ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML Kaufentscheidung Hilfe benötigt

ML Kaufentscheidung Hilfe benötigt

Mercedes GL X164, Mercedes ML W164
Themenstarteram 17. November 2013 um 23:01

Hallo Gemeinde,

Bin grad dabei meinen C 220 CDI bj 2008 zu verkaufen und umzusteigen auf einen ML bj 2005-2007.

An Ausstattung sind die ja alle Top bestückt aber welches Model bzw Motorvariante ist ausgereift? Was sollte nicht fehlen? Möchte mir gern ein robustes Modell holen und hoffe auf eure Hilfe.

Achso, da ich mit dem dicken nicht soviel km schruppe soll es ein Benziner werden, evtl auf Gas umrüsten?

Danke schonmal für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
37 Antworten

... ML bj 2005-2007.

An Ausstattung sind die ja alle Top bestückt aber welches Model bzw Motorvariante ist ausgereift? Was sollte nicht fehlen? Möchte mir gern ein robustes Modell holen und hoffe auf eure Hilfe.

Achso, da ich mit dem dicken nicht soviel km schruppe soll es ein Benziner werden, evtl auf Gas umrüsten?

Hallo,

Motormäßig kann ich dir nicht soviel helfen, da ich einen Diesel fahre und das anscheinend nicht deine erste Wahl ist. :D Ein Umbau auf Gas sollte allerdings gut überlegt sein. Ich hatte einen A8 4,2 auf Gas. Super Sache! Würde dabei übrigens immer wieder eine PRINS Anlage empfehlen. Ich hatte keine Probleme - alles schick. Aber die Anlage kostet in der Anschaffung schon ne Hausnummer und beim Tanken brauchst du den Super oder gar SuperPlus (zum. beim A8) immer mit dazu. Das ist gar nicht sooo unerheblich. Bei Max-Geschwindigkeiten sollte man auf Benzin fahren. Bei einem Ampelspurt (passiert ja mal :D) musst du auf Benzin fahren. Die ersten km, bis er warm ist, musst du auf Benzin fahren... wenn man also nicht wirklich viel fährt, ist die Sinnhaftigkeit eines Umbau fraglich! Zumal ein gewisses Risiko mit Stress mit dem Motor immer bestehen bleibt bei einem Gasumbau. :rolleyes:

Zur Ausstattung kann ich nur sagen, dass ne Rückfahrcam wichtig ist! ;-) Geiles Gimmic und sehr nützlich, da der ML nicht der Überschaubarste ist. :D Mir fehlt leider die Standheizung, was ich schon sehr bereue und die elektrische Kofferraumklappe. Wenn du auf laute Musik stehst, is die Harman Kardon ein Muss, denn eine Nachrüstung bzw Veränderung der Serienanlage stellt sich seeeehr schwierig dar, wenn es optimal abgestimmt sein soll. War nämlich beim Car-Hifi-Spezi und bin wieder gegangen, wenn du verstehst.

Gut soweit.... good luck!

Themenstarteram 18. November 2013 um 21:22

Welches BJ hast du?

Mich würd noch interessieren welche möglichkeit es bei denen bis 2007 gibt MP3 abzuspielen? Oder gehen da nur die, wie hiessen die antiquierten Dinger...CD´s rein?

du kannst ja MP3´s auf die CD´s kopieren, das spielt er ab. Klar, USB Stick ist wohl praktischer aber das gibts glaube ich nur ab MOPF.

ist ein abspielen von MP3 wichtig für die Entscheidung ob es ein ML sein wird ????????

Hau dir 500 MP3 Lieder auf eine CD, und gut iss :-)

auf Gas umrüsten bei wenig km ???? auch fraglich !

elektrische Heckklappe.... sehr, sehr nützlich

schau auf regelmäßigen Service von MB in der Vergangenheit.. ist hilfreich bei Kulanzfällen (Rost etc)

bewusst sein das ein günstig erworbener ML nicht automatisch ein günstiges Fahrzeug im Unterhalt ist !

Ich würde auf jeden Fall einen W164 bevorzugen, auch wenn du einen W163 mit besserer Ausstattung zum gleichen Preis bekommen könntest. Der Unterschied vom 163er zum 164er ist enorm.(da du einen ML im Zeitraum 2005 suchst)

Ein V8 ist teurer im Unterhalt bzw Ersatzteile, aber normalerweise unverwüstlich (solltest du ein Fahrzeug für die nächsten zig Jahre suchen)

viel Spaß beim suchen

Grüß

Everell

Themenstarteram 19. November 2013 um 5:28

Also ich würde derzeit einen W164 BJ 2005-2007 bevorzugen, da gibt es schon einige mit wenig km und guter Ausstattung für bis zu 20k€...

Bin mir nicht so ganz sicher ob man am Verbrauch von 15L Benzin spass hat oder sich das Ding irgendwann tot steht, da ich bisher Dieselfahrer bin und mit meinem C bei 220kmh einen Verbrauch von max 9L hatte.

