ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Mercedes Abgasskandal Glk 220-250 usw

Mercedes Abgasskandal Glk 220-250 usw

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 18. November 2019 um 18:34

https://www.adac.de/.../

 

 

Hallo an alle da! Was wird jetzt damit? Was ist mit denn Leuten die ein Glk fahren, verkaufen oder auch kaufen wollen ?

 

Wie seht ihr des?

Beste Antwort im Thema

Moin in die Runde,

mir sind vorerst alle Meldungen scheissegal. Ich werde meine Dicken in jedem Fall weiterfahren, da er nicht von der Rückrufaktion betroffen ist (Bj. 2009).

Ich bin nicht bereit hunderte oder tausende von Euro reinzustecken nur um 20 oder 30 Mikrogramm weniger Feinstaub zu produzieren. Mal sehen wo mich meine Einstellung hinbringt, es bleibt so oder so ungewiss.

Ich wünsche Euch allen weiterhin eine unbeschwerte Fahrt mit Eurem Dicken.

Gruß ralle

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Les doch einfach man die bestehenden Threads hier dazu durch, als den gefühlt 48sten dazu zu eröffnen....

Moin in die Runde,

mir sind vorerst alle Meldungen scheissegal. Ich werde meine Dicken in jedem Fall weiterfahren, da er nicht von der Rückrufaktion betroffen ist (Bj. 2009).

Ich bin nicht bereit hunderte oder tausende von Euro reinzustecken nur um 20 oder 30 Mikrogramm weniger Feinstaub zu produzieren. Mal sehen wo mich meine Einstellung hinbringt, es bleibt so oder so ungewiss.

Ich wünsche Euch allen weiterhin eine unbeschwerte Fahrt mit Eurem Dicken.

Gruß ralle

So sehe ich das auch. Bin absolut zufrieden mit meinem Benz 220 cdi.

Ich fahre Natürlich mein GLK weiter, übrigends bei mir läuft Klage Privat gegen Benz.

Nach möglichkeit werde ich meinen nachrüsten mit Kat, aber erstmal die Klage Abwarten.

Genau so mache ich das auch ??

Wir klagen auch gegen Mercedes vor einem Landgericht im Bezirk des OLG Celle. Gli 220 CDI 4matic, Ezl. 01.2015 mit 75 TKM..

Themenstarteram 26. November 2019 um 12:46

Zitat:

@Timothy Truckle schrieb am 18. November 2019 um 20:02:34 Uhr:

Les doch einfach man die bestehenden Threads hier dazu durch, als den gefühlt 48sten dazu zu eröffnen....

Du hast recht habe es leider nicht gleich entdeckt!

 

Des Thema ist mir gefällt dieses Auto und ich würde gerne so ein GLK 250 vllt auch stärker aber ab Baujahr 2013 kaufen aber ich hab Bedenken zwecks dieses Skandals weil genau die betroffen sind ! Man liest auch verschiedenes jeder hat eine andere Erfahrung! Nicht dass man falsch investiert :/

Hallo,

das Auto ist nicht das Problem, es ist immer noch das gleich gute wie vor einem Jahr, da standen die GLKs keine 2 Wochen beim MB Händler bis sie verkauft waren.

Nur ist in Deutschland mittlerweile der Öko Wahn ausgebrochen und Merkels Buben müssen die Welt retten, während die USA, China und Russland sich totlachen!

Recht haste lasst euch nicht verrückt machen . Ich fahre einen 220 CDI bis der Tüv uns scheidet und Ende. Wünsche allzeit weiterhin eine gute Fahrt mit euren Dicken. Ps ich würde mir auch immer wieder einen kaufen.

:cool::D

Moin,

dank des "Skandals" habe ich aktuell sehr günstig einen GLK 220 gekauft :)

Gruß, Jörg

Themenstarteram 27. November 2019 um 0:45

Sollte der Dicke denn ich erwerben will schon die Software drauf gespielt haben oder lieber nicht?

wenn sie drauf ist, sagst Du "Oh das ist schlecht" und probierst, was am Preis noch geht, denn Du bist ein technisch versierter Vertreter der Skeptiker,

wenn sie nicht drauf ist, hast Du alle Optionen sowieso

aber kaufen würde ich einen

Grüße

prio

In die Runde habe Update seit Wochen drauf.... geändert hat sich nichts negativ im Gegenteil er läuft im unteren Drehzahlbereich besser ...... haben nur die Kühlmitteltemperaturanpassung vorgenommen.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Mercedes Abgasskandal Glk 220-250 usw