ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Mercedes Me - Vorbesitzer hat Fahrzeug noch registriert

Mercedes Me - Vorbesitzer hat Fahrzeug noch registriert

Mercedes C-Klasse S205
Themenstarteram 4. Mai 2016 um 20:38

Hallo zusammen,

Ich habe seit März einen S205 und wollte mich jetzt bei Mercedes Me registrieren und das Fahrzeug meinem Profil hinzufüge .

Problem an der Sache ist, dass der Vorbesitzer dass Fahrzeug noch in seinem Account hat. (Ich kenne ihn nicht. Fahrzeug ist ein Firmenwagen, den ich jetzt als Firmenwagen nutze, da der vorherige Nutzer das Unternehmen verlassen hat)

Mercedes Me Portal sagt, ich solle den Vorbesitzer kontaktieren oder mich an einen Freundlichen wenden.

Der Freundliche weiss jedoch nicht wie er das Fahrzeug in mein Profil bekommt.

Könnt ihr mir helfen? Danke! :)

Beste Antwort im Thema

Dein MB Händler muss beim " Mercedes Me Team " anrufen und denen erklären was läuft.

Die Welt könnte sooooooooooooo einfach sein.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Zitat:

@BjoernL89 schrieb am 4. Mai 2016 um 22:04:44 Uhr:

Danke für die Antworten. Diese Regelung in den AGBs ist ja nett, aber völlig weltfremd. Der nächste MB Händler ist circa 60 km entfernt und eigentlich bin ich ganz zufrieden mit dem ortsansässigen. Was muss der Händler denn tun? Wenn ich das wüsste, würde er es sicher auch machen. :)

Hi,

wenn es sich um einen Firmenwagen handelt wird eine Vollmacht "Berechtigung zur Nutzung des Fahrzeugs für die Mercedes connect me Dienste" die vom Fahrzeughalter (Firmenchef) unterschrieben sein muß, Dein Personalausweis und der Fahrzeugschein benötigt.

Wenn diese Unterlagen alle vorliegen, ist der Händler berechtigt das Fahrzeug mit Deinem Account zu koppeln. Es kommt sinngemäß ein Hinweis, dass das Fahrzeug zur Zeit noch mit einem anderen Account verknüft ist und ob diese Verknüfung gelöscht werden soll.

Wenn die alte Verknüpfung gelöscht wird, erhält die Mail-Adresse des früheren Account eine entsprechende Mail als Bestätigung der getrennten Koppelung.

Alsses kein Hexenwerk wenn man weiß wie es geht...

Gruß Dirk

Themenstarteram 11. Mai 2016 um 17:24

Zitat:

@dirk_aw schrieb am 11. Mai 2016 um 16:45:26 Uhr:

Hi,

wenn es sich um einen Firmenwagen handelt wird eine Vollmacht "Berechtigung zur Nutzung des Fahrzeugs für die Mercedes connect me Dienste" die vom Fahrzeughalter (Firmenchef) unterschrieben sein muß, Dein Personalausweis und der Fahrzeugschein benötigt.

Wenn diese Unterlagen alle vorliegen, ist der Händler berechtigt das Fahrzeug mit Deinem Account zu koppeln. Es kommt sinngemäß ein Hinweis, dass das Fahrzeug zur Zeit noch mit einem anderen Account verknüft ist und ob diese Verknüfung gelöscht werden soll.

Wenn die alte Verknüpfung gelöscht wird, erhält die Mail-Adresse des früheren Account eine entsprechende Mail als Bestätigung der getrennten Koppelung.

Alsses kein Hexenwerk wenn man weiß wie es geht...

Gruß Dirk

Hallo Dirk,

danke für die Info!

2 kleine Fragen:

1.) Das Formular "Berechtigung zur Nutzung des Fahrzeugs für die Mercedes connect me Dienste" bekomme ich von meinem Händler, oder?

2.) Wie kann mein Händler das Auto verknüpfen? (Tut mir leid so dumm zu fragen, aber welches Programm muss er aufrufen bzw. wo sich bei Mercedes hinwenden - der Händler weiß halt nicht wirklich was er machen soll)

Zitat:

@BjoernL89 schrieb am 11. Mai 2016 um 17:24:03 Uhr:

1.) Das Formular "Berechtigung zur Nutzung des Fahrzeugs für die Mercedes connect me Dienste" bekomme ich von meinem Händler, oder?

Mit dem Formular ist die Berechtigung zur Nutzung des Fahrzeugs vom Arbeitgeber gemeint (zumindest wurde mir nur dieses Bescheinigung genannt, als ich nachgefragt habe wie ich als Firmenwagennutzer die Connect Me Verknüpfung von der Niederlassung eingestellt bekomme). Außerdem wurde mir noch gesagt, dass ich meinen Personalausweis mitbringen sollte.

Themenstarteram 13. Mai 2016 um 23:21

Mal wieder ein Update:

Mercedes Me Hotline hat mich wieder an den Händler verwiesen. Nur der Händler kann das Fahrzeug mit meinem Profil verknüpfen (dabei wird dann das Fahrzeug beim Vorbesitzer automatisch aus seinem Profil gelöscht).

Gemeinsam mit Händler und Mercedes Me Hotline haben wir es dann zu klären was denn nun getan werden muss und vor allem WIE es geht.

Wie von euch schon geschrieben, fehlt nur noch ein Eigentumsnachweis, da das Fahrzeug jan icht auf mich zugelassen ist.

Hierzu noch eine Frage: Laut Mercedes ME Mitarbeiter gibt es kein Formular seitens Mercedes und es soll ein formloses Schreiben genügen, dass der Händler dann aufbewahren muss.

Wo hattet ihr denn das Formular "Berechtigung zur Nutzung des Fahrzeugs für die Mercedes connect me Dienste" her? Oder machen einzelne Händler hier eigene Formulare?

Zitat:

@BjoernL89 schrieb am 13. Mai 2016 um 23:21:38 Uhr:

Mal wieder ein Update:

Mercedes Me Hotline hat mich wieder an den Händler verwiesen. Nur der Händler kann das Fahrzeug mit meinem Profil verknüpfen (dabei wird dann das Fahrzeug beim Vorbesitzer automatisch aus seinem Profil gelöscht).

Gemeinsam mit Händler und Mercedes Me Hotline haben wir es dann zu klären was denn nun getan werden muss und vor allem WIE es geht.

Wie von euch schon geschrieben, fehlt nur noch ein Eigentumsnachweis, da das Fahrzeug jan icht auf mich zugelassen ist.

Hierzu noch eine Frage: Laut Mercedes ME Mitarbeiter gibt es kein Formular seitens Mercedes und es soll ein formloses Schreiben genügen, dass der Händler dann aufbewahren muss.

Wo hattet ihr denn das Formular "Berechtigung zur Nutzung des Fahrzeugs für die Mercedes connect me Dienste" her? Oder machen einzelne Händler hier eigene Formulare?

Hi,

die Verknüpfung des Fahrzeugs findet in dem Mercedes me Connect Retail Tool statt.

Unter Menü>Mercedes Connect me findet man dort das angesprochene Formular für Firmenkunden.

Gruß Dirk

am 12. Oktober 2017 um 14:08

Was ich noch viel erschreckender finde ist, dass der Vorbesitzer, der noch mit dem Fahrzeug verbunden war, dieses auch noch orten könnte und es sogar entriegeln kann. Gut das Mercedes-Fahrer immer gute Menschen sind.

Hallo

Ich wollte nicht extra einen neuen Thread aufmachen, ich habe meine neue A Klasse W177 wieder verkauft, wie kann ich das Auto nun aus meinem Me Account löschen?

ich finde einfach nichts, will es aber raus haben.

Geht nicht mehr über die App wenn ich das richtig verstanden habe. Nur über die Web-Seite Mercedes-Benz. Dort einloggen, auf meine fahrzeuge klicken und die verknüpfung aufheben.

Besten Dank für die Hilfe, dort hatte ich auch schon gesucht, aber nie gefunden....hat geklappt:-)

Kann man eigentlich gebuchte Dienste, die beispielsweise noch ein Jahr gültig sind, an den Nachbesitzer weitergeben?

Zitat:

@andy_neu schrieb am 30. September 2019 um 17:09:57 Uhr:

Kann man eigentlich gebuchte Dienste, die beispielsweise noch ein Jahr gültig sind, an den Nachbesitzer weitergeben?

Bei meinem Gebrauchtfahrzeug, welches ich über einen Händler erworben haben, sind die gebuchten Dienste weiterhin gültig.

Rein von der Logik her würde ich sagen, die gebuchten Dienste kleben am Fahrzeug und sind somit auch bei einem Privat(ver)kauf durch den Nachbesitzer bis zum Auslauf weiterhin nutzbar.

 

Leider geht meine Logik aber nicht immer mit der Realität konform :rolleyes:

Dein Wagen ist aber noch relativ neu, die Dienste laufen vermutlich noch innerhalb der „spendierten“ Zeit von Mercedes?! Ob das bei bezahlten Diensten so ist bezweifel ich mal, jedenfalls beim Verkauf an einen Händler

Ach so. Sowas muss man also auch noch berücksichtigen?! Wusste ich nicht. Dann nehme ich mal alles zurück.

 

Ich sagte ja, meine Logik und mein Gerechtigkeitssinn weichen oft von der Realität ab :rolleyes:

Habe gerade mal direkt bei der Hotline angerufen und diese Frage gestellt.

Die gebuchten Dienste sind an das Fahrzeug gebunden und auch für den Käufer noch entsprechend lange gültig bzw. nutzbar.

Also ein Sieg für die Logik und die Gerechtigkeit.:)

Ich würde gerne auch noch kurz was in Erfahrung bringen.Habe mir einen gebrauchten CLA gekauft.Wollte diesen registrieren und habe die Meldung bekommen das schon ein Nutzer angelegt ist.

Kann ich jetzt einfach zu Mercedes fahren und die können mich als neuen Nutzer anlegen?Ich habe keinen Kontakt zum Vorbesitzer und der Wagen wurde auch nicht direkt bei MB gekauft.

Lieben Dank und schönen Sonntag.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Mercedes Me - Vorbesitzer hat Fahrzeug noch registriert