ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Mit UBB zum Tüv?!?

Mit UBB zum Tüv?!?

Themenstarteram 17. Juli 2004 um 21:04

hey

wollte mal fragen ob ich meine neue Plakette (HU -> TÜV) getrost vergessen kann, wenn ich mit Unterbodenbeleuchtung dort aufkreuze...

hat das schonmal jemand von euch getestet?

was ist wenn ich die Dinger nicht am Türkontakt festgemacht hab sondern direkt an der Batterie (mit Schalter versteht sich)

dank euch

Ähnliche Themen
30 Antworten
am 17. Juli 2004 um 21:32

lol dann werden die ja noch illegaler als die ohnehin schon sind*ggg* dann ist nämlich die möglichkeit gegeben die während der fahrt an zu machen.

Themenstarteram 18. Juli 2004 um 1:51

wo muss ich die Dinger anklemmen wenn ich die an den Türkontakt machen will?

also wo genau mein ich jetzt...

krieg ich nun meine Plakette oder nicht? (wenn ich die Dinger drunter hab)

am 18. Juli 2004 um 13:41

wenn du die drunter hast nicht, egal wo du die dranhängst. Wenn du die trotzdem dran haben willst häng die am besten direkt an die innenraumbeleuchtung.

Themenstarteram 18. Juli 2004 um 15:52

wieviel Watt ham die Röhren? nicht dass man da noch was überlastet...

wie kriegt man die Dinger überhaupt fest? (hängen ja kopfüber.)

wie bekomm ich die Kabel von da unten in den Innenraum? durchn Motorraum? geht ja bald nicht anders...

am 18. Juli 2004 um 15:57

hmm hab zwar noch keine angebracht (werd ich wohl auch nicht wegen grün-weiß) ich denk mir das so das die kabel durch den motorraum gehn, und eins davon einen abzweiger in den innenraum macht zwecks schalter. Die Röhren würde ich wohl mit kurzen Schrauben festschrauben evt. mit nem Winkel ausm baumarkt fallst man die nicht direkt schrauben kann.

Themenstarteram 18. Juli 2004 um 18:24

da muss man ja bohren... das rostet ja dann herlich...

kann man das nicht irgentwie mit nem Drahrseil oder so anbringen? aber wo und wie ist die Frage...

am 19. Juli 2004 um 0:21

rost kannst du vorbeugen mit zink etc. lacken und sowas musste halt alles machen. Aber wenn du es irgendwie anders befästigt bekommst is auch gut sollte sich nur nicht bei 160 auf der autobahn verabschieden.

Themenstarteram 19. Juli 2004 um 12:46

was hats bei diesem Angebot

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7911169513

mit dem Trafo auf sich? wird das nicht nur angeklemmt?

Aber illegal bleibt sie immer egal wie sie verbaut ist. Die Trafos brauchst zum Spannung hoch spannen, da 12 Volt bei weiten nicht ausreicht.

Themenstarteram 19. Juli 2004 um 20:49

ja, wassn Trafo ist, ist schon klar... aber ich kenn die Röhren nur "in einem Stück" -> da haste rechts und links sone Hülse (Trafo) dran...

aber irgendwie scheint das bei den angebotenen Röhren extra zu sein (externer Trafo)

Jo ist extra. Hab sie bis jetzt fast immer so gesehen. Auch bei andern Röhren die den Inverter extern haben.

am 20. Juli 2004 um 0:49

man man man wenn ich das immer lese die sind illegal die fallen ab die sind überkriminell

jungs ich hab hier schon 5 oppelz durchn tüv mit beleuchtung gebracht es muss nur ein tüvgutachten vorliegen und man muss die kabel an den türpins anschließen damit sich das auch nur bei offener tür entfaltet

 

das mit dem anbringen ist nicht das problem ubs runter ne dünne lackschicht drauf am besten füller oder sowas dann uniflex pu 2 punkte auf die füße drannpappen warten verkabeln (geht mit ner bohrung super und einfach rostversiegelung auf das bohrloch aufbringen) den türpin kann man beim astra ganz einfach rausschrauben und so bequem die kabel anbringen ohne fummelfinger so dann alles an den kreislauf kleiner tipp der trafo hat meist neben dem zv steuergerät platz n bisserl dämmung ausfressen und rein damit

dann fährt man zum freien tüv erklärt ihm das dann mit der einstiegsbeleuchtung (erwähnt bitte nie das wort unterbodenbeleuchtung) reicht ihm das gutachten rüber fährt auf die grube der tüvler wackelt dann drann schaut die kennung nach und schwups zettel mit stempel fertig und bitte baut eventuelle überbrückungsschalter erst nach der regulären abnahme an

am 20. Juli 2004 um 1:08

was ich noch vergessen habe wenn ihr einen ganz kulanten freien tüvler habt braucht ihr nichtmal ein gutachten das geht dann über die einzelabnahme

desweiteren ist es immer von vorteil bei einem nicht vorhandenem gutachten auf eventuelle e12 prüfzeichen hinzuweisen

 

früher wurden immer kits vertrieben mit einer abe aber ich hab mal geschaut die scheints nicht mehr zu geben nichtmal auf ebay

am 20. Juli 2004 um 1:11

egal und wenn der tüv dir das tausendmal abnimmt. Wenn die Fraktion grün weiß meint das ist gegen das gesetz dann wird still gelegt. Es ist so im Buch des Gesetzes verankert. UBB ist und bleibt illegal da die zu stark scheinen. irgendwo hatten wir mal ne thread wo einer den auszug ausm gesetz reingeschrieben hatte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen