ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. MMI 3G (gross) + Divx abspielen

MMI 3G (gross) + Divx abspielen

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 20. Oktober 2009 um 22:08

Der Titel sagts: Kann das neue MMI auch divx abspielen, die als Videos auf der Festplatte liegen?

Wäre natürlich sehr praktisch - immer noch eine DVD-Sammlung im Auto mitführen ist mühsam...

Ähnliche Themen
32 Antworten

Nein, leider nicht. Auf der Platte kann man nur Musik abspeichern.

und überleg mal: wieviele DVDs würdest du bei 10GB-Festplatte schon drauf kriegen?

Bei mir läuft alles über SD-(HC)-Karten.

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 13:05

Zitat:

Original geschrieben von gogobln

und überleg mal: wieviele DVDs würdest du bei 10GB-Festplatte schon drauf kriegen?

Bei mir läuft alles über SD-(HC)-Karten.

Hmm, also mit Divx locker 10 DVD (normalerweise 700MB pro Film).

Was soll denn an SDHC besser sein? ich muss die DVDs wohl auch konvertieren (mpeg2 oder wenigstens mpeg4?) oder erkennt das MMI DVD-Strukturen (d.h. Video_TS) auf einer SDHC (aber kein divx)? Würde mich überraschen.

Mit SDHC kommst Du auf immerhin 64 GB, statt nur 10 GB auf der Festplatte.

Das ändert aber alles nichts daran, dass man Videos nur in Form einer Video-DVD gucken kann.

Von einer SD-Karte kann man jedenfalls keine Videos gucken, genausowenig wie man Videos in die Jukebox importieren kann.

Zitat:

Original geschrieben von DQ1

Mit SDHC kommst Du auf immerhin 64 GB, statt nur 10 GB auf der Festplatte.

jepp, das meine ich. Selbst wenn DivX gehen würde, reicht die Festplatte nicht aus, um eine sinnvolle Auswahl an Videos zu haben. Da wären schon ein paar 32GB-SD-HC-Karten, von denen du parallel immer 2 betreiben kannst, besser.

Zitat:

Das ändert aber alles nichts daran, dass man Videos nur in Form einer Video-DVD gucken kann.

Von einer SD-Karte kann man jedenfalls keine Videos gucken, genausowenig wie man Videos in die Jukebox importieren kann.

Hast du das schonmal probiert? Würde mich interessieren. kann man über die SD-Karten auch keine selbst mit der Digicam gedrehten Filme anschauen?

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 13:52

Zitat:

Original geschrieben von gogobln

jepp, das meine ich. Selbst wenn DivX gehen würde, reicht die Festplatte nicht aus, um eine sinnvolle Auswahl an Videos zu haben. Da wären schon ein paar 32GB-SD-HC-Karten, von denen du parallel immer 2 betreiben kannst, besser.

Dann schreib das doch bitte, dass du theoretische Kapazität meinst...

Zitat:

Original geschrieben von gogobln

Das ändert aber alles nichts daran, dass man Videos nur in Form einer Video-DVD gucken kann.

Von einer SD-Karte kann man jedenfalls keine Videos gucken, genausowenig wie man Videos in die Jukebox importieren kann.

Das hab ich mir nämlich genau gedacht. Das MMI kennt also gar keine Video-Codecs - ausser das "komische" DVD_TS mpeg2 Format? Fotos gehen aber - oder auch nicht?

Das MMI unterstützt nur MP3, AAC und WMA-Dateien sowie Audio-CDs.

Der Datenträger ist dabei egal. Ob nun die integrierte Festplatte, eine gebrannte CD oder DVD mit Dateien, eine SD-Karte oder gar ein USB-Stick (AMI erforderlich).

Audio-CDs gehen natürlich auch.

Aber halt nur Musik. Keine Unterstützung für Videos, keine Fotos. Ausnahme: die Wiedergabe einer Video-DVD. Davon ist allerdings kein Import möglich.

Auch eine DVD-Struktur auf SD-Karte, etc. wird nicht unterstützt.

Ich persönlich nutze allerdings hauptsächlich das AMI mit iPod-Anschluss. Denn nur so habe ich die volle Kontrolle und den vollen Zugriff auf meine iTunes-Playlisten.

Alles andere ist mir zu aufwendig für den Alltag; ich suche eigentlich einen iPod, der sich per WLAN mit meinem iTunes synchronisieren lässt. (Hallo Apple, da besteht Bedarf!)

