ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML/GL Easy Pack unbehebbare Heckschlossprobleme

ML/GL Easy Pack unbehebbare Heckschlossprobleme

Themenstarteram 16. Oktober 2007 um 8:32

Da MB es in drei Reparaturversuchen nicht geschafft hat und es bei uns schon der zweite (nach einem ML) mit diesem scheinbar nicht lösbaren Problem gibt (Heckschloss zieht mal an und mal nicht, manchmal muss man ruckeln, damit es anzieht und man das Auto dann abschliessen kann): Gibt es denn nicht noch weitere ML/GL Fahrer mit dem Problem?

Bei unserem vorherigen wurde das Problem auch nicht gelöst, er wurde aber wegen des bekannten Getriebefehlers einiger Fahrzeige letztendlich zerlegt/remontiert und mangels Behebung dann gegen einen neuen getauscht.

Also, Heckschloss-Leidensgenossen: Meldet Euch!

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo,

ich habe bei meinem GL420CDi das gleiche Problem. Mal zieht die Klappe korrekt an und schließt vollständig und mal muss man per Hand nachhelfen. Neuerdings leuchtet auch die kleine rote Lampe (die zum Wiederverschliessen) nicht mehr auf, wenn die Klappe auf ist. Scheint ja ein etwas weitläufigeres Problem zu sein.

Viele Grüße

Tommy

Themenstarteram 26. November 2007 um 9:06

Ich habe ab heute meinen 4. Werkstattaufenthalt über mehrere Tage seit April (Auslieferung). Inzwischen scheinen

sie eine andere Idee zu haben, als laufend das Schloss zu tauschen. Ich selbst vermute, dass das Schloss identisch ist mit dem der M-Klasse und

aufgrund der anders konstruierten Heckklappe vielleicht nicht ideal ist. Da es wohl tatsächlich nur einige haben, sieht es nach Produktionsfehler bei den Dichtungen aus oder ähnlich. Jetzt tauschen sie wohl auch das Command mit allen Verstärkern des Sound System zum dritten Mal komplett aus.

Langsam fangen sie auch an, zu verstehen, dass es kein Feature sein kann, wenn man beim Navigieren einen Anruf bekommt, dass man das Navi dann nicht mehr hört (es sei denn man drückt die Taste). So manche Autobahnausfahrt wird dadurch vepasst.

Ich bleibe dran.

HH

Zitat:

Original geschrieben von hameenlinna

Da MB es in drei Reparaturversuchen nicht geschafft hat und es bei uns schon der zweite (nach einem ML) mit diesem scheinbar nicht lösbaren Problem gibt (Heckschloss zieht mal an und mal nicht, manchmal muss man ruckeln, damit es anzieht und man das Auto dann abschliessen kann): Gibt es denn nicht noch weitere ML/GL Fahrer mit dem Problem?

Bei unserem vorherigen wurde das Problem auch nicht gelöst, er wurde aber wegen des bekannten Getriebefehlers einiger Fahrzeige letztendlich zerlegt/remontiert und mangels Behebung dann gegen einen neuen getauscht.

Also, Heckschloss-Leidensgenossen: Meldet Euch!

Hallo!

Hatte dasselbe Problem im Juni dieses Jahres -Tausch des Heckschlosses brachte den gewünschten Erfolg (keine einziges Mal nicht zugezogen und ich benütze es sehr oft) – Mechaniker meines Vertrauens meinte, dass das Schloss des 211er jetzt verbaut wird und dieses das Problem nicht hat.

Allerdings hatte ich vor 14 Tagen das Problem, dass bei geöffneter Klappe das 1. Mal nur ein Ansatz (ca. 10 cm) zum Schließen da war und danach stoppte der Vorgang und die Klappe öffnete sich wieder. Erst beim 2. Mal klappte es dann immer.

Steuergerät wurde getauscht – angeblich neuere Generation – jetzt funktioniert alles wieder bestens.

Trotzdem – dieses Extra genieße ich am meisten und das jeden Tag wieder.

Mit freundlichen Grüßen

Henry

 

Hallo,

ich soll diese Woche noch in die Werkstatt kommen. Es soll irgendeine Rückrufaktion geben, weiß aber momentan noch nicht, um was es sich da genau handelt. Vielleicht ist es ja die Klappe.

Bis auf das ich das nagelneue Fahrzeug mit einer kleinen Delle, "Standplatten" und einem schiefstehendem Lenkrad ausgeliefert bekommen habe, bin ich bis jetzt ganz zufrieden mit dem GL. Er hat jetzt aber auch gerade erst 1200 km auf dem Tacho.

Viele Grüße...Tommy

Hallo Gemeinde,

habe genau das gleiche Problem bei meinem GL (Auslieferung war im September).

Manchmal zieht er zu, manchmal fährt man kurz an, dann gibt es das Signal zum Anziehen, manchmal drück ich einfach auch nur gegen, um zu helfen.

War bereits in der Werkstatt, da funktionierte es optimal :(

Bin so hin- und hergerissen, ob ich mich dran gewöhne oder ob ich nochmals hinfahre ... hab aber eigentlich besseres zu tun. Allerdings sollte bei einem Auto für 85TEuro schon dieser simple Mechanismus funktionieren :(

Gruss in die Runde

Sven

Yepp, kann ich bestätigen, mein GL420 hat auch das Problem. Man kann aber einfach beherzt losfahren, durch den Ruck zieht das Schloss dann an. Blöd ist nur, dass der Wagen in einem solchen Fall beim Abstellen nicht verriegelt.

Yo, bei meinem zieht sich die Klappe auch während der Fahrt an. Manchmal dauert es allerdings eine ganze Zeit lang. Hat eigentlich jemand von Euch irgend etwas von einer Rückrufaktion gehört? Mein Verkäufer meinte bei einem letztens geführten Telefonat, dass es eine für den GL geben soll.

Gruss...Tommy

Themenstarteram 30. November 2007 um 16:15

Es gibt jetzt wohl eine Einstellungsschablone von DB, damit das ganze funktionert. Letztendlich ist es wohl nicht das Schloss

sondern das Verhältnis von Dichtung zu Schlosselementen.

DB sagt, die Probleme seien jetzt ein für allemal behoben. Schaun wir mal.

Hallo,

ich habe bei meinem GL 420 auch genau dasselbe Problem. Mein Spezi in der Werkstatt meint, das System enthalte einen sog. "Hallgeber" und muß bei derartigen komplett Problemen neu eingelernt werden.

Werde berichten.

Viele Grüße hase

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 19:54

Probleme scheinen behoben, allerdings hört mann jetzt nach dem schliessen so alle 5 sec einen Motor (?) kurz anlaufen. Könnte auch ein Ventil sein, welches Druck entlüftet. Ist das normal?

Hallo Gemeinde,

meiner geht Donnerstag hin ... schauen wir mal ...

Gruss Sven

Also: Bei mir auch neues Schloss eingebaut, neue Software aufgespielt, die die Klappe beim Schliessen "eher" ins Schloss fallen lässt und so den Motor des "Zuziehmechanismus" nicht mehr benötigt. Funktioniert besser, aber nicht immer. In der Werkstatt weiss man nun nicht weiter.

Ratschlag: Wer gerade vor der Kaufentscheidung GL steht: Nehmt ihn ohne Easy Pack Heckklappe.

Hallo,

meiner war nun in der Werkstatt ...

Resultat ... geht Montag wieder hin.

Neues Schloss wurde eingebaut; fühlte mich allerdings nen bisschen verarscht, dass die Klappe zwar besser aber noch nicht regelmäßit schließt.

to be continued ...

Sven

Themenstarteram 12. Dezember 2007 um 17:04

Probleme tatsächlich weg mit der berüchtigten Schablone.

Allerdings läuft der Motor, der zusätzlich beim Anfahren die Türen verriegelt in Intervallen von 2 sec kurz an.

Ist nicht so toll, aber vielleicht hält er bis zum Frühjahr so durch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML/GL Easy Pack unbehebbare Heckschlossprobleme