Fahr einfach mal Probe und entscheide selber was dir reicht. Siehe auch Verbrauch, Versicherung, Wartung und Steuer.

Zitat:

Original geschrieben von dirtbikermp3

143PS im Kombi - da fährt dir jeder Cors und Polo davon - und Überholen auf der Landstrasse geht gar nicht.

Dannn lieber den 230 Kompressor. Das der Kompressor anfälig ist habe ich noch nicht gehört.

Fahre selber ein Sportcoupe 230K Väth V18KIII LLK Tuning mit Herstellerangabe 240PS - bisher top.

Sorry aber wie kann man solch einen unsinn erzählen ???

Ich bin vor etwa 5 Monaten von einem E320T (S210) auf einen C180TK Sport Edition umgestiegen und habe es bis heute nicht bereut !!

Das Fahrzeug ist auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr leise und man kann auch lange Strecken entspannt zurücklegen.

Bei den vollgestopften Autobahnen, sollte eine Hochstgeschwinidkeit von 220km/h doch locker reichen oder ???

Bin auch schon viele Fahrzeuge in dieser Leistungsklasse gefahren aber so lebendig wie dieser war keiner.

Übrigens gilt der 180 TK nicht nur als sehr robust, sondern ist von allen Kompressormotoren auch der leiseste Vetreter !

Ausserdem ist wird der wirtschaftliche Aspekt heute ohnehin immer wichtiger......

Denke mit dem C180TK hast du einen schönen Wagen ins Visier genommen, vor allem ist hier die Auswahl auch größer !

Zitat:

Original geschrieben von dirtbikermp3

 

143PS im Kombi - da fährt dir jeder Cors und Polo davon - und Überholen auf der Landstrasse geht gar nicht.

Dannn lieber den 230 Kompressor. Das der Kompressor anfälig ist habe ich noch nicht gehört.

Fahre selber ein Sportcoupe 230K Väth V18KIII LLK Tuning mit Herstellerangabe 240PS - bisher top.

den Polo oder Corsa möchte ich sehen...

Zum 230K sei gesagt, dass man da das teure SuperPlus tanken darf.

Ich sehe das anders - hatte neulich ein Sportcoupe 180K als Leihwagen während des KD.

Fährt auch schön solange man alleine auf der Straße unterwegs ist.

Aber auf der Landstraße geht Überholen kaum wenn man in einer Schlange ist und auf der Autobahn

ist auch jedesmal der Schwung weg wenn man mal einschren muss.

Ich halte 140PS für keine adequate Motorisierung für Autos a la C-Klasse, A4 oder 3er - die wiegen allesamt so 1,5-1,6 Tonnen.

Gut vmax ist vieleicht nicht so entscheidend - wann fährt man das schon mal.

Übrigens gibts corsa und co bis über 192 PS ;-)

Zitat:

Original geschrieben von dirtbikermp3

 

Übrigens gibts corsa und co bis über 192 PS ;-)

es gibt auch C-klassen mit über 250PS, wir reden hier vom kleinsten Motor eines Typs und vergleichen nicht Äpfel mit Birnen

Themenstarteram 30. März 2008 um 13:59

hallo, danke für die schnellen antworten ihr seit echt super hier

werde auf jedenfall erst eine probefahrt machen und dann mich entscheiden

leider nee c 180tk mit xenon und eftl mit parksensoren ist echt schwierig zu bekommen

würdet ihr von einer autovermietung ein auto kaufen warscheinlich eher nicht

lieber nenn leasingrückläufer oder privat

gruß suggerman

Zitat:

Original geschrieben von dirtbikermp3

Ich sehe das anders - hatte neulich ein Sportcoupe 180K als Leihwagen während des KD.

Fährt auch schön solange man alleine auf der Straße unterwegs ist.

Aber auf der Landstraße geht Überholen kaum wenn man in einer Schlange ist und auf der Autobahn

ist auch jedesmal der Schwung weg wenn man mal einschren muss.

Ich halte 140PS für keine adequate Motorisierung für Autos a la C-Klasse, A4 oder 3er - die wiegen allesamt so 1,5-1,6 Tonnen.

Gut vmax ist vieleicht nicht so entscheidend - wann fährt man das schon mal.

Übrigens gibts corsa und co bis über 192 PS ;-)

Das was du schreibst ist zum grössten teil Unsinn!

Zitat:

Original geschrieben von 203classic

Zitat:

Original geschrieben von dirtbikermp3

Ich sehe das anders - hatte neulich ein Sportcoupe 180K als Leihwagen während des KD.

Fährt auch schön solange man alleine auf der Straße unterwegs ist.

Aber auf der Landstraße geht Überholen kaum wenn man in einer Schlange ist und auf der Autobahn

ist auch jedesmal der Schwung weg wenn man mal einschren muss.

Ich halte 140PS für keine adequate Motorisierung für Autos a la C-Klasse, A4 oder 3er - die wiegen allesamt so 1,5-1,6 Tonnen.

Gut vmax ist vieleicht nicht so entscheidend - wann fährt man das schon mal.

Übrigens gibts corsa und co bis über 192 PS ;-)

Das was du schreibst ist zum grössten teil Unsinn!

Aber so ein Beitag wie Deiner ist sicher sehr hilfreich und toll :-(

Hi,

wenn du öfter auf der Autobahn unterwegs bist, würde ich zu einem 200K tendieren.

Der geht ab 3000 U/min schon kräftiger voran als der 180K.

Von den Unterhaltskosten sind beide etwa gleich. Fahre selbst seit 20TKM eine 200er Limo und kann mich nicht beklagen. Mehr geht immer - aber zu welchem Preis?

Außerdem finde ich es immer lustig, wenn selbsternannte Sportfahrer in ihren 200PS

Kleinwagen den Dicken machen - steht dann immer im MT:

Boah Alder, hab eben auf der Bahn nen Benz überholt - der hat auf jeden Fall alles gegeben aber ich habe ihn überholt!!! Geilo!!!

Dabei hat der Benzfahrer nur gedacht - Zum Glück ist der Spinner weg mit seiner Krawallbüchse... Leute gibts...

Gruß

Cozmic

am 30. März 2008 um 15:21

Ode du kaufst dir nen Porsche 911 Turbo da wirst du dann auch von keinem Corsa auf der Landstasse überholt. Schertz

Da kann man lange diskutieren welche die beste Motorisierung ist. Das muss jeder selbst wissen. Es gibt Leute denen langt die kleine Maschine volkommen aus.

PS: Ich hab mal so nen Corsa Fahrer aus seinem Frack geschnitten(hatte auch auf der Landstrasse wie ein Verrückter überholt) Der fährt jetzt seine Rennen im Himmel

am 30. März 2008 um 19:55

Ich habe mir letztes Jahr selbst den C 180 Kompressor t-modell geholt, Ez 06

Mit der 5 gang Automatik , etwa 8 -9 Liter Verbrauch, bei Vollgas und 220-230 laut Tacho, was das jetzt in Wahrheit ist, wer weiss das schon?, kann man nicht meckern, besonders für den Hubraum.Die Handschaltung wird vielleicht besser sein, bin ich aber noch nicht gefahren, bei 180 nämlich ist man mit der Automatik bei knapp 4000 u/min.

Probleme sollte der wagen aber keine machen, ausserdem sehr laufruhig der Motor!

am 30. März 2008 um 20:03

...also ich fahre seit ca 1 Jahr einen C203 K und bin damit sehr zufrieden. Der 3. und 4. Gang geht gut ab und für den Rest reicht es auch. Kurzer Stadtverkehr 9-10ltr , bei 600km Autobahn ca. 7,5ltr schneller Fahrt und Stadt,-Landstrasse 8-8,5ltr. Ich bin zufrieden. Wenn Du natürlich drauftreten und versägen willst, dann den 320er.

Wenn du keine Rennmaschine willst und du deine Männlichkeit nicht an der Ampel gegen irgendwelche Kinderprollos beweisen musst, dann kannst du ruhig zum 180K greifen, die Maschine reicht völlig aus, aber wie schon mehrfach gesagt, fahre ihn probe und entscheide dann selbst.

Allerdings kann es dir trotzdem mal passieren, dass dich ne öde Corvette oder nen Porsche überholt, aber da mach dir nichts draus, die überholen dich auch mit jeder anderen C-Klasse, ausser mit nen C 55/ C 63 AMG, da haste ne Chance...

;-)

Ich verstehe diese ständigen Labereien wegen zu wenig PS und so einfach nicht, habe auch schon alle Leistungstufen bis über 300 PS gefahren, aber braucht man das? NEIN...braucht man nicht. Ich fahre jeden Tag ca. 100km, davon 80km einspurige Bundesstraße, aber das überholen klappt mit meinem "lahmen" 180K problemlos und wie auch schon gesagt, es ist alles eine Frage des Geldes und der Bereitschaft Geld in einen Gegenstand zur Unterhaltung zu stecken, der dich von A nach B bringen soll. Ausser auf der Autobahn bist du mit einem 180K mit Sicherheit kaum später am Ziel als mit einem 350, denke eher gleich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. möchte mir eine c klasse holen