ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 320cdi Bj. 2006 ,Probleme beim Kaltstart

ML 320cdi Bj. 2006 ,Probleme beim Kaltstart

Mercedes ML W164
Themenstarteram 4. Oktober 2018 um 19:18

320cdi Bj. 2006 ,Probleme beim Kaltstart

Anlasser zieht durch, springt aber erst nach 10 Sekunden an.

Alle folgendem Starts sind dann wieder normal.

Bis er wieder mehrere Stunden steht.

Hab das Gefühl, dass der Kraftstoff zurück läuft und er erst solange pumpen muss.

PS:

Vor 4 Wochen wurden alle Glühkerzen und Steuergerät erneuert, weil eine Glühkerze defekt war. Eine Woche danach ist das Problem zum ersten Mal aufgetreten.

Laufleistung 230.000 km.

Hat jemand einen Tipp, was ich prüfen könnte?

Ähnliche Themen
35 Antworten

Zitat:

@stebau51 schrieb am 20. Dezember 2018 um 18:48:47 Uhr:

Habe auch beru.

Sind nicht alle Glühkerzen und Vorglühendstufen von Beru?

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 19:28

Ich glaube schon.

es sind wohl auch nicht funktionierende beru Modelle im Umlauf.

habe auch Glühkerzen, batterie, vom rucklaufleitungen die dichtungen gewechselt. nichts geholfen.

es ist schon ein preis unterschied zwischen beru 90 euro und mercedes 160 euro.

hab den beim hirschvogel shop gekauft.

Steuergerät Glühzeit kontrollieren

Hatte mit meinem ML280 in letzter Zeit genau das gleiche Problem. Zum Schluss im Standgas ein Sägen der Drehzahl.

In einer kleinen freien Werkstatt wurde eine Druckdose (welche voller Öl war) gewechselt. Glaube die ist für die Kurbelgehäuseentlüftung zuständig. von vorne auf den Motor geschaut => hinten links

Seitdem springt er wieder hervorragend an!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 320cdi Bj. 2006 ,Probleme beim Kaltstart