ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Michelin Primacy 4 + oder Conticontact 6

Michelin Primacy 4 + oder Conticontact 6

Es geht um 205/55/R16 Reifen.

Einen Vergleich von "Plus" und Conticontac 6 habe ich nichts finden können.

Habt ihr Erfahrungen?

Ähnliche Themen
28 Antworten

Es gibt auch keinen Conticontact 6..

Entweder PremiumContact 6 oder SportContact 6.

Dimension 205/55/R16; wird wohl PremiumContact 6 sein..

Zitat:

@Deluxe34tr schrieb am 28. Dezember 2022 um 21:15:29 Uhr:

Es gibt auch keinen Conticontact 6..

Entweder PremiumContact 6 oder SportContact 6.

Dimension 205/55/R16; wird wohl PremiumContact 6 sein..

Richtig, danke für die Korrektur.

Wir sind mit dem 4+ in der o.g. Größe seeeehr zufrieden. Könnte nix sagen, wo er negativ auffällt, eher im Gegenteil.

Gibt auch nen Thread zu dem Reifen hier.

Habe Erfahrung mit dem Continental Eco Contact 6.

Geringer Rollwiderstand, aber schon im Neuzustand nur 6.5mm Profiltiefe, dazu schnellerer Verschleiß als ein Goodyear Efficient Grip. Keine gute Kombination.

Dazu noch subjektiv mäßige Aquaplaning-Sicherheit.

Leider war er auf meinem Auto schon drauf - wenn ich die Wahl hätte, würde ich ihn nicht kaufen.

Der Primacy 4 hat bei uns in 215 60 16 neu 6,7 mm und der 4+ in 205 55 16 hat neu ca. 7,8 mm.

Zitat:

@faceman22 schrieb am 28. Dezember 2022 um 22:40:02 Uhr:

Gibt auch nen Thread zu dem Reifen hier.

Ja genau und zwar hier: https://www.motor-talk.de/.../...r-primacy-4-aufgetaucht-t7230285.html

Ich bin den Conti Premium Contact 6 auf meinen 2006er Audi A6 gefahren und war äußerst zufrieden. Er ist vermutlich etwas sportlicher abgestimmt als der Michelin Primacy und hält vielleicht nicht ganz so lange. In meinem Fall waren es 38.000 km auf einer schweren, drehmomentstarken Allrad-Limousine, also nicht rekordverdächtig aber alles andere als schlecht. Über die ganze Lebensdauer hatte ich ein sehr gutes Fahrverhalten bei trockener und nasser Fahrbahn, einen niedrigen Rollwiderstand, leises Laufgeräusch und gute Lenkpräzision.

Ich habe jetzt aus Neugier und weil der Preis attraktiv war, den hochgelobten Goodyear Eagle Assymetric 6 gekauft, ansonsten hätte ich mir durchaus vorstellen können, einen weiteren Satz vom Conti zu ordern. Da er wohl bald einen Nachfolger bekommt, gibt es vielleicht auch Preisnachlässe.

Nicht zufrieden mit dem GY Assi 6?

Zitat:

@faceman22 schrieb am 29. Dezember 2022 um 20:34:15 Uhr:

Nicht zufrieden mit dem GY Assi 6?

Doch, im Gegenteil, ich bin begeistert. Der Assy 6 hat alle guten Eigenschaften des CPC6 noch stärker ausgeprägt: noch besseres Fahrverhalten, noch mehr Lenkpräzision, noch weniger Rollwiderstand, noch leiser... dass er eine steifere Flanke hat und dadurch etwas weniger komfortabel ist, stört mich weniger da ich ein Dickschiff mit Luftfederung fahre. Der Verschleiß wirkt allerdings auf den ersten 10.000 km höher.

Super. Der kommt im Frühling auf unseren Zetti. Der Asy 2 war auch top.

Zitat:

@faceman22 schrieb am 30. Dezember 2022 um 17:28:32 Uhr:

Super. Der kommt im Frühling auf unseren Zetti. Der Asy 2 war auch top.

Dito

@Deluxe34tr @faceman22

Nur so als Vorwarnung: in einem anderen Thread berichtete mir der Fahrer eines 1er BMW mit M-Paket, dass sein Auto mit dem Assy 6 bei Fahrbahnunebenheiten besonders nervös reagiert und teilweise sogar versetzt. Das ist eben das Ergebnis der steifen Flanke in Kombination mit relativ niedrigem Gewicht, kurzem Radstand und hartem Sportfahrwerk.

Bei einer C-Klasse mache ich mir weniger Sorgen, aber bei einem Z4 könnte das prinzipiell mit jedem steifen Sportreifen ebenfalls passieren. Das Gegenpol zum Assy 6 ist in dieser Hinsicht der Michelin Pilot Sport 5, dessen Flanke relativ weich abgestimmt ist. Der Fahrer eines Audi A4 beklagte, dass er sich mit dem PS5 in sehr schnellen Autobahnkurven unsicher fühlt.

Es ist halt eine Wissenschaft für sich, Reifen und Auto aufeinander abzustimmen.

@Emeraldbaysreturn

100% Zustimmung!

Nicht jeder gute Reifen funktioniert auf jedem Auto gleich gut - wird von vielen vollständig verdrängt.

Also was mir wichtig ist:

- kurze Bremswege bei Trocken und nass

- Niedriger Verbrauch

- Geringe Abnutzung

- Elegante und ruhige Fahrweise

- Bei Kurven möglichst wenig korrigieren zu müssen

- Wenig Lautstärke

Unwichtig:

Sportliche Fahrweise

Premiumcontact 6 oder sogar 7

Michelin Primacy 4 Plus

Energie Saver Plus

Fahrweise ruhig, elegant vorausschauend. Autobahn höchstens 130-140 km/h. Wenn sich auch mal die Chance ergibt maximal 160 km/h.

Bin vorsichtiger Fahrer, da ich zwei kleine Kinder habe.

Was würdet ihr sagen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Michelin Primacy 4 + oder Conticontact 6