ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. MKB: BLV Wo saß der drinne? Gibts den wirklich oder hat der sich verschrieben?

MKB: BLV Wo saß der drinne? Gibts den wirklich oder hat der sich verschrieben?

Themenstarteram 16. August 2006 um 15:25

Hi leute hab hier nen schönen fund gemacht aber frag mich grad ob das stimmt was der gute man da schreibt oder das totaler quatsch ist.

Eure meinung, erfahrung und wissen ist gefragt.

http://cgi.ebay.de/...3347QQihZ008QQcategoryZ61291QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ähnliche Themen
25 Antworten

Zumindest hab ich schon mal gehört, dass ein R36 geplant ist. Vielleicht hat da einer ein Vorserienfahrzeug geschlachtet?

Themenstarteram 16. August 2006 um 15:39

Das werd ich doch wohl kaum glauben das nen angestellter nen vorserien fahrzeug schlachtet....

Weil nen normalsterblicher kommt an so ne teile nicht dranne oder?

Eigentlich nicht, hat man aber trotzdem schon von gehört...

Ich hab zu Beispiel mal irgendwo gelesen, dass BWM alte Vorserienwagen zur Verfügung stellt um sie bei Cobra 11 in die Luft sprengen zu lassen.

Ein Arbeitskollege hat seinen Passat 3BG mit etlichen Teilen (Leder, Alus,KI) von Ebay garniert, die von einem Verkäufer stammen, der für VW Autos schlachtet. Der bekommt komplette Autos, darf sie aber nur in Teilen weiterverkaufen (angeblich).

Themenstarteram 16. August 2006 um 16:05

Hört sich ja wirklich sehr interessant an...

Vor allem nur in teilen?

Den sinn brauch ich nicht verstehen oder?

Nee, hab ich auch nicht verstanden und ich hab es ja auch nur über drei Ecken erzählt bekommen.

Das war irgendwie so, dass VW (angeblich) Gebrauchtwagen zurückkauft, die länger als ein Jahr beim (Vertrags-)Händler stehen um keine durch Standschäden verursachte Pannen beim Kunden zu bekommen. Ob das wirklich so stimmt, oder ob der Ebay-Verkäufer vielleicht geklaute Autos schlachtet weiss ich natürlich nicht.

Aber das kann ja für den R36 nicht zutreffen, den gibt es ja glaub ich noch nicht zu kaufen. Wollte damit nur sagen, dass es anscheinend seltsame Wege gibt, die solche neueren Autos manchmal gehen.

Themenstarteram 16. August 2006 um 16:30

Find ich auch....

Kennt sonst noch jemand irgent etwas über den misteriösen R36?

Google doch mal, da muss es zumindest schon ein paar Presse-Ankündigungen geben.

Dieser Motor wird in den USA im Passat verbaut. Daher könnte er stammen.

Themenstarteram 16. August 2006 um 17:42

Meinste sicher?

Werd nacher mal rumgooglen erstmal kurz wech...

Und auch hier gilt, dass der Thread ja wohl eigentlich eher ins übergeordnete Golf/Jetta/Vento/Bora-, ins VW-Motoren- oder ins VW-Hauptforum gehört!

 

Eines der Ziele kann sich der Threadersteller dann aussuchen und mir dann bitte per PN mitteilen! ;)

 

Gruß, Dynator

Es gibt in der Nähe von Berlin einen Autoverwerter der mit dem Volkswagen Konzern einen Vertrag hat für die Entsorgung von Versuchsfahrzeugen. Das heißt dieser Verwerter bekommt fast alle Autos vom Werk zum Schlachten. Er darf die Teile verwerten, jedoch nie ein Fahrzeug komplett rausgeben. Daher kann man Teile bekommen von Fahrzeugen die es eigentlich noch nicht gibt oder gerade erst auf dem Markt erschienen sind. Bei diesem Verwerter bestellen sogar viele von den :D wenn sie die Teile nicht vom Werk bekommen. Muss mal sehen ob ich die Adresse noch finde.

Gruß Horst

Themenstarteram 16. August 2006 um 18:17

jau danke :)

@dynator sry nur ich weis es echt nicht wohin das kommen soll entschuldige. nur in diesem forum gibt es einige kompetente leute die was auch zu dem thema sagen können....

Themenstarteram 16. August 2006 um 20:34

:)

Zitat:

Original geschrieben von slavenmaster

Es gibt in der Nähe von Berlin einen Autoverwerter der mit dem Volkswagen Konzern einen Vertrag hat für die Entsorgung von Versuchsfahrzeugen. Das heißt dieser Verwerter bekommt fast alle Autos vom Werk zum Schlachten. Er darf die Teile verwerten, jedoch nie ein Fahrzeug komplett rausgeben. Daher kann man Teile bekommen von Fahrzeugen die es eigentlich noch nicht gibt oder gerade erst auf dem Markt erschienen sind. Bei diesem Verwerter bestellen sogar viele von den :D wenn sie die Teile nicht vom Werk bekommen. Muss mal sehen ob ich die Adresse noch finde.

Gruß Horst

diese Vorgehensweise kann ich bestätigen.

Vor längerem gabs hier in Leipzig auch so einen.

Der hatte Motoren mit 2stelligen KM-Laufleistung liegen :D

Hätt ich mich nur eher mit dem Golf/Jetta-Virus angesteckt.

@jakob.: was sollen nur dauernd diese Smileys ???

Spam ??

mfg

micha

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. MKB: BLV Wo saß der drinne? Gibts den wirklich oder hat der sich verschrieben?