ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Mobiltelefonvorbereitung "plus"

Mobiltelefonvorbereitung "plus"

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 2. Mai 2012 um 1:41

Hallo @all,

habe schon viel im Netz gelesen aber irgendwie finde ich keine 100% verlässlichen Antworten. Es geht darum, dass ich die Mobiltelefonvorbereitung plus bestellt habe und jetzt nach vielem Lesen etwas unsicher bin, was das Koppeln mit dem Handy betrifft. Das Auto selbst habe ich noch nicht. Mein "Freundlicher" sagte mir, dass mein Handy nur das "Hands free Profile" unterstützen muss und dann würde es ohne weiteres funktionieren. "Sim access" würde beim Polo eh nicht gehen also bräuchte ich keine Unterstützung mit rsdap. Zur Info, ich habe ein HTC Sensation XL, welches das Hands free Profile unterstützt. Meine Frage: Hat mein "Freundlicher" Recht oder muss ich noch irgendeine App downloaden oder gar noch irgendeinen Schnick Schnack erwerben, damit das Telefonieren über die Freisprecheinrichtung einwandfrei funktioniert? Für zahlreiche und hilfreiche Antworten sowie Erklärungen wäre ich sehr dankbar.

Beste Antwort im Thema

Mit diesen app http://smartdyne.de/easyprofiles/index.shtml kannst du ein Profil fürs Auto machen, z.B. "Bluetooth verbunden -> Klingelton aus".

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten
Themenstarteram 2. Mai 2012 um 2:09

Noch etwas: Hat jemand die Kfz Handy-Halterung von Brodit in seinem Polo verbaut? Ich würde mich für den Proclip, der rechts neben dem Radio angebracht wird interessieren. Ist die Montage wirklich so leicht wie im Netz beschrieben und ist die Montage auch möglich, wenn man das RNS 310 hat? Ich frage deshalb,weil die Montage auf Bildern immer nur mit dem RCD Radio gezeigt wird.

am 2. Mai 2012 um 3:10

Zitat:

Original geschrieben von doubleT_1983

Hallo @all,

habe schon viel im Netz gelesen aber irgendwie finde ich keine 100% verlässlichen Antworten. Es geht darum, dass ich die Mobiltelefonvorbereitung plus bestellt habe und jetzt nach vielem Lesen etwas unsicher bin, was das Koppeln mit dem Handy betrifft. Das Auto selbst habe ich noch nicht. Mein "Freundlicher" sagte mir, dass mein Handy nur das "Hands free Profile" unterstützen muss und dann würde es ohne weiteres funktionieren. "Sim access" würde beim Polo eh nicht gehen also bräuchte ich keine Unterstützung mit rsdap. Zur Info, ich habe ein HTC Sensation XL, welches das Hands free Profile unterstützt. Meine Frage: Hat mein "Freundlicher" Recht oder muss ich noch irgendeine App downloaden oder gar noch irgendeinen Schnick Schnack erwerben, damit das Telefonieren über die Freisprecheinrichtung einwandfrei funktioniert? Für zahlreiche und hilfreiche Antworten sowie Erklärungen wäre ich sehr dankbar.

Hallo doubleT,

ja, es genügt, wenn Dein Mobiltelefon das "hands free profile" unterstützt. Das ist ein Bluetooth-Profil und wird i.d.R. von allen moderneren Mobiltelefonen mit Bluetooth unterstützt. Du musst keine zusätzliche App o.ä. installieren.

Den einzigen "Schnick Schnack", den Du erwerben musst, ist entweder die passende Ladeschale für Dein Modell oder den "Bluetooth-Pairing-Adapter für Mobiltelefonvorbereitung" (Artikelnummer: 3C0051435PA).

Dann kannst Du über das Multifunktionslenkrad auf Dein Mobiltelefon zugreifen, Anrufe über das Adressbuch tätigen (auch per Sprachsteuerung oder die Nummer individuell über den Touchscreen des RNS 310 eingeben), Anrufe entgegen nehmen und beenden und natürlich die Freisprecheinrichtung nutzen. Funktioniert super.

