ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes SL Sitzbelüftung...wie funktioniert das?

Mercedes SL Sitzbelüftung...wie funktioniert das?

Themenstarteram 15. Oktober 2006 um 0:29

hi, habe in der zeitschrift "automobil tests" einen bericht über das neue mercedes sl modell gelesen.

dort wird von "komfortsitzen mit belüftung" gesprochen*lol*

leute was ist das denn fürn kram? wie funktionier das und was ist der sinn davon?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Schon mal bei 35 Grad mit nem Cabrio im Stau gestanden? ;) In diesem Fall beispielsweise ist die Sitzlüftung Gold wert. Diese wirkt quasi umgekehrt wie die Sitzheizung. Schade, dass jenes Extra dem SLK vorenthalten ist.

Fragst Du ernsthaft, was der Sinn von beluefteten Sitzen ist? Aeh... also... wenn es heiss ist, dann macht man halt nicht die Sitheizung an, sondern deren Gegenteil. That's it... und genau das ist mindestens genauso sinnvoll wie die Sitzheizung. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen. ;)

So neu ist das ganze ja nicht, wurde ja AFAIK mit dem W220 eingeführt. Also gute 8 Jahre her...

Jup, so isses.

Die Belüftung wirkt aber keine Kühlung (es wird nur die Umgebungsluft umgewälzt), sondern verhindert durch die Luftzirkulation v. a. "nasse Flecken" an Hemd und Hose. Vor dem Einsteigen (Sommeröffnung mit dem Schlüssel) kühlt die Luftzirkulation das heiße Leder ab, daß man sich beim Reinsetzen nicht verbrennt.

(Was ein Stoffbezug alles in Grenzen auch ohne technische Zusätze leisten würde.)

"Belüftung" ist wörtlich zu nehmen, es ist technisch gesehen keine Kühlung. Wird aber als solche empfunden, wie jede Luftbewegung.

 

MfG ZBb5e8

Themenstarteram 15. Oktober 2006 um 13:08

aha, naja bei der bezeichnung^^ sitzkühlung wäre wohl treffender. danke=)

Zitat:

Original geschrieben von BonJoviCab

aha, naja bei der bezeichnung^^ sitzkühlung wäre wohl treffender. danke=)

nein, denn es kühlt nicht. Sonst müsste man ja auch eine Lüftung im Auto gleich Klimaanlage nennen... ;)

Sitzlüftung habe ich auch. Ich habe aber schon gehört, daß sie dazu dient, daß man endlich unbemerkt "Winde lassen(furzen)" kann mehr nicht. Wenn es zu stark kühlt, sollte man sich "untenherum" vorsehen , man weiss ja nie was das gute Stück alles erträgt bevor es endgültig abstirbt.

hehe... Ich denke, solang die Temperatur nicht in Richtung Trockeneis geht, gibts da keine Probleme ^^ Außerdem ist "kühl" ja biologisch gesehen gesünder für den kleinen Freund als "warm". Daher sehe ich größere "Gefahren" beim Dauergebrauch der Sitzheizung. Wobei... Ich denk, man(n) sollte beides überleben können :)

Themenstarteram 16. Oktober 2006 um 22:39

Zitat:

Original geschrieben von boborola

nein, denn es kühlt nicht. Sonst müsste man ja auch eine Lüftung im Auto gleich Klimaanlage nennen... ;)

gar net so einfach mit der technik hehe ach ist mir auch egal..brauch man meiner meinung nach genauso wenig wie nackenheizung*lol* und sitzheizung ist alles für ommmas und opas

wer im sommer schwitzt sollte vl das dach zu lassen un die klimaanlage anmachen, damit hat sich die sache.

Genau.

Und Sitze sind eh Schwachsinn. Ein Holzhocker reicht völlig aus. Windschutzscheibe brauchen auch nur Weicheier und Sicherheitsgurte sind was für Feiglinge.

Und wenn jemand zwei Begriffe auseinanderhalten kann - der muß ja doof sein.

Stimmt´s?

Siehste, einer versteht Dich. ;)

 

Grüße vom Tretautofahrer *)

ZBb5e8

 

 

 

*) ehemalig

Themenstarteram 16. Oktober 2006 um 23:36

@ZBb5e8

wenigstens einer *lol*

nee der rest ist schon ganz nützlich....

Zitat:

Original geschrieben von ZBb5e8

Genau.

Und Sitze sind eh Schwachsinn. Ein Holzhocker reicht völlig aus. Windschutzscheibe brauchen auch nur Weicheier und Sicherheitsgurte sind was für Feiglinge.

Und wenn jemand zwei Begriffe auseinanderhalten kann - der muß ja doof sein.

Stimmt´s?

Siehste, einer versteht Dich. ;)

 

Grüße vom Tretautofahrer *)

ZBb5e8

 

 

 

*) ehemalig

LOL :D :D :D

Zitat:

Original geschrieben von BonJoviCab

gar net so einfach mit der technik hehe ach ist mir auch egal..brauch man meiner meinung nach genauso wenig wie nackenheizung*lol* und sitzheizung ist alles für ommmas und opas

Wie immer: Dinge, die man selbst nicht hat, sind schlecht. Und ausprobiert werden sie auch nicht.

Für Dich: Die Nackenheizung ist so ziemlich das Genialste, was im Cabriobereich in den letzten 10 Jahren erfunden wurde.

Zitat:

wer im sommer schwitzt sollte vl das dach zu lassen un die klimaanlage anmachen, damit hat sich die sache.

Wieso sollte man? Wofür hat man dann ein Cabrio?

Themenstarteram 17. Oktober 2006 um 13:52

Zitat:

Original geschrieben von Beethoven

Wie immer: Dinge, die man selbst nicht hat, sind schlecht. Und ausprobiert werden sie auch nicht.

Für Dich: Die Nackenheizung ist so ziemlich das Genialste, was im Cabriobereich in den letzten 10 Jahren erfunden wurde.

woher weist du denn was ich habe und was ich nicht habe?

ich nutze z.b. auch meine sitzheizung nicht. brauche sowas halt nicht wenn du es brauchst ist´s ja ok aber musst deshalb da net gleich anderen leuten i-welche sachen unterstellen.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes SL Sitzbelüftung...wie funktioniert das?