ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. mit MMI-Bedienkonzept Videos anschauen?

mit MMI-Bedienkonzept Videos anschauen?

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 5. August 2012 um 19:53

Guten Abend!

Ich habe Audi A4 mit MMI-Bedienkonzept. Und ich möchte wissen, ob ich mit dem Teil Videos ansehen kann? Was brauche ich noch dazu?

Ich freue mich schon auf die Antwort.

Gruss

Ähnliche Themen
30 Antworten

Dann solltest du uns zuerst verraten, um welchen MMI es sich handelt. Oder du sagst uns die EZ...

Themenstarteram 5. August 2012 um 20:02

Zitat:

Original geschrieben von s-line-snake

Dann solltest du uns zuerst verraten, um welchen MMI es sich handelt. Oder du sagst uns die EZ...

Ich hab keine Ahnung welches Modell von MMi das ist. Wo kann ich das nachsehen? Das Auto ist vom BJ 2008.

Dann hast du MMI 2G... erst ab dem 07.2009 wurden die 3G verbaut. Welches Display hast du Monochrom oder Farbe?

Ich denke er hat Radio Concert mit MMI Bedienkonzept und kein MMI. Damit kann man keine Videos abspielen...

Vielleicht solltest du uns mal ein Bild von deiner Mittelkonsole zeigen...

Themenstarteram 5. August 2012 um 22:08

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

Ich denke er hat Radio Concert mit MMI Bedienkonzept und kein MMI. Damit kann man keine Videos abspielen...

Vielleicht solltest du uns mal ein Bild von deiner Mittelkonsole zeigen...

Hier ist das Foto. :)

Bild-1
Themenstarteram 5. August 2012 um 22:11

Muss ich dann was nachrüsten?

Dann hast du kein Navi... weiss auch nicht, was du nachrüsten musst um die Videos zu schauen.

Themenstarteram 5. August 2012 um 23:01

Zitat:

Original geschrieben von s-line-snake

Dann hast du kein Navi... weiss auch nicht, was du nachrüsten musst um die Videos zu schauen.

Ich hab bei E-...y was gefunden. Was meint ihr dazu?

http://www.ebay.de/.../220856286856

Hallo,

an sich kann ich zu den Zemex-Nachrüstlösungen nicht viel sagen.

Was man aber sehr häufig dazu liest, ist, dass bei VW/Audi der Radioempfang merklich schwächer/schlechter wird.

Der Scotty hat da auch was in seinem Blog: KLICK!

Zitat:

Original geschrieben von topshooter

Der Scotty hat da auch was in seinem Blog: KLICK!

um damit Videos/Filme von USB wiederzugeben , ist die Lösung eher suboptimal, da man die tonausgabe nur über den AUX-IN von dem "nachrüstnavi" ins Fahrzeug bekommt, sprich das nachrüstnavi wird über AUX-IN mit dem Concert verbunden und darüber erfolgt die Tonausgabe. Man darf da kein high-end klang erwarten.

Es eignet sich eher als "Navigations" - System ...

Diverse Erfahrungen damit kann ich aber gerne den User weiterempfehlen wo ich es nachgerüstet habe, er hat das komplette SET inkl. rückfahrkamera und TV am laufen (ist soweit damit auch zufrieden)

gruss

Andy

 

wenn kein Navi von Nöten wäre, käme auch dieses

Interface in Betracht...

Themenstarteram 6. August 2012 um 14:17

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

wenn kein Navi von Nöten wäre, käme auch dieses

Interface in Betracht...

Navi ist unwichtig für mich. Ich möchte nur die Filme im Auto ansehen können. Ich brauche dann noch einen dvd player oder? Was meinst du? Was würde sowas kosten?

Preislich kann ich bis 600€ ausgeben.

du brauchst das interface und dann halt eine videoquelle- du solltest aber über einen AUX-IN wie gesagt keine "vernünftige" Soundwiedergabe "erwarten" .

gruss

Andy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. mit MMI-Bedienkonzept Videos anschauen?