Themenstarteram 2. Mai 2012 um 3:15

Zitat:

Original geschrieben von schabacker

Zitat:

Original geschrieben von doubleT_1983

Hallo @all,

habe schon viel im Netz gelesen aber irgendwie finde ich keine 100% verlässlichen Antworten. Es geht darum, dass ich die Mobiltelefonvorbereitung plus bestellt habe und jetzt nach vielem Lesen etwas unsicher bin, was das Koppeln mit dem Handy betrifft. Das Auto selbst habe ich noch nicht. Mein "Freundlicher" sagte mir, dass mein Handy nur das "Hands free Profile" unterstützen muss und dann würde es ohne weiteres funktionieren. "Sim access" würde beim Polo eh nicht gehen also bräuchte ich keine Unterstützung mit rsdap. Zur Info, ich habe ein HTC Sensation XL, welches das Hands free Profile unterstützt. Meine Frage: Hat mein "Freundlicher" Recht oder muss ich noch irgendeine App downloaden oder gar noch irgendeinen Schnick Schnack erwerben, damit das Telefonieren über die Freisprecheinrichtung einwandfrei funktioniert? Für zahlreiche und hilfreiche Antworten sowie Erklärungen wäre ich sehr dankbar.

Hallo doubleT,

ja, es genügt, wenn Dein Mobiltelefon das "hands free profile" unterstützt. Das ist ein Bluetooth-Profil und wird i.d.R. von allen moderneren Mobiltelefonen mit Bluetooth unterstützt. Du musst keine zusätzliche App o.ä. installieren.

Den einzigen "Schnick Schnack", den Du erwerben musst, ist entweder die passende Ladeschale für Dein Modell oder den "Bluetooth-Pairing-Adapter für Mobiltelefonvorbereitung" (Artikelnummer: 3C0051435PA).

Dann kannst Du über das Multifunktionslenkrad auf Dein Mobiltelefon zugreifen, Anrufe über das Adressbuch tätigen (auch per Sprachsteuerung), Anrufe entgegen nehmen und beenden und natürlich die Freisprecheinrichtung nutzen. Funktioniert super.

Danke für die schnelle Antwort. Von diesem Pairing Adapter hat mir mein "Freundlicher" aber nix erzählt. Was kostet denn sowas? Haben die das auch im Votex Shop? Ohne diesen Adapter ist das Telefonieren über die FSE nicht möglich?

Themenstarteram 2. Mai 2012 um 3:19

Ich seh grad, kostet 120 Euro. Oh Mann, und wer installiert mir das Ding oder kann man das selbst machen? Eine Ladestation gibt es für mein Handy leider nicht. Die einzige Ladeschale, die es für ein HTC gibt, ist für das Desire

am 2. Mai 2012 um 3:22

Zitat:

Original geschrieben von doubleT_1983

Danke für die schnelle Antwort. Von diesem Pairing Adapter hat mir mein "Freundlicher" aber nix erzählt. Was kostet denn sowas? Haben die das auch im Votex Shop? Ohne diesen Adapter ist das Telefonieren über die FSE nicht möglich?

Der Pairing-Adapter kostet bei VW 120,00 Euro.

Ob der Votex Shop diesen hat, weiß ich nicht. Ich hatte der Einfachheit alles benötigte Zubehör gleich zur Auslieferung meines Fahrzeugs beim Händler mitbestellt.

Ich weiß nicht, ob mein Händler mir das richtig erzählt hat... aber er sagte, telefonieren wäre nur über Ladeschalde oder Bluetooth-Pairing-Adapter möglich.

am 2. Mai 2012 um 3:27

Zitat:

Original geschrieben von doubleT_1983

Ich seh grad, kostet 120 Euro. Oh Mann, und wer installiert mir das Ding oder kann man das selbst machen? Eine Ladestation gibt es für mein Handy leider nicht. Die einzige Ladeschale, die es für ein HTC gibt, ist für das Desire

Die Installation des Pairing-Adapter bzw. die Verbindung zum Telefon kann man selbst machen. Letztendlich musst Du nur beiden Seiten "erlauben", sich zu verbinden.

Für mein Samsung Galaxy SII gab es auch keine passende Ladeschale. Ich bin allerdings mit dem Pairing-Adapter glücklich, da ich das Telefon einfach in der Tasche oder dem Rucksack lassen kann. Ok, ohne Ladeschalde wird das Telefon nicht geladen - dazu kann man sich allerdings für 10 Euro ein Kfz-Ladekabel für den Zigarettenanzünder ins Auto legen.

Themenstarteram 2. Mai 2012 um 3:38

Zitat:

Original geschrieben von schabacker

Zitat:

Original geschrieben von doubleT_1983

Ich seh grad, kostet 120 Euro. Oh Mann, und wer installiert mir das Ding oder kann man das selbst machen? Eine Ladestation gibt es für mein Handy leider nicht. Die einzige Ladeschale, die es für ein HTC gibt, ist für das Desire

Die Installation des Pairing-Adapter bzw. die Verbindung zum Telefon kann man selbst machen. Letztendlich musst Du nur beiden Seiten "erlauben", sich zu verbinden.

