ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Mit 17 Jahre alt Unfall gebaut ohne Führerschein

Mit 17 Jahre alt Unfall gebaut ohne Führerschein

BMW 3er E46
Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 21:56

Servus,

Ich weiss gar nicht ob mir jemand helfen kann, aber ich bin gestern das Auto von meinem Vater heimlich gefahren ohne Führerschein und habe einen Unfall gebaut.

Meine Frage ist weiss jemand was ich und mein Vater für Strafen im Gericht bekommen könnten?

Vielen Dank an die Antworten im Voraus.

1
2
Ähnliche Themen
156 Antworten

Saß Dein Vater mit im Auto ?????

Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 22:05

Nein er wusste gar nicht das ich das Auto fahre.

Joa, dann darfst für alle Schäden und kosten aufkommen, da du weder versichert bist noch einen Führerschein hast und somit gar nicht im verkher hättest teilnehmen dürfen.

Zitat:

@Carkings schrieb am 03. Okt. 2019 um 21:56:35 Uhr:

ich bin gestern das Auto von meinem Vater heimlich gefahren ohne Führerschein

Da dein Papa nicht dabei war, passiert ihm nix...

 

Bei Dir ist es zumindest fahren ohne Fahrerlaubnis. Und es kommt darauf an was Du noch so beschädigt hast, außer eurem Auto.

Kannst schon mal das sparen anfangen...

 

Hat die Polizei soweit alles aufgenommen?

 

Dann erwartet Dei nen Vater keine Strafe

Du wirst wegen Diebstahl und fahrens ohne Fahrerlaubnis verurteilt such Dir einen guten Anwalt dann kommst Du villeicht mit einer kleinen Geldstrafe und 2 Jahren Führerscheinsperre davon

Gruß Peter

Die Versicherung Deines Vaters wird für alle Schäden aufkommen wird sich aber das Geld von Dir wieder holen

Gruß Peter

Den Schaden anderer zahlt erstmal die Haftpflichtversicherung. Die wird Dich aber definitiv in Regress nehmen. Den Schaden am Auto schuldest Du Deinem Vater oder ggfs. der Vollkaskoversicherung.

Die Strafe hängt sehr von Deiner persönlichen Situation ab. Ein Schüler bekommt eher keine Geldstrafe, sondern reichlich Sozialstunden.

Wenn es Verletzte gegeben hat, sieht es natürlich anders aus.

Was wurde beschädigt? Gab es eine Fahrerflucht? War Alkohol im Spiel?

Solange der Vater es nicht geduldet, gefördert hat oder es hätte ahnen müssen, sollte ihm nichts passieren.

Ja ist das was ich gesagt habe

Aber wenn er Schüler ist wird er erst mal von der Versicherung in Regress genommen und er muss sich das Geld von seinem Sohn wieder holen

Eltern haften für ihre Kinder

Der Vater wird erst in Regress genommen

Nein, die Versicherung muss es sich direkt vom dem Unfallverursacher holen wenn, wenn der Vater unschuldig ist und die Fahrt weder geduldet noch gefördert hat.

Eltern haften nicht für ihre Kinder. Die Versicherung kann den Betrag einfordern, einklagen und dann locker in den nächsten 30 Jahren mit Zinsen vollstrecken.

 

Ich hab auch ein Beispielurteil dazu:

https://...h.wolterskluwer-online.de/.../...e4e-4d89-b827-f80a8c837af8

Ein typ klaut das auto seines vaters, baut einen Unfall

... bekommt normale antworten

Ich frage wie man etwas reparieren kann

.... bekomme nur kritik wie schlecht mein auto ist

Aber Ok, man hätte wesentlich schlauer handeln können, sodass es nicht zu einer allzu hohen strafe kommt.

Aber war die polizei vor ort?

Und wer war derjenige in den du reingefahren bist?

Hmmm , das kenne ich doch ;-)

Zwei Jahre Sperre + Sozi Std ,wenn es gut läuft

und wenn es richtig scheiße läuft ,als Bonbon noch MPU

meiner einer hat auch einen auf den Sack bekommen ,

Ich habe die Schlüssel so zu verwalten das keine unbefugte pers ihn nehmen können .

Hatte die Schlüßel immer auf dem Bord im Flur liegen ( seid dem nicht mehr )

Vers ! Ist an mich rangetreten !

Erst nach zivilprozess bin ich aus der nummer raus gekommen

und er hattes anne backe ( wenn er mist baut soll er auch dafür gerade stehen )

das ganze ist aber schon über zwanzig jahre her ,weis nicht wie es heute ist .

Aha womit wir hier bei dem Springenden Punkt sind vor 20 Jahren gab es wesentlich mildere Strafen und solange er nicht 21 Jahre ist müssen die Eltern immer für seinen Mist aufkommen wenn er kein eigenes Einkommen hat

Wie kommst Du darauf, dass Eltern für Ihre Kinder haften? Das darf schön der Sohn selber zahlen. So steht es auch in dem von mir verlinkten Urteil.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Mit 17 Jahre alt Unfall gebaut ohne Führerschein