ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Mein Weib will ein SUV :-(

Mein Weib will ein SUV :-(

Themenstarteram 25. April 2020 um 21:08

Hallo, Autofreunde!

Mein geliebter alter Mazda 6 Kombi nähert sich langsam den 20 Jahren, macht das ein oder andere Geräusch, das er als Judendlicher nicht gemacht hat und hat hie und da das eine oder andere temporäre Zipperlein. Demnächst ist auch wieder TÜV fällig, also: ein Neuer muß her.

Die beste Ehefrau von allen (meine! :-) ) will ein SUV. Ich suche schon seit Wochen das INet ab, habe bisher aber einfach kein Modell gefunden, das meinen Vorstellungen entspricht.

Meine erste Wahl war natürlich Mazda CX5, aber nachdem ich bei einem Kollegen mal probegesessen habe, ist der aus dem Rennen. Innenraum zu eng, zu wenig Kopffreiheit, Türoberkante beim Einsteigen zu niedrig.

Hätte ich nicht gedacht, aber obwohl der ein ganzes Stück höher ist als mein 6er, ist oben irgendwie weniger Platz. Außerdem gefällt er meiner Frau nicht.

Vielleicht habt Ihr ein paar Tips für mich, was in Frage kommt.

Von der Optik her kann ich mich halbwegs mit Hyundai Tuscon oder Nissan Quashqai anfreunden.

Von der Technik her hätte ich gerne:

- Hubraum Minimum 2 Liter gerne auch mehr so 2,5 bis 3

- Sechszylinder wär geil, muß aber nicht

- Kein Turbo

- Richtige Handbremse, kein Knöpfle. Dewegen muß es wahrscheinlich ein Gebrauchter werden

- Mindestens 160 PS, sollte aber eher Richtung 200 gehen

- >200 Spitze sollte schon gehen

- Kein Diesel, kein Stromer

- Nicht zu alt, ich möchte mich die nächsten Jahre darauf verlassen können große Strecken pannenfrei zu fahren

- Wenn ich vom Baumarkt 3 m lange Leisten bei geschlossener Heckklape nach Hause karren könnte, wär auch kein Schaden

- Möglichst Japaner oder sonstiger Asiate. Nix deutsches. VW, Opel und BMW habe ich als Student genug geschrottet. :-)

Preis ist erstmal egal, ich wüßte fürs erste einfach mal gerne ein passendes Modell nach dem ich gezielt suchen kann.

Für alle Ratschläge danke im voraus.

Liebe Grüße

Ähnliche Themen
111 Antworten

Du hast jetzt aufgezählt, was du gerne hättest.

Welche Wünsche/Erwartungen stellt denn deine Frau an das zukünftige Fahrzeug?

Ich glaube in gewissen Punkten musst du Kompromisse eingehen.

Wenn du auf die 200 kmh verzichten kannst, könnte ein RAV4 Hybrid oder Lexus NX Hybrid passen. Sind beides Sauger, kein Turbo, über 200 PS, mechanische Handbremse hat der NX, der RAV4 bis 2018. Es sind Hybride, aber keine Stromer, da sie nicht aufgeladen werden können. Und zuverlässiger geht es wohl nicht.

Im größeren Lexus RX gäbe es auch einen 6 Zylinder Hybrid mit 313 PS, der nicht auf 180 kmh limitiert ist.

Diesen Wagen gibt es nicht mehr neu. "Drohe" einfach mit einem l200 :-)

Grand Cherokee SRT8 ... sonst würd es mit Sauger schwer :p

Der Grand Cherokee SRT8 wäre bei dieser Konstellation auch meine 1. Wahl.

Hyundai Santafe 2.4

RAV4 2.0

Zitat:

@CBR-333 schrieb am 25. April 2020 um 21:58:41 Uhr:

Hyundai Santafe 2.4

RAV4 2.0

Die sind aber nicht wirklich mit dem Grand Cherokee SRT8 zu vergleichen - sind beides keine Hemis.

Was hat jetzt der SRT mit dem Thema zu tun?

Er ist einer der Vorschläge für den TE.

Bis 3 Liter Hubraum und 200PS ?

Ich habe auch mal im CX5 Platz genommen und fand den auch erschreckend beengend. Ist wahrscheinlich ein Tribut an die Sportlichkeit,d ie Mazda ja vermitteln will.

Wie siehts aus mit einem Subaru Forester? Entweder als 2.0 ohne Turbo mit 150PS (dann erfüllst du 160PS und 200km/h Spitze nicht ganz) oder 2.0 Turbo mit 241PS (dann erfüllst du "Kein Turbo" nicht)

Ein Jeep Cherokee würde es auch tun. Und günstig sind die auch geworden. 3,7 L. Nur gerade sparsam ist der dann nicht.

Wenn ihr schon am großen Rad drehen wollt würde ich zu einen Chevrolet Suburban mit LPG raten. Wer da Platzmangel beklagt braucht einen Bus. Mobile.de

Hallo,

evtl sowas ;)

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Gruß, der.bazi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Mein Weib will ein SUV :-(