Für mein Samsung Galaxy SII gab es auch keine passende Ladeschale. Ich bin allerdings mit dem Pairing-Adapter glücklich, da ich das Telefon einfach in der Tasche oder dem Rucksack lassen kann. Ok, ohne Ladeschalde wird das Telefon nicht geladen - dazu kann man sich allerdings für 10 Euro ein Kfz-Ladekabel für den Zigarettenanzünder ins Auto legen.

Aha, dann muss ich so ein Ding wohl noch kaufen. Aber sonst brauch ich dann nix mehr? Blöde Frage aber wo kommt denn dieser Pairing Adapter hin im Auto. Auf der Zubehörseite von VW steht,dass dieser Adapter in den Aufnahmehalter gesteckt werden muss. Was ist das und wo bekomme ich diesen Aufnahmehalter her? Wo muss der im Polo dann angebracht werden oder ist der schon ab Werk verbaut,wenn ich die FSE plus bestellt habe?

am 2. Mai 2012 um 3:44

Zitat:

Aha, dann muss ich so ein Ding wohl noch kaufen. Aber sonst brauch ich dann nix mehr? Blöde Frage aber wo kommt denn dieser Pairing Adapter hin im Auto. Auf der Zubehörseite von VW steht,dass dieser Adapter in den Aufnahmehalter gesteckt werden muss. Was ist das und wo bekomme ich diesen Aufnahmehalter her? Wo muss der im Polo dann angebracht werden oder ist der schon ab Werk verbaut,wenn ich die FSE plus bestellt habe?

Wie gesagt, mein Händler hatte behauptet, ich brauche die Ladeschale oder den Pairing-Adapter. Frag am besten bei Deinem Händler nochmal nach, ob das auch so stimmt. Es sei denn, im Forum kann das noch jemand bestätigen.

Der Aufnahmehalter ist bei der FSE plus vorhanden und bereits eingebaut. In diesen wird dann wahlweise die für Dein Mobiltelefon spezifische Ladeschale oder der Bluetooth-Pairing-Adapter reingesteckt.

Ansonsten brauchst Du dann nichts weiter.

Themenstarteram 2. Mai 2012 um 3:51

Zitat:

Original geschrieben von schabacker

Zitat:

Aha, dann muss ich so ein Ding wohl noch kaufen. Aber sonst brauch ich dann nix mehr? Blöde Frage aber wo kommt denn dieser Pairing Adapter hin im Auto. Auf der Zubehörseite von VW steht,dass dieser Adapter in den Aufnahmehalter gesteckt werden muss. Was ist das und wo bekomme ich diesen Aufnahmehalter her? Wo muss der im Polo dann angebracht werden oder ist der schon ab Werk verbaut,wenn ich die FSE plus bestellt habe?

Wie gesagt, mein Händler hatte behauptet, ich brauche die Ladeschale oder den Pairing-Adapter. Frag am besten bei Deinem Händler nochmal nach, ob das auch so stimmt. Es sei denn, im Forum kann das noch jemand bestätigen.

Der Aufnahmehalter ist bei der FSE plus vorhanden und bereits eingebaut. In diesen wird dann wahlweise die für Dein Mobiltelefon spezifische Ladeschale oder der Bluetooth-Pairing-Adapter reingesteckt.

Ansonsten brauchst Du dann nichts weiter.

Also erstmal vielen Dank für Deine Hilfe. Ich denke schon,dass Du mit dem was Du schreibst Recht hast. Habe nämlich gerade auf der Zubehörseite gelesen,dass man diesen Adapter bei der "Plus" Vorbereitung benötigt. Gaaaanz toll. Dem Händler erzähle ich was. Wenn ich das hier nicht gepostet hätte,dann würde ich ohne diesen Adapter nach WOB fahren und die FSE würde nicht funktionieren. Na dann bestelle ich das Teil mal bei Amazon und nehme es dann mit nach WOB. Eine Frage noch zur Platzierung des Aufnahmehalters. Wo haben die den denn verbaut?

am 2. Mai 2012 um 4:03

Zitat:

Original geschrieben von doubleT_1983

Also erstmal vielen Dank für Deine Hilfe. Ich denke schon,dass Du mit dem was Du schreibst Recht hast. Habe nämlich gerade auf der Zubehörseite gelesen,dass man diesen Adapter bei der "Plus" Vorbereitung benötigt. Gaaaanz toll. Dem Händler erzähle ich was. Wenn ich das hier nicht gepostet hätte,dann würde ich ohne diesen Adapter nach WOB fahren und die FSE würde nicht funktionieren. Na dann bestelle ich das Teil mal bei Amazon und nehme es dann mit nach WOB. Eine Frage noch zur Platzierung des Aufnahmehalters. Wo haben die den denn verbaut?