(Hallo Audi! Gerne nutze ich auch die Jukebox, sofern es ein vollwertiger iTunes-Client ist. WLAN hat das MMI ja schon, also spricht doch nichts mehr gegen eine iTunes-Synchronisation... ;))

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 16:18

Zitat:

Original geschrieben von DQ1

Aber halt nur Musik. Keine Unterstützung für Videos, keine Fotos. Ausnahme: die Wiedergabe einer Video-DVD. Davon ist allerdings kein Import möglich.

Auch eine DVD-Struktur auf SD-Karte, etc. wird nicht unterstützt.

Eigentlich nicht ganz richtig. Da das MMI ja Videos abspielt, muss es zumindest den mpeg2-Videocodec unterstützen (und wohl auch den mpeg4, wenn es AAC kann). Es wurde wohl von Audi einfach kastriert - vielleicht besteht ja da mal Hoffnung...

Zitat:

Original geschrieben von DQ1

WLAN hat das MMI ja schon, also spricht doch nichts mehr gegen eine iTunes-Synchronisation... ;))

WLAN - wo WLAN???:D Hab ich da was verpasst? Ist aber nicht freigeschaltet für die Benutzung, oder?

Zitat:

Original geschrieben von mstuder

 

Eigentlich nicht ganz richtig. Da das MMI ja Videos abspielt, muss es zumindest den mpeg2-Videocodec unterstützen (und wohl auch den mpeg4, wenn es AAC kann). Es wurde wohl von Audi einfach kastriert - vielleicht besteht ja da mal Hoffnung...

Das mit dem vorhandenen Videocodec stimmt.

Es ist ja sogar ein MP3-Encoder softwaremäßig vorhanden, der muss nur im Hidden Menü freigeschaltet werden, dann kann man sogar Audio-CDs als MP3 auf die Festplatte grabben.

Aber was nützt der MPEG2-Decoder, wenn er es nur bei DVDs tut... :rolleyes:

 

Zitat:

WLAN - wo WLAN???:D Hab ich da was verpasst? Ist aber nicht freigeschaltet für die Benutzung, oder?

Richtig, nicht freigeschaltet. Aber vorhanden, sogar ein DHCP Client ist an Bord. :)

Hallo,

werden also gebrannte Video-DVDs abgespielt!?

Zitat:

Original geschrieben von DQ1

Zitat:

Original geschrieben von mstuder

 

Eigentlich nicht ganz richtig. Da das MMI ja Videos abspielt, muss es zumindest den mpeg2-Videocodec unterstützen (und wohl auch den mpeg4, wenn es AAC kann). Es wurde wohl von Audi einfach kastriert - vielleicht besteht ja da mal Hoffnung...

Das mit dem vorhandenen Videocodec stimmt.

Es ist ja sogar ein MP3-Encoder softwaremäßig vorhanden, der muss nur im Hidden Menü freigeschaltet werden, dann kann man sogar Audio-CDs als MP3 auf die Festplatte grabben.

Aber was nützt der MPEG2-Decoder, wenn er es nur bei DVDs tut... :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von DQ1

Zitat:

WLAN - wo WLAN???:D Hab ich da was verpasst? Ist aber nicht freigeschaltet für die Benutzung, oder?

Richtig, nicht freigeschaltet. Aber vorhanden, sogar ein DHCP Client ist an Bord. :)

Hallo DQ1,

und wie schalte ich es frei? WLAN und ...

hi all, mal ne kurze frage bitte... wo kann ich denn die sd karten reistecken bei mein audi a4 8k baujahr 2008 mit MMI High.

danke für die antworten.

gruß

Falls noch nicht bekannt: anscheinend können beim Navi 3G Plus doch AVI-Dateien abgespielt werden.

Hier ein paar Bilder: http://www.motor-talk.de/.../mmi-video-009-i203354715.html

Es wird hier vermutet, dass dies nach einem Update der Navi Software auf folgende Version möglich ist:

Software HNav_EU_P0029-D1

Kartenversion 8R0060884R ECE 5.11.7

Die Software (Navi und MMI Update) erhält man vom Audi Händler, leider nur gegen einen saftigen Preis.

Zitat:

Original geschrieben von kaled_c

hi all, mal ne kurze frage bitte... wo kann ich denn die sd karten reistecken bei mein audi a4 8k baujahr 2008 mit MMI High.

danke für die antworten.

gruß

Hallo,

du hast das MMI 2G, d.h. ohne den kleinen Joystick am Drehknopf! Du brauchst das AMI um SD-Karten abzuspielen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. MMI 3G (gross) + Divx abspielen