ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Meldung "Waschwasser auffüllen" geht nicht wieder weg

Meldung "Waschwasser auffüllen" geht nicht wieder weg

Volvo XC60 D
Themenstarteram 9. Dezember 2017 um 13:43

Moin,

seit ein paar Tagen bekam ich den Hinweis im Display, dochmal das Wischwasser (Scheibenreiniger) aufzufüllen. Das habe ich heute gemacht, und einen 5 Liter Fertig-Mische Winter-Sonax in den Behälter gefüllt. Allerdings kommt die Meldung beim Starten weiterhin "Bitte Wischwasser auffüllen".

Wo hakt es? :confused:

Beste Antwort im Thema

Das Wischwasser ist nicht von Volvo und muss angelernt werden..... :D

 

Duck und weg.....

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Das Wischwasser ist nicht von Volvo und muss angelernt werden..... :D

 

Duck und weg.....

Hi, hatte ich auch schon. Bei mir war ein Schlauch zur Scheinwerferreinigungsanlage durchgescheuert. Reingekipptes Wasser ist sofort durchgelaufen. Schau mal, ob du unter dem Auto ne Pfütze findest.

Gruß Lars

Zitat:

@Haubenzug schrieb am 9. Dezember 2017 um 13:49:46 Uhr:

Das Wischwasser ist nicht von Volvo und muss angelernt werden..... :D

Duck und weg.....

BESTER Kommentar!!!

Hängt der Wasserstand-Sensor? Guck mal ob du da irgendwie dran kommst.

Scheint an der Jahreszeit zu liegen. Meiner meldet das auch und ist randvoll.

Die Meldung erfolgt jedoch immer nur in der Steigung (z.B. TG-Ausfahrt)

Da wo die beiden Kabel langgehen.

Unten am Behälter.

IMG_20171115_235216.jpg
Themenstarteram 9. Dezember 2017 um 15:53

Ok, ich fahre am Montag mal beim :) vorbei. Ist auch doof, weil ja die Scheinwerferreinigungsanlage nicht funktioniert, solange das System davon ausgeht das der Behälter fast leer ist.

Zitat:

@premacy schrieb am 9. Dezember 2017 um 14:08:41 Uhr:

Scheint an der Jahreszeit zu liegen. Meiner meldet das auch und ist randvoll.

Die Meldung erfolgt jedoch immer nur in der Steigung (z.B. TG-Ausfahrt)

bei dir wird es wohl normal sein. Bei extremer Steigung ist es kein Wunder. Das würde nur Volvo-Wasser wegstecken.

Da sind die Moleküle nach oben gerichtet.

Zitat:

@teddy1x schrieb am 09. Dez. 2017 um 16:32:04 Uhr:

Da sind die Moleküle nach oben gerichtet.

Das ist nicht ganz richtig. Du musst schon das Wasser aus der XC-Serie nehmen, dann geht es. Das normale Wasser hat zwar die Ionen für den Sensor, aber die richten sich nicht selbstständig aus.

Meiner Zeigt das ab 160km/h..

Ist wenn man sich den Aufpreis zum R-Design Wasser Spart...

 

Spass beiseite.

Hatte meiner auch.

Habe auf Garantie neuen Behälter bekommen.

Geber war im Eimer und auch wos kalt wurde letztes Jahr passiert...

Ist lustig.

Da wird auf Garantie der Behälter mit Sensor und 2 Pumpen für 500Euro getauscht weil ein Sensor für 30Euro mal gereinigt gehört.

Zitat:

@Nordfanboy schrieb am 9. Dezember 2017 um 17:23:32 Uhr:

Meiner Zeigt das ab 160km/h..

Ist wenn man sich den Aufpreis zum R-Design Wasser Spart...

Wobei das R-Design Wasser schwerer ist und dadurch der XC 5 mm tiefer liegt :D :D Ist nicht jedermanns Sache und sollte vor Bestellung unbedingt probegefahren werden :)

Gruß

Lars

@fluchti24

Gereinigt haben Sie ihn.

Aber half alles nichts...

Themenstarteram 12. Dezember 2017 um 11:10

Hallo nochmal,

habe ein Software-Update bekommen, jetzt wird auch die Sonax-Plürre erkannt! :p

Um auf Nummer sicher zu gehen, wurde auch noch der "Wasserstand-Sensor" auf Garantie erneuert. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Meldung "Waschwasser auffüllen" geht nicht wieder weg