Der Aufnahmehalter ist rechts zwischen der Mittelkonsole und dem Handschuhfach verbaut (siehe Bild).

Viel Spaß bei der Abholung des Polos. Ist ja jetzt nicht mehr so lange hin, wenn der Termin in Deiner Signatur korrekt ist. ;)

Themenstarteram 2. Mai 2012 um 4:09

Zitat:

Original geschrieben von schabacker

Zitat:

Original geschrieben von doubleT_1983

Also erstmal vielen Dank für Deine Hilfe. Ich denke schon,dass Du mit dem was Du schreibst Recht hast. Habe nämlich gerade auf der Zubehörseite gelesen,dass man diesen Adapter bei der "Plus" Vorbereitung benötigt. Gaaaanz toll. Dem Händler erzähle ich was. Wenn ich das hier nicht gepostet hätte,dann würde ich ohne diesen Adapter nach WOB fahren und die FSE würde nicht funktionieren. Na dann bestelle ich das Teil mal bei Amazon und nehme es dann mit nach WOB. Eine Frage noch zur Platzierung des Aufnahmehalters. Wo haben die den denn verbaut?

Der Aufnahmehalter ist rechts zwischen der Mittelkonsole und dem Handschuhfach verbaut (siehe Bild).

Viel Spaß bei der Abholung des Polos. Ist ja jetzt nicht mehr so lange hin, wenn der Termin in Deiner Signatur korrekt ist. ;)

Ja, super. Dann brauche ich wohl keinen Handyhalter,sonst sieht das alles etwas zu voll aus. Unter der Mittelarmlehne wird wohl noch etwas Platz sein um das HTC zu verstauen um es auch laden zu können. Ja, das Datum stimmt und ich bin schon ganz doll augeregt :-)

Zitat:

Original geschrieben von doubleT_1983

Also erstmal vielen Dank für Deine Hilfe. Ich denke schon,dass Du mit dem was Du schreibst Recht hast. Habe nämlich gerade auf der Zubehörseite gelesen,dass man diesen Adapter bei der "Plus" Vorbereitung benötigt. Gaaaanz toll. Dem Händler erzähle ich was. Wenn ich das hier nicht gepostet hätte,dann würde ich ohne diesen Adapter nach WOB fahren und die FSE würde nicht funktionieren. Na dann bestelle ich das Teil mal bei Amazon und nehme es dann mit nach WOB. Eine Frage noch zur Platzierung des Aufnahmehalters. Wo haben die den denn verbaut?

Das Problem ist anscheinend, daß viele Händler (bzw. Verkäufer) das selbst nicht wissen. Man können den Verdacht haben, daß sie sich nicht ausreichend für die Produkte interessieren, um ihre Kunden angemessen informieren zu können. Es war bei mir exakt das Gleiche.

 

Ich habe meinen Pairing-Adapter bei E-Bay gekauft und nur 60 Euro dafür bezahlt. Zur „Strafe“ mußte ich ihn selbst einstecken und das Handy selbt koppeln, weil er einen Tag zu spät ankam.

Die beiden Tasten am Pairing Adapter kann man übrigends einfach mit VCDS umkodieren sodass dann bei einem langen Druck auf den Taster nicht die VW Hotline kommt sondern eine Nummer die man öfters mal braucht, z.B. die von daheim.

Dann spart man sich das Sprachmenü.

am 2. Mai 2012 um 10:51

Um das Thema nochmals umzuwerfen:

Ich hatte exact die selbe Diskussion mit meinem :) - dieser meinte jedoch, dass es eigentlich von VW "vorgeschrieben" ist, dass man entweder eine Ladeschale oder den Pairing-Adpater oder den Touch-Adapter benötigt.

Da es für die meisten "moderneren" Handys seitens VW keine passenden Schalen mehr gibt, fällt dies wohl in 90% der Fälle weg.

So, jetzt der Clou. Mein :) fährt selber einen neuen Passat und hat besagte Mobiltelefonvorbereitung Plus verbaut, kann sein Handy jedoch auch ohne Pairing-Adapter verbinden. Daher hat er mich angehalten, es erstmal zu probieren ohne einen Adapter zu kaufen, sollte das nicht klappen, kann man sich ja immernoch einen zulegen.

Ich würde allerdings dann vermutlich auf die Touch-Variante zurückgreifen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Mobiltelefonvorbereitung "plus"