ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Meine OMI heute beim TÜV durchgefallen :(

Meine OMI heute beim TÜV durchgefallen :(

Themenstarteram 3. Februar 2010 um 10:12

Hi heute hatte ich Termin beim TÜV, alles easy dachte ich :)

In der Früh als ich die Kinder in die Schule gefahren habe, merkte ich am Schnee, daß mein Xenon Scheinwerfer in Orange leuchtet. Nur Links, rechts ist ok.

Da bekamm ich schon Kopfschmerzen.

Da der Termin in der Früh war bin ich dann gleich gefahren

PLAKETTE NICHT ERTEILT, erhebliche Mängel

- Scheibenwischer hinten beschädigt

- Abblendlicht: Einstellung zu hoch / tief

- Abblendlicht: Glühlampe defekt

- Standlicht defekt

- Nebelscheinwerfer: Einstellung / Richtung

- Nebelscheinwerfer: Befestigung lose

- Kennzeichenfunktion defekt

- Blinker: Farbige Glühlampe ausgeblichen

- M+S Geschwindigkeitangabe im Sichtbereich des Fahrers fehlt

- Türe links: Fangbad / - haken fehlt

 

So kann mir einer sagen, was für Kosten auf mich zukommen und was mit dem Xenox Licht sein kann.

Vielen Dank Leute

.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Opel-Lotti

Hallo ! Erst mal mein Beileid! Da ,bist bestimmt wieder an so ein verfackten Prüfer geraten! Wo,in Herr Gotts Namen ,ist die Verkehrssicherheit gefährdet, wenn der Scheibenwischer(hinten) defekt ist,oder Türfangband? Mit ,der Beleuchtung,das sehe ich ja noch irgendwo ein! Was mich nur wundert,das du das mit dem Lichtel nicht schon vorher gemacht hattest!:eek: Weil ,bei mir ,wenn Lampe kaputt,gleich das Display mich nervt ,das de Lichter defekt sind!

Gravierend, war auch der fehlende Aufkleber!:D Sehr großer Mangel ,in Sachen Sicherheit!

Heißt für mich wieder, Brems & Lenkung muss net funktionieren, aber dafür fetten Aufkleber im Amaturenbrett!:rolleyes:

Spaß beiseite! :rolleyes:

Wenn ich mir die Anzahl der Mängel so ansehe ist mir klar, dass keine Plakette erteilt wurde.

Hier ist es die Summe der Mängel die dazu geführt haben, jeder einzelne für sich ist nicht gravierend.

Der Prüfer hat seinen Job gemacht und er hat ihn gut gemacht - und irgendwo gibt es auch Grenzen über die auch der wohlwollenste Prüfer nicht hinwegsehen kann.

 

All die angeführten Mängel wären mit wenig Aufwand vorher zu beseitigen gewesen, es sagt aber einiges über der Fahrzeughalter aus wenn dies nicht geschehen ist.

LG robert

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Hallo ! Erst mal mein Beileid! Da ,bist bestimmt wieder an so ein verfackten Prüfer geraten! Wo,in Herr Gotts Namen ,ist die Verkehrssicherheit gefährdet, wenn der Scheibenwischer(hinten) defekt ist,oder Türfangband? Mit ,der Beleuchtung,das sehe ich ja noch irgendwo ein! Was mich nur wundert,das du das mit dem Lichtel nicht schon vorher gemacht hattest!:eek: Weil ,bei mir ,wenn Lampe kaputt,gleich das Display mich nervt ,das de Lichter defekt sind!

Gravierend, war auch der fehlende Aufkleber!:D Sehr großer Mangel ,in Sachen Sicherheit!

Heißt für mich wieder, Brems & Lenkung muss net funktionieren, aber dafür fetten Aufkleber im Amaturenbrett!:rolleyes:

Spaß beiseite! :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Opel-Lotti

Hallo ! Erst mal mein Beileid! Da ,bist bestimmt wieder an so ein verfackten Prüfer geraten! Wo,in Herr Gotts Namen ,ist die Verkehrssicherheit gefährdet, wenn der Scheibenwischer(hinten) defekt ist,oder Türfangband? Mit ,der Beleuchtung,das sehe ich ja noch irgendwo ein! Was mich nur wundert,das du das mit dem Lichtel nicht schon vorher gemacht hattest!:eek: Weil ,bei mir ,wenn Lampe kaputt,gleich das Display mich nervt ,das de Lichter defekt sind!

