ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Mein Saab ist weg !!!

Mein Saab ist weg !!!

Themenstarteram 17. Juni 2007 um 22:36

Hallo,

mein Saab ist weg. 8 Monate alt und nun...... Indirekt wurde er geklaut. Ich habe ihn am Freitag abend in Berlin bei dem Unwetter eingebüßt. Er stand nicht mehr dort wo ich ihn geparkt hatte, sondern 20 m weiter und mehr als einen halben Meter unter Wasser. Klitsch Nass von innen (Kniehoch das Wasser) und außen. Alle Elektrik ist tot. ADAC hat mich nach ein paar Stunden in die Werkstatt gebracht und morgen kommt der Gutachter. Ich tippe mal auf wirtschaftlichen Totalschaden.

 

Voll Traurig

Gruß T.D.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Wo hast Du denn geparkt?

Hier im Westend war es zwar heftig, aber so...?

am 17. Juni 2007 um 23:05

Mal eine ordentliche Wagenwäsche ist doch nicht übel.

Ich meine - sowas bekommen EOS und Focus CC Besitzer ständig umsonst geboten.

am 17. Juni 2007 um 23:23

Mein Beileid - schade um das schöne Auto

/GG

Themenstarteram 18. Juni 2007 um 9:39

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Wo hast Du denn geparkt?

Hier im Westend war es zwar heftig, aber so...?

Hallo,

Friedenau, in der Görrestr. Habe heute früh in der Zeitung sogar ein Bild gefunden, wo noch ein kleiner Rest meines Wagens aus dem Wasser schaute, um 02:30.

Na ja, zumindest hat die Versicherung schon mal gesagt das es ein Teilkaskoschaden ist, bleibe ich also erst einmal auf 150,- Euronen hängen. Ich hoffe nur, dass der Gutachter nicht sagt, das wird schon wieder. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man den ganzen Schlamm aus der Elektronik und den anderen Ritzen bekommt.

Halte Euch auf den laufenden.

Gruß T.D.

Görresstr.? Wo kommt denn da das Gefälle her? Oder hat es die Gullies hochgedrückt?

Geh mal vom Totalschaden aus. Was war es denn genau?

am 18. Juni 2007 um 16:52

Das ist ja übel, tut mir leid.

Meiner stand zu der Zeit ein Stückchen weiter nach Norden, Ansbacher Str. /Viktoria-Luise-Platz. Da war zwar ein übles Gewitter und fürchterlicher Sturm, aber das Auto war (innen) trocken.

Ich drück' Dir die Daaumen!

Gruß,

Thomas

Tut mir leid das zu hören und hoffentlich kommst Du finanziell einigermassen gut weg...

Grüsse

Cyberax

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 12:35

So, mal ein Zwischenstand. Nach dem sich der Gutachter verabschiedet hat und einiges nicht genau prüfen konnte, wurde mein Wagen total zerlegt. Schön sauber alle Teile ausgebaut und dem Gutachter erneut vorgelegt. Aus dem Motor wurde das Öl abgelassen und auf Wasser geprüft etc.

Auf jeden Fall habe ich heute von der Versicherung die Mitteilung erhalten, dass der Wagen wieder aufgebaut wird und der Schaden bei ca. 8.500 EUR liegt. Der Innenraum wird komplett neu ausgekleidet inkl. Türpolster, die Vordersitze werden erneuert (inkl. Memory), komplett neuer Kabelbaum und diverse andere elektrische bzw. elektronische Bauteile werden erneuert. Am Montag nächste Woche soll ich ihn wieder abholen können. Ich hoffe nur, das ich hier nicht zum Versuchskaninchen werde.

Gruß T.D.

für 8500eur? kostet das zerlegen und zusammenbaun allein nicht schon soviel? und wenn ich dann noch die saab preise so sehe...

interessant

am 4. Juli 2007 um 1:05

Teilkasko-Schaden...Sachverstand wurde von der Versicherung geschickt.

Der Sachverstand wird von der Versicherung bezahlt, weil der Sachverstand dort angestellt ist.

Für meinen Kopf ist der Wagen ein Fall für die Versicherung!

Sollen die Jungs der Versicherung die Rücknahme und den Verkauf des reparierten Schaden-Fahrzeugs übernehmen.

Schadenssumme 8500 Euro erscheint mir ziemlich niedrig.

Nimm Dir einen Anwalt, der es auch mit großen Versicherungwen aufnimmt...oder verscherbel den Karren...ganz weit weg!

Aus 150 Euro Selbstbehalt werde nganz schnell 5000 Euro Wertverlust...oder 5000 Euro Anwaltskosten.

Aber vielleiocht schlägt noch ein Blitz ein!

Nasse Karre...leitet wie Sau!

Themenstarteram 4. Juli 2007 um 8:05

Zitat:

Original geschrieben von check Diamond!

Teilkasko-Schaden...Sachverstand wurde von der Versicherung geschickt.

Der Sachverstand wird von der Versicherung bezahlt, weil der Sachverstand dort angestellt ist.

Für meinen Kopf ist der Wagen ein Fall für die Versicherung!

Sollen die Jungs der Versicherung die Rücknahme und den Verkauf des reparierten Schaden-Fahrzeugs übernehmen.

Schadenssumme 8500 Euro erscheint mir ziemlich niedrig.

Nimm Dir einen Anwalt, der es auch mit großen Versicherungwen aufnimmt...oder verscherbel den Karren...ganz weit weg!

Aus 150 Euro Selbstbehalt werde nganz schnell 5000 Euro Wertverlust...oder 5000 Euro Anwaltskosten.

Aber vielleiocht schlägt noch ein Blitz ein!

Nasse Karre...leitet wie Sau!

Hallo,

klar ist der CAR-Expert ein "Experte" der Versicherung. Nur mit Anwalt etc. ist es nicht ganz so einfach. Ich selber habe kein "Mitspracherecht" da es ein Leasingwagen ist. Er muss jetzt noch zwei Jahre durchhalten und dann geht das Teil sowieso zurück. Zum