ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Memory Sitz Programmierung?

Memory Sitz Programmierung?

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 20. Oktober 2011 um 23:27

Moin,

bin seit einer Woche mit meinem 2.0TDI HL Variant 170PS DSG liiert, bekomme ihn aber nicht dazu den Fahrersitz auch mal für andere bleibend einzustellen (Memory Sitze).

Die Anleitung liest sich einfach, das Ergebnis ist gleich null

1.) elektrische Feststellbremse aktivieren

2.) "N" neutral wählen (geht nicht, siehe Punkt 3)

3.) Zündung an (seltsam, da die Zündung bereits an sein muß um den Wählhebel nach "N" zu bewegen)

4.) Sitz einstellen

5.) SET min 1sec drücken

6.) 1/2 oder 3 drücken bis Gong ertönt

Problem : Nix Gong, keine abrufbare Sitzeinstellung

Die Spiegelabsenkung Beifahrerseite bei Rückwärtsgang habe ich denn auch versucht...gleicher Effekt.

Hab das Forum schon durchsucht, eine Lösung noch nicht gefunden...

Jemand mit der gleichen Herausforderung vorhanden...der auch schon eine Lösung hat?

Besten Gruß

Markus

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hat bei mir genau so funktioniert. Die Taste 1/2/3 muss man allerdings sehr lange, d.h. fast 10 Sek. gedrückt halten.

Die Memoryfunktion muss glaub ich erst aktiviert werden.

Ansonsten hatte ich bei der Auslieferung gleiches Prob, Schuld war eine zu geringe Batteriespannung; nach Aufladen ging dann alles.

Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 22:43

Zitat:

Original geschrieben von alles umsonst

Hat bei mir genau so funktioniert. Die Taste 1/2/3 muss man allerdings sehr lange, d.h. fast 10 Sek. gedrückt halten.

OK, dann liegt es an mir oder das Teil ist einfach nicht heile. Feststellbremse an und auf "N" ohne Schlüssel (Zündung) geht bei mir nicht.

Mit Zündung : Habs auch mit langer Betätigung versucht, der "GONG" kommt nicht...und die Einstellung wird auch nicht gespeichert.

Werd dann mal den Händler meines Vertrauens befragen...

@alles umsonst : Trotzdem danke

Themenstarteram 28. Oktober 2011 um 13:17

Auflösungs des Rätsels

War heute beim :), der mir dann einen Termin in der kommenden Woche gab. O-Ton : "So einen Sitz sehe ich einmal im Jahr.:confused:

Da mich das nicht zufriedenstellte habe ich nochmals selbst gefrickelt und ihm eben die Lösung tel. mitgeteilt.

Lösung bei mir : Die Spiegeleinstellung muß auf "0" stellen, nur dann bekomme ich ich die Einstellungen gespeichert. Die Initailisierung des Sitzes (Vorschlag aus dem Forum) hatte ich schon ein paar Mal vorgenommen, hatte aber auch nicht geholfen.

Die BA ist also optimierbar. Ich würd Sie so schreiben :

0.) Beim allerersten Mal Sitz initialisieren (Tür auf, NICHT einsteigen, Lehne ganz nach vorne)

1.) elektrische Feststellbremse aktivieren

2.) Zündung an

3.) "N" Neutral wählen

4.) Spiegeleinstellung auf "0"

5.) Sitz und Spiegel einstellen

6.) SET min 1sec drücken

7.) 1/2 oder 3 drücken bis Gong (eher ein "PING") ertönt

Die Einstellung für die Programmierung des absenkbaren Beifahrerspiegels ist auch nicht so ganz richtig beschrieben, eigentlich wie o.a., nur den "R" wählen.

Da das Thema schon mehrfach im Forum war : Die Absenkfunktion Beifahrerspiegel funktioniert NUR wenn die Spiegeleinstellung auf "R" steht :(

BG

drehfeldt

Zitat:

Original geschrieben von alles umsonst

............. Die Taste 1/2/3 muss man allerdings sehr lange, d.h. fast 10 Sek. gedrückt halten.

Gongt bei mir nach 2 Sekunden.

Bei mir funktioniert die Memoryfunktion in allen Punkten, mit Ausnahme der Schlüsselzuordnung.

Ich habe auch Kessy und DSG...

Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank, ich verzweifele langsam...

Schönes WE allen mitlesenden.

Zitat:

Original geschrieben von Bommel1975

Bei mir funktioniert die Memoryfunktion in allen Punkten, mit Ausnahme der Schlüsselzuordnung.

Ich habe auch Kessy und DSG...

Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank, ich verzweifele langsam...

Schönes WE allen mitlesenden.

Bei mir funktioniert es auch. :)

Aber Schlüsselzuordnung? Habe mich auch schon gefragt, ob das der Passat überhaupt hat. Bist du dir da sicher? Dann müsste es ja schon gehen, wenn man an der Fernbedienung den Wagen aufschließt. Das wäre genial.

Ja, bei Memorysitzen sollte das funktionieren, beim Vorgänger ging es und laut BA soll es auch gehen.

Nur leider Kriege ich es nicht programmiert!

Versuch es doch mal lt. Anleitung...

Hallo,

ich habe die gleiche Situation und bei mir funktionierts!

Die Sitzposition wird beim Zusperren am jeweilige Schlüssel gespeichert.

Also:

1. Sitzposition und Spiegel einrichten --> aussteigen und mit Schlüssel 1 zusperren

--wichtig: den 2. Schlüssel auserhalb der Reichweite lassen---

2. Sitzposition und Spiegel einrichten --> aussteigen und mit Schlüssel 2 zusperren

--wichtig: den 1. Schlüssel auserhalb der Reichweite lassen---

 

Wie gesagt, bei mir funktionierts.

Auch die Öffnung mit Keyless geht prima.

Meines erachtens hat das mit der Memoryspeicherung nicht´s zu tun.

Im Memoryspeicher wird die Sitzposition zum Zeitpunkt des speicherns der jeweiligen Taste zugeordnet.

Beim schliessen wird die Sitzposition dem jeweiligen Schlüssels zugeordnet.

Wie gesagt...meine Meinung ;-)

Zitat:

Auflösungs des Rätsels

 

War heute beim :), der mir dann einen Termin in der kommenden Woche gab. O-Ton : "So einen Sitz sehe ich einmal im Jahr.:confused:

 

Da mich das nicht zufriedenstellte habe ich nochmals selbst gefrickelt und ihm eben die Lösung tel. mitgeteilt.

Lösung bei mir : Die Spiegeleinstellung muß auf "0" stellen, nur dann bekomme ich ich die Einstellungen gespeichert. Die Initailisierung des Sitzes (Vorschlag aus dem Forum) hatte ich schon ein paar Mal vorgenommen, hatte aber auch nicht geholfen.

 

Die BA ist also optimierbar. Ich würd Sie so schreiben :

0.) Beim allerersten Mal Sitz initialisieren (Tür auf, NICHT einsteigen, Lehne ganz nach vorne)

1.) elektrische Feststellbremse aktivieren

2.) Zündung an

3.) "N" Neutral wählen

4.) Spiegeleinstellung auf "0"

5.) Sitz und Spiegel einstellen

6.) SET min 1sec drücken

7.) 1/2 oder 3 drücken bis Gong (eher ein "PING") ertönt

 

Die Einstellung für die Programmierung des absenkbaren Beifahrerspiegels ist auch nicht so ganz richtig beschrieben, eigentlich wie o.a., nur den "R" wählen.

 

Da das Thema schon mehrfach im Forum war : Die Absenkfunktion Beifahrerspiegel funktioniert NUR wenn die Spiegeleinstellung auf "R" steht :(

 

BG

drehfeldt

Vielen Dank, bei mir hat es so funktioniert. Allerdings war ein kleiner Teil etwas anders...

Ich tat folgendes:

- Eingestiegen und Tür wieder geschlossen

- Schlüssel rein und den Motor angelassen

- Den Wählhebel auf Neutral

- Park-Bremse angezogen

- Den Sitz und die Spiegel eingestellt

- SET Taste 2 Sekunden gedrückt

- 1, 2 oder 3 dazu gedrückt halten, also SET nicht loslassen

- Schwups nach 1 bis 2 sekunden kam der Ton ausm Tacho und es war gespeichert

Allerdings blendet er meine Spiegel nicht runter beim Rückwärts fahren, egal auf welcher Stellung die sind.

Fahrzeug:

Passat 3C

11/2007

Stoffsitze mit 12 Wege + Memory

Die Spiegelabsenkung musst du auch erst einstellen und abspeichern.

Seit heute habe ich auch das Problem, der Sitz lässt sich verstellen aber nicht speichern (GONG kommt einfach nicht).

Habe die Initialisierung versucht, das geht aber speichern geht nicht.

Im DM lässt sich das Häckchen bei Schlüsselzuordnen nicht entfernen.

Habt ihr noch ein Tip oder muss ich zum freundlichen?

Hab gelesen das es auch ein Update geben soll???

Batterie mal 2 min abklemmen, dann wieder ran. Als Versuch. Hattest Du mal Unterspannung / schwache Batterie?

falsche forum sry

Micha

Deine Antwort
Ähnliche Themen