Gravierend, war auch der fehlende Aufkleber!:D Sehr großer Mangel ,in Sachen Sicherheit!

Heißt für mich wieder, Brems & Lenkung muss net funktionieren, aber dafür fetten Aufkleber im Amaturenbrett!:rolleyes:

Spaß beiseite! :rolleyes:

Wenn ich mir die Anzahl der Mängel so ansehe ist mir klar, dass keine Plakette erteilt wurde.

Hier ist es die Summe der Mängel die dazu geführt haben, jeder einzelne für sich ist nicht gravierend.

Der Prüfer hat seinen Job gemacht und er hat ihn gut gemacht - und irgendwo gibt es auch Grenzen über die auch der wohlwollenste Prüfer nicht hinwegsehen kann.

 

All die angeführten Mängel wären mit wenig Aufwand vorher zu beseitigen gewesen, es sagt aber einiges über der Fahrzeughalter aus wenn dies nicht geschehen ist.

LG robert

kleinvieh macht auch mist  naja

 

zum Xenonlicht: Brenner Lebensende erreicht austauschen D2S Brenner kaufen (am besten paarweise tauschen) nur Osram o. Phillips und nur 4300K oder die besten 5000K Colormatch von Phillips!

Standlicht defekt .... kommentiere ich nicht ebenfalls die Kennzeichenleuchte sowie das Blinkerleuchtmittel

Einstellung Licht Tankstelle/Werkstatt ->Kaffeekasse (gilt für NSW und Abblendlicht)

ich würd mir nen trockenen Tag suchen und mit Sommerreifen hinfahren dann brauchste diesen unnützen csh.... Aufkleber nicht der nur hässliche Flecken hinterlässt...

 

Türfangband benutz mal die Suchfunktion/FAQ

 

MfG Flo

Themenstarteram 3. Februar 2010 um 11:36

Zitat:

Original geschrieben von FirefighterME4

zum Xenonlicht: Brenner Lebensende erreicht austauschen D2S Brenner kaufen (am besten paarweise tauschen) nur Osram o. Phillips und nur 4300K oder die besten 5000K Colormatch von Phillips!

Weißt du auch ungefähr was das Ding kostet ?

Zitat:

Original geschrieben von kiaora

Zitat:

Original geschrieben von Opel-Lotti

Hallo ! Erst mal mein Beileid! Da ,bist bestimmt wieder an so ein verfackten Prüfer geraten! Wo,in Herr Gotts Namen ,ist die Verkehrssicherheit gefährdet, wenn der Scheibenwischer(hinten) defekt ist,oder Türfangband? Mit ,der Beleuchtung,das sehe ich ja noch irgendwo ein! Was mich nur wundert,das du das mit dem Lichtel nicht schon vorher gemacht hattest!:eek: Weil ,bei mir ,wenn Lampe kaputt,gleich das Display mich nervt ,das de Lichter defekt sind!

Gravierend, war auch der fehlende Aufkleber!:D Sehr großer Mangel ,in Sachen Sicherheit!

Heißt für mich wieder, Brems & Lenkung muss net funktionieren, aber dafür fetten Aufkleber im Amaturenbrett!:rolleyes:

Spaß beiseite! :rolleyes:

Wenn ich mir die Anzahl der Mängel so ansehe ist mir klar, dass keine Plakette erteilt wurde.

Hier ist es die Summe der Mängel die dazu geführt haben, jeder einzelne für sich ist nicht gravierend.

Der Prüfer hat seinen Job gemacht und er hat ihn gut gemacht - und irgendwo gibt es auch Grenzen über die auch der wohlwollenste Prüfer nicht hinwegsehen kann.

 

All die angeführten Mängel wären mit wenig Aufwand vorher zu beseitigen gewesen, es sagt aber einiges über der Fahrzeughalter aus wenn dies nicht geschehen ist.

LG robert

Und das Türfangband ? ? ? :confused:

Da die Xenon Brenner eine automatische Leuchtweitenregulierung haben, wird diese defekt sein wenn die Einstellung des Abblendlichtes nicht i.O. ist, es sei denn die Grundeinstellung stimmt nicht. Diese verstellt sich aber nicht von alleine. Warum bist du denn vor der HU nicht mal um das Fahrzeug gegangen und hast die Beleuchtung, Blinker usw. kontrolliert? Auch ein Laie sieht, wenn eine Blinkleuchte antatt gelbes nur noch weißes Licht von sich gibt? Den Aufkleber erhältst du in jedem Reifenshop.

Themenstarteram 3. Februar 2010 um 11:46

Nochmal ne Frage.....

Ich bin ja Laie, habe wenig Ahnung von Autos aber mir hat mal einer gesagt, daß wenn die Xenon Lichter kaputt gehen ich den ganzen Scheinwerfer austauschen muß ?

Jetzt schreibt mir ja FirefighterME4 , daß ich "nur" diesen Brenner ( wird wohl die "Birne" sein, wa ? )

austauschen muß ?

Bitte um Hilfe

 

Zitat:

Original geschrieben von dc2jc

Warum bist du denn vor der HU nicht mal um das Fahrzeug gegangen und hast die Beleuchtung, Blinker usw. kontrolliert? Auch ein Laie sieht, wenn eine Blinkleuchte antatt gelb nur noch weißes Licht von sich gibt?

Ganz ehrlich ? Ich wußte nicht, daß die unbedingt gelb leuchten müssen, ich meine an den Seiten habe ich ja auch weiße Blinker die ich ja jetzt auch austauschen muß. Und das ein Standlicht nicht geht habe ich ehrlicherweise absichtlich übersehen, weil ich dachte, daß es nicht so schlimm ist. DEN FEHLER SEHE ICH JA NUN EIN..

Ja, sicher werden nur die Brenner getauscht.

guckst du ebay :)

 

Colormatch ca. 60-70€ / Stück

 

"normale" wenn du glück hast etwa 60 für beide,....

 

achso zitiere doch bitte nicht immer diese ellenlangen Teile das wird extrem unübersichtlich

 

 

MfG Flo

Das Türfangband interressiert mich noch,sprich der absoluten Verkehrsunsicherheit?:confused:

Seh ich ja nu gar kein Sinn bzw. Grund!:eek:

Blinkerbirnen hab ich damals direkt gegen welche getauscht, die Innenbeschichtet sind. Da blättert nichts mehr ab. Und sie halten auch länger. Meine hab ich mittlerweile 8 Jahre drin. (toitoitoi) Gibts von Osram und von Philips, also wenn du gute haben willst ;) Und kosten auch nicht die Welt. Aber du hast nie mehr den Ärger mit abblätternder oranger Farbe :D

Themenstarteram 3. Februar 2010 um 16:58

Habe da noch ne Frage.

Ist das Türfangband vorne und hinten gleich ?

Ich brauche es vorne links, finde aber nur hinten links ?

danke

Hi,

fehlt das Türfangband denn ganz oder ist das nur aus der Tür ausgerissen? Denn wenn es nur ausgerissen ist, brauchst Du auch kein neues, sondern reparierst es mit der Einfachlösung von Axcell und Kalle. Wie steht in den FAQ, wie übrigens auch der Brennertausch.

Gruß Chuck

Ein defektes Türfangband ist ein erheblicher Mangel.Stelle dir doch mal folgendes vor die Tür wird geöffnet und durch einen Windstoss wird die Tür über das normale Mass geöffnet und trift einen Verkehrsteilnehmer,Damöchte ich nicht Radfahrer sein.Auch der fehlende KM Aufkleber ist ein erheblicher Mangel.Du verleihst dass Kfz und der Fahrzeugführer geht mit 200Km/h auf die Bahn.Eindeutige Studien und Versuche der Reifenhersteller haben gezeigt,dass Ablösungen der Profilfläche bereits nach 1.5-5 Minuten im Regelfall bei einer Geschwindigskeitüberschreitung von 40Km/h auftreten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Meine OMI heute beim TÜV durchgefallen :(