Wir brauchen aber als Familie mehr Platz und wenn man nicht mehr als 10.000km fährt im Jahr mach ein Diesel nicht wirklich sinn?

Des Weiteren ist die Größe des ML für mich (uns) schonmal riiiiiichtig geil und beeindruckend... wenn ihr wisst was ich meine? grinssss

Oder sollte ich lieber noch 10k€ drauf packen und ein Bj ab 08 nehmen? M.E. nach sieht man nur nicht viel am äußeren des Fahrzeugs (nur Scheinwerfer und Stoßstange)...

 

Ich hab ja Zeit... also wenn mal jemand von euch über ein gutes Angebot stolpert sagt einfach bescheid !

Moin stebie,

wenn Du nur 10.000km p.a. fahren willst, lohnt kein Diesel und auch kein Gas.

Der Anschaffungspreis eines ML 500 liegt 6.000-10.000 unter einem 350CDI,

dafür kann man viel fahren.

Ausserdem hast Du keine Injektoren, Turbos und DPFs.

Der Spritverbrauch von 15l ist konstant Tempomat 160, bei 200-220km/h wirds deutlich mehr.

Allerdings macht es im ML nicht unbedingt Spaß, 200 und mehr zu fahren.

Das Gewicht regt eindeutig zum Cruisen und schnellen Cruisen (160) an.

In der Stadt bist Du bei 13-22l, aber bei weniger als 1000km pro Monat kein Problem.

Habe meinen ja nun selbst seit 4,5 Monaten und ca 5500km gefahren.

Ob Du nen ML 350 oder ML 500 nimmst, bleibt Dir überlassen.

Ein 350 ist sicherlich nochmal günstiger, auch in Anschaffungd und Unterhalt.

Der 550er fährt sich nochmal souveräner: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch

noch mehr Hubraum ;)

Wenn Du es Dir leisten kannst und Du lange Spaß haben willst, suche ein MoPf.

Die dürften weniger Rotsprobleme haben als die Vor-Mopf insbesondere 2005/2006.

Auch die Qualitätsanmutung ist beim MoPf besser.

Aber sonst: Alles eine Frage des Geschmacks.

Themenstarteram 19. November 2013 um 11:56

Zitat:

Original geschrieben von ThomasCrown99

Moin stebie,

wenn Du nur 10.000km p.a. fahren willst, lohnt kein Diesel und auch kein Gas.

Der Anschaffungspreis eines ML 500 liegt 6.000-10.000 unter einem 350CDI,

dafür kann man viel fahren.

Ausserdem hast Du keine Injektoren, Turbos und DPFs.

Der Spritverbrauch von 15l ist konstant Tempomat 160, bei 200-220km/h wirds deutlich mehr.

Allerdings macht es im ML nicht unbedingt Spaß, 200 und mehr zu fahren.

Das Gewicht regt eindeutig zum Cruisen und schnellen Cruisen (160) an.

In der Stadt bist Du bei 13-22l, aber bei weniger als 1000km pro Monat kein Problem.

Habe meinen ja nun selbst seit 4,5 Monaten und ca 5500km gefahren.

Ob Du nen ML 350 oder ML 500 nimmst, bleibt Dir überlassen.

Ein 350 ist sicherlich nochmal günstiger, auch in Anschaffungd und Unterhalt.

Der 550er fährt sich nochmal souveräner: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch

noch mehr Hubraum ;)

Wenn Du es Dir leisten kannst und Du lange Spaß haben willst, suche ein MoPf.

Die dürften weniger Rotsprobleme haben als die Vor-Mopf insbesondere 2005/2006.

Auch die Qualitätsanmutung ist beim MoPf besser.

Aber sonst: Alles eine Frage des Geschmacks.

Leisten kann ich's mir definitiv, aber die Mopf kosten auch noch schlappe 30k€, nehmen sich aber in der Optik nicht allzu viel...

Übrigens habe gerade mal bei der HUK angefragt, bei der bin ich mit 3 Fahrzeugen momentan versichert (c klasse, Golf, Smart). SF19, 150/500€ SB

Bj05=ca 750€

Bj06/07=ca 650€ im Jahr...

Geht das auch günstiger?? Bin ja nun schon bei sf19

Zitat:

Original geschrieben von Stebie79

 

Übrigens habe gerade mal bei der HUK angefragt, bei der bin ich mit 3 Fahrzeugen momentan versichert (c klasse, Golf, Smart). SF19, 150/500€ SB

Bj05=ca 750€

Bj06/07=ca 650€ im Jahr...

Geht das auch günstiger?? Bin ja nun schon bei sf19

Sei froh, meiner kostet mich bei SF7 z.Zt. 120,-€ p.M.

Aber die Versicherung kostet nur 9,-€ p.M. mehr als bei meinem Ex 520d.

Da finde ich den ML echt günstig vom Unterhalt im Vergleich zum Allerweltsauto.

Zitat:

Original geschrieben von Stebie79

Zitat:

Original geschrieben von ThomasCrown99

Moin stebie,

wenn Du nur 10.000km p.a. fahren willst, lohnt kein Diesel und auch kein Gas.

Der Anschaffungspreis eines ML 500 liegt 6.000-10.000 unter einem 350CDI,

dafür kann man viel fahren.

Ausserdem hast Du keine Injektoren, Turbos und DPFs.

Der Spritverbrauch von 15l ist konstant Tempomat 160, bei 200-220km/h wirds deutlich mehr.

Allerdings macht es im ML nicht unbedingt Spaß, 200 und mehr zu fahren.

Das Gewicht regt eindeutig zum Cruisen und schnellen Cruisen (160) an.

In der Stadt bist Du bei 13-22l, aber bei weniger als 1000km pro Monat kein Problem.

Habe meinen ja nun selbst seit 4,5 Monaten und ca 5500km gefahren.

Ob Du nen ML 350 oder ML 500 nimmst, bleibt Dir überlassen.

Ein 350 ist sicherlich nochmal günstiger, auch in Anschaffungd und Unterhalt.

Der 550er fährt sich nochmal souveräner: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch

noch mehr Hubraum ;)

Wenn Du es Dir leisten kannst und Du lange Spaß haben willst, suche ein MoPf.

Die dürften weniger Rotsprobleme haben als die Vor-Mopf insbesondere 2005/2006.

Auch die Qualitätsanmutung ist beim MoPf besser.

Aber sonst: Alles eine Frage des Geschmacks.

Leisten kann ich's mir definitiv, aber die Mopf kosten auch noch schlappe 30k€, nehmen sich aber in der Optik nicht allzu viel...

Übrigens habe gerade mal bei der HUK angefragt, bei der bin ich mit 3 Fahrzeugen momentan versichert (c klasse, Golf, Smart). SF19, 150/500€ SB

Bj05=ca 750€

Bj06/07=ca 650€ im Jahr...

Geht das auch günstiger?? Bin ja nun schon bei sf19

Hallo Leute ! Ich bin nächstes Jahr bei SF19 und mein ML aus 2006 mit Teilkasko 500 Euro Selbstb. wurde bei DA Direkt von 482 Euro auf 750 Euro Jahresbeitrag gestuft. Kein Schaden wohlgemerkt ! Was ist da blos los bei den Versicherern. Also muss ich wechseln und hatte gar keine Lust dazu .

Gruss Sven

Themenstarteram 19. November 2013 um 13:18

Zitat:

Original geschrieben von ThomasCrown99

Zitat:

Original geschrieben von Stebie79

 

Übrigens habe gerade mal bei der HUK angefragt, bei der bin ich mit 3 Fahrzeugen momentan versichert (c klasse, Golf, Smart). SF19, 150/500€ SB

Bj05=ca 750€

Bj06/07=ca 650€ im Jahr...

Geht das auch günstiger?? Bin ja nun schon bei sf19

Sei froh, meiner kostet mich bei SF7 z.Zt. 120,-€ p.M.

Aber die Versicherung kostet nur 9,-€ p.M. mehr als bei meinem Ex 520d.

Da finde ich den ML echt günstig vom Unterhalt im Vergleich zum Allerweltsauto.

Welches BJ hast du?

Zitat:

Original geschrieben von Stebie79

...

Welches BJ hast du?

BJ 2009, MJ 2010 EZ 09.09.09 :D

Mein Ex-520d war auch BJ 2009 und MJ 2010(nur zum Vergleich)

Themenstarteram 19. November 2013 um 13:47

Hui so schön (relativ) neu :-)

Kann mir jemand erklären was der Unterschied ist zwischen HSN 0999/385 und 0999/AMO?

Gleiches Baujahr/Motorisierung/Leistung...aber der unterschied in der Versicherung locker 250€ im Jahr...

Problem ist, dass auch die großen V8 (500er, 450CDI) aus dem ML von der Qualität und des Innenraumes, keine S-Klasse machen.

Mercedes bietet keine S-Klasse für das Gelände an :(

Zitat:

Original geschrieben von Stebie79

Hui so schön (relativ) neu :-)

Kann mir jemand erklären was der Unterschied ist zwischen HSN 0999/385 und 0999/AMO?

Gleiches Baujahr/Motorisierung/Leistung...aber der unterschied in der Versicherung locker 250€ im Jahr...

Ist ganz einfach: Es gibt keinen Unterschied. Beide in identischen Typklassen. KH 23 VK 26 und TK 27 !

Bei identischen Rahmenbedingungen (weiche Tarifmerkmale) = identische Prämie!

mfg

binnichtda

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML Kaufentscheidung Hilfe benötigt