ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Mit 50ccm Roller ca. 40km fahren

Mit 50ccm Roller ca. 40km fahren

Themenstarteram 20. Oktober 2012 um 0:02

Hi,

muss ab Montag ca. 40km bis zu meiner Ausbildungstätte fahren. Hab leider noch kein Auto und will die Strecke daher mit meinem Roller fahren, da es keine günstige Bus oder Bahn Verbindung gibt. Ich bin aber bisher nie weiter wie ~15km am Stück gefahren, wollt mal wissen worauf ich da achten sollte und ob 40km nicht zuviel sind am Stück? Ist eine Strecke, also hin und zurück ~80km. Was denkt ihr wie lang ich dafür in etwa brauchen werde, Strecke ist nur Landstraße und ein paar Dörfer und mein Roller ist nicht entdrosselt oder so also fährt knapp 50km/h.

Beste Antwort im Thema

Wie die Zeiten sich ändern, ihr heult wegen 40 Km Fahrt auf einem Motorroller, wir sind solche Strecken früher mit dem Fahrrad gefahren!

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

CC

Themenstarteram 20. Oktober 2012 um 20:39

Hey ho,

also bin heute Mittag mal die Strecke gefahren. Hab etwa 50min. für 40km gebraucht. Hab jetz nochmal ne Frage, kann das sein das mein Roller da wirklich fast zwei Tankfüllungen braucht, für Hin und zurück mein ich. Und Ölanzeige hat danach auch geleuchtet, obwohl ich erst vor ner Woche neues Öl reingemacht hab. Ich hab einen Motobi Imola Roller.

Hallo Andrew,

das mit der Zeit kommt schon mal hin. Leider finde ich in keiner Tabelle den Tankinhalt bei den Imola 50 RS Replica etc. Fährst du den Roller als Ultra-gedrosselten 25km/h Mofa oder die 50km/h Version ?

In der ersten würde er einen höheren Verbrauch haben. Trotzdem sollte eine Tankfüllung +- für 150 km reichen.

Auch bitte mal den Reifendruck kontrollieren

40km in 50 Minuten wäre 48km/h als Schnitt. Mofa fällt schon mal raus.

Selbst mit einem 50km/h Roller wäre es sehr zügig, mit modernem 45km/h Roller auch schon nicht mehr möglich.

Aber vielleicht sind es etwas weniger km.

hallo ,

soweit ist deine Rechnung richtig Thomas. Nur entweder hat der eine winzigen Tank oder aber der Verbrauch ist viel zu hoch 2x40 km sind 80 km oder wie du schreibst können es auch auch etwas weniger Strecke sein . Nur dann liegt der im Verbrauch von Benzin und Öl viel zu hoch.

Themenstarteram 21. Oktober 2012 um 0:19

Also ist ein 50ccm Roller. Wieviel in den Tank passt weiss ich leider auch nicht genau, wenn ich volltanke sind es immer so um die 5-6€.

Zitat:

Original geschrieben von Andrew1990

Also ist ein 50ccm Roller. Wieviel in den Tank passt weiss ich leider auch nicht genau, wenn ich volltanke sind es immer so um die 5-6€.

.

 

Ohhhh und auf der bösen Tankuhr stehen gar keine Literzahlen drauf ......

Das Wären dann ca. 3,5 l Benzin auf 40km. Obwohl, ganz leer wird er danach nicht gewesen sein. Gehen wir bei einem getunten Roller von 5-6l auf 100 km aus, passt das doch. Immer Vollgas braucht auch Benzin.

Mein Kymco Vitality zeigt auch schon leer an obwohl noch min. 2 Liter drin sind.

Du solltest von einer Tankfüllung pro Tag ausgehen. 5 Liter = 8,20 Euro am Tag. 25 Arbeitstage im Monat sind 205 Euro im Monat. Die Idee mit dem Kollegen ist nicht schlecht........

Gruß Jürgen

Zitat:

Original geschrieben von Für Papa

Das Wären dann ca. 3,5 l Benzin auf 40km. Obwohl, ganz leer wird er danach nicht gewesen sein. Gehen wir bei einem getunten Roller von 5-6l auf 100 km aus, passt das doch. Immer Vollgas braucht auch Benzin.

Mein Kymco Vitality zeigt auch schon leer an obwohl noch min. 2 Liter drin sind.

Du solltest von einer Tankfüllung pro Tag ausgehen. 5 Liter = 8,20 Euro am Tag. 25 Arbeitstage im Monat sind 205 Euro im Monat. Die Idee mit dem Kollegen ist nicht schlecht........

Gruß Jürgen

Moin Jürgen,

das verbraucht weder meine Elystar noch der Retro Roller meiner Nachbarin. 3,5 Liter auf 100km wäre noch im Rahmen aber nicht 3,5 Liter auf 40 km!!! Das wären über 7 Liter auf 100 km das braucht nicht mal ein Auto. Tch vermute 5 Liter Tank mit einer miserablen Tankanzeige.

Genauen Tankinhalt ermitteln. Strecke fahren nach tanken. Dann den Sprit verbrauch ausrechnen.

Und den genauen Tankinhalt seinen Roller sollte man genau kennen um nicht mal in die Verlegenheit zu kommen und 100 kg zur Tankstelle zu schieben.

Nachtrag:

So ich habe jetzt dank eines Kollegen auch den richtigen Sprit verbrauch. 3,2 Liter/50 km Das haut mich nun aber doch glatt aus den Schuhen :eek:

Bei so einen Säufer sollte es lieber eine 1 Zimmer Wohnung am Arbeitsplatz werden !

Das kann so nicht stimmen mit dem Verbrauch!;)

Entweder verliert der Roller was, oder der Verbrauch wurde nicht genau ermittelt. Bin momentan im Schnitt bei 2,75l/100Km bei Dauervollgas und Originalzustand.

Zitat:

Original geschrieben von Für Papa

Das Wären dann ca. 3,5 l Benzin auf 40km. Obwohl, ganz leer wird er danach nicht gewesen sein. Gehen wir bei einem getunten Roller von 5-6l auf 100 km aus, passt das doch. Immer Vollgas braucht auch Benzin.

Mein Kymco Vitality zeigt auch schon leer an obwohl noch min. 2 Liter drin sind.

Du solltest von einer Tankfüllung pro Tag ausgehen. 5 Liter = 8,20 Euro am Tag. 25 Arbeitstage im Monat sind 205 Euro im Monat. Die Idee mit dem Kollegen ist nicht schlecht........

Gruß Jürgen

Jouh !

Für 205 € im Monat bekommt er am Ausbildungsort sicher auch ein möbliertes Zimmer, evtl. sogar mit Frühstück, von einer rüstigen Rentnerin !! :D

Aber das mit dem Benzinverbrauch kann nicht stimmen ! Entweder der Roller ist total laienhaft getunt, oder der TE kann nicht rechnen !!

(wenn er nicht mal exakt weiß wieviel Liter er getankt hat und nicht mal ablesen kann wieviel km er genau gefahren ist ) !! :rolleyes:

Schade !!

wölfle ;)

also der verbrauch wär mir für nen 50er viel zu hoch,mein 250er Yamaha Majesty liegt bei unter 4L auf hundert....

Und kostet mich an steuern und versicherung im jahr weniger wie nen 50er nur an versicherung

Alls richtig und gut,

aber unser junger Freund hier darf den 250er überhaupt nicht fahren. 

Mobillität kostet halt und n 50er-Scoot mit Uralt-Technik ist kein Effizienzwunder.

Wir wissen ja gar nicht was er fahren darf , er schreibt ja nur er hat noch kein Auto . Laut seinem Profil ist er 22 Jahre alt .

Ein realistischer Verbrauch sollte im Bereich von 2,7 bis 3,5ltr/100km liegen wenn der Roller in einem technisch normalen Zustand ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Mit 50ccm Roller ca. 40km fahren