ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. MMI Display ruckelt beim Einfahren

MMI Display ruckelt beim Einfahren

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 11. März 2015 um 21:10

Hallo,

o.g. Topic sagt ja eigentlich schon alles. Mein MMI Display ruckelt beim Einfahren, als ob irgendwo ein Widerstand ist oder etwas verkantet ist.

Ist das Problem bekannt?

Danke,

Markus

Beste Antwort im Thema

so in etwa....

161 weitere Antworten
Ähnliche Themen
161 Antworten

Hallo,

o.g. Topic sagt ja eigentlich schon alles. Mein MMI Display ruckelt beim Einfahren, als ob irgendwo ein Widerstand ist oder etwas verkantet ist.

Ist das Problem bekannt?

Hier geht's zum Topic:

http://www.motor-talk.de/.../...ckelt-beim-einfahren-t5236213.html?...

Zitat:

@mareje schrieb am 11. März 2015 um 21:10:19 Uhr:

Hallo,

o.g. Topic sagt ja eigentlich schon alles. Mein MMI Display ruckelt beim Einfahren, als ob irgendwo ein Widerstand ist oder etwas verkantet ist.

Ist das Problem bekannt?

Danke,

Markus

Ja, da gibt es ne TPI zu. Gilt mWn nur bis einschließlich MJ2012. Schreib mir ne PN!

Habe auch das problem ... :/ und das hört sich nicht gesund an

Themenstarteram 12. März 2015 um 13:38

Ich habs mal gefilmt. Ist das schon Grund zur Beanstandung oder bin ich nur zu pingelig?

VIDEO HIER ANSEHEN

Is bei meinem leider auch so :(

Hatte mal bei einem Audi Vetriebspartner angefragt und mir wurde folgendes gesagt:

400€ übernimmt Audi in Kulanz

400€ sind von mir zu bezahlen

Hab dann hin und her diskuttiert aber es blieb dabei. Eigentlich witzig, nachdem das es Produktionsfehler ist. Ich habs jetzt mal dabei gelassen, will mich nicht nich weiter damit ärgern.

@GeneralTrautmann: Sollten bei einer TPI die gesammten Kosten von Audi übernommen werden?

Grüße

Zitat:

@martissimo schrieb am 12. März 2015 um 14:32:20 Uhr:

Is bei meinem leider auch so :(

Hatte mal bei einem Audi Vetriebspartner angefragt und mir wurde folgendes gesagt:

400€ übernimmt Audi in Kulanz

400€ sind von mir zu bezahlen

Hab dann hin und her diskuttiert aber es blieb dabei. Eigentlich witzig, nachdem das es Produktionsfehler ist. Ich habs jetzt mal dabei gelassen, will mich nicht nich weiter damit ärgern.

@GeneralTrautmann: Sollten bei einer TPI die gesammten Kosten von Audi übernommen werden?

Grüße

Ha, das wäre schön. Daran habe ich vor langer langer Zeit auch mal geglaubt, weil ich mir dachte, dass wenn es ne TPI gibt, dann hat ja Audi eingestanden, dass es ein Designfehler, Materialfehler o.Ä. ist.

Aber Pustekuchen, die bezahlen das nur komplett, wenn Du noch (Anschluss-)Garantie hast. Ansonsten läuft sowas nur über eine Kulanzanfrage, mit dem Ergebnis, dass meist nur ein Teil übernommen wird.

Was wurde den bei der TPI genau gemacht würde irgendwas getauscht oder nur gereinigt und abgeschmiert?

Getauscht.

Du kannst das Set dafür aber für paar Euro beim Händler selbst kaufen :D

Ob du es selbst tauschen kannst, steht aufm andren Blatt ^^

Jetzt stellt sich nur die frage wie kompliziert das tauschen ist? Selbst schon gemacht ?

Ich selbst?

Beruflich bedingt schon 100 mal :D

Schwer isses nicht, musst nur aufpassen, dass den kleinen Mikroschalter nicht kaputtmachst und beim Ausbau nix zerstörst/zerkratzt.

Der Rest ist eigentl. easy.

Muss halt der Bildschirm zerlegt werden.

Hast du dazu ''Zufällig'' nen Reparaturleitfaden ?

Ich hab prinzipiell alles, kann aber nichts davon rausgeben, wie der Freundliche eben auch nicht, sorry.

Ich kann dir ne private Hilfestellung über Whatsapp o.ä anbieten, mehr auch nicht.

HaSt du die tn von diesem set? Meiner is sowieso vorne rum schon offen wegen tacho Tausch denn kann ich das gleich mitmachen. .

4G0 898 174

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. MMI Display ruckelt beim Einfahren