ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ABS, ruckelt und nimmt schlecht Gas an

MKB: ABS, ruckelt und nimmt schlecht Gas an

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 3. Juni 2016 um 21:13

Hallo zusammen,

Mein Passat 35i 1.8 90 PS ABS Motor BJ 92 macht Probleme.

Es ging damit los das er nach dem durchfahren von starken Kurven nicht direkt wieder Gas angenommen hat.

Der Fehler ist weiterhin beständig. Ab und an merke ich das mittlerweile auch bei starken Steigungen.

Jetzt kommt noch dazu das er sich verschluckt wenn ich an der Ampel stand und wieder los fahren will. Dann nimmt er auch nicht direkt Gas an und fährt so als ob er kein Sprit kriegt.

MKL hat bislang noch nicht geleuchtet. Ich habe schon überall im Motorraum geschaut, finde auch keine defekten Schläuche.

Der Fehler tritt eigentlich am häufigsten auf wenn es draußen warm ist und der Motor warm ist.

Hat vielleicht jemand eine Idee was das sein könnte.

Vielen Dank schonmal

Gruß matthias

Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

@poloai48 schrieb am 3. Juni 2016 um 21:13:32 Uhr:

 

...Dann nimmt er auch nicht direkt Gas an und fährt so als ob er kein Sprit kriegt...

Also am Berg und beim Anfahren...

Vielleicht ist es tatsächlich die Kraftstoffpumpe? :confused:

Wieviele Kilometer hat das Auto denn schon runter?

Zitat:

@poloai48 schrieb am 3. Juni 2016 um 21:13:32 Uhr:

 

und fährt so als ob er kein Sprit kriegt.

Ein Passat der kein Sprit kriegt fährt keinen Meter mehr.

Kannst du diese Aussage event. konkretisieren?

Was wurde bis jetzt erneuert?

Offenbar kann es zwischen "geht noch" und "geht gar nicht mehr" auch noch irgendwelche Zwischenstadien geben. :)

Als die Kraftstoffpumpe vom VR am Ende ihrer Lebensdauer angekommen war, hatte ich heftige Aussetzer beim Anfahren, beim Beschleunigen und am Berg, also immer dann, wenn eine größere Einspritzmenge notwendig war. Beim Rollen auf der Geraden war da noch nichts zu spüren, ich nehme an, da konnte das Steuergerät das über eine Verlängerung der Einspritzzeiten noch ausgleichen.

Hallo

Da durch den Druckregler der Druck nahezu konstant gehalten wird kann der Bedarf nur durch eine Verlängerung der Einspritzzeit kompensiert werden. Wenn der Druck stimmt sollte auch die Menge stimmen....anders ist es nicht möglich

Gruß Thomas

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 23:09

Also der Wagen hat jetzt 220tkm auf der Uhr. Erneuert habe ich bislang noch nichts weil ich keine Ahnung habe aus welcher Richtung der Fehler kommt. Dadurch das es wenn es warm draußen ist, der Wagen schlechter läuft habe ich auf irgendeinen defekten Schlauch getippt.

Aber die Idee mit der benzinpumpe hatte ich auch schon. Kann das auch evtl. Am zündverteiler liegen?

Zitat:

@poloai48 schrieb am 4. Juni 2016 um 23:09:48 Uhr:

 

...Kann das auch evtl. Am zündverteiler liegen?

Selbstverständlich, nur sehe ich dann keinen Zusammenhang mit Kurven und Steigungen.

Mach doch einfach mal die Verteilerkappe ab und stelle Bilder vom Verteilerläufer und den Kontakten in der Kappe hier ein.

Zitat:

@poloai48 schrieb am 4. Juni 2016 um 23:09:48 Uhr:

 

Dadurch das es wenn es warm draußen ist, der Wagen schlechter läuft

Erneuere die Zündspule-->vor allem wenn da noch ein Grüner Aufkleber drauf ist.

Tip: neue ZS beim Zubehör von Beru ca. 80€.

Themenstarteram 5. Juni 2016 um 9:11

Ja das werde ich mal machen. Hab auch schonmal gedacht das es sich vielleicht auch um zwei verschiedene Fehler handelt, weil er als ich ihn gekriegt habe, nur den Fehler mit den Kurven hatte.

Sonst laß doch einen/eine drübersehen wenn du keine Ahnung hast.

Womöglich erkennt der/die jenige noch etwas anderes.

Wir können hier auch nur Raten und Erfahrungswerte Posten

Themenstarteram 6. Juni 2016 um 20:18

Morgen geht der Wagen in die Werkstatt. Mal schauen was die so raus finden.

Am Verteiler sehe ich soweit keine Auffälligkeiten.

Welche Werkstatt, eine freie oder VW? Berichte bitte hier, bevor Du für teures Geld Teile wechseln lässt.

Themenstarteram 7. Juni 2016 um 5:46

Ne der Wagen kommt in eine freie Werkstatt wo ich schon seit Jahren hin gehe. Ich werde berichten. Bis dahin schonmal vielen Dank. Gruß Matthias

Themenstarteram 10. Juni 2016 um 16:45

Also in der Werkstatt haben die nichts festgestellt. Ist doch zum verzweifeln. Ich bin doch nicht blöd. Ich merke doch das der Wagen nicht richtig läuft. Der Meister meinte das es evtl. An den Zündkabel liegen könnte. Von außen ist zwar nichts zu sehen. Aber zwei sind härter als die anderen und das was von der zündspule kommt auch. Aber ist halt nichts sicheres.

Themenstarteram 10. Juni 2016 um 18:45

Also in der Werkstatt haben die nichts festgestellt. Ist doch zum verzweifeln. Ich bin doch nicht blöd. Ich merke doch das der Wagen nicht richtig läuft. Der Meister meinte das es evtl. An den Zündkabel liegen könnte. Von außen ist zwar nichts zu sehen. Aber zwei sind härter als die anderen und das was von der zündspule kommt auch. Aber ist halt nichts sicheres.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ABS, ruckelt und nimmt schlecht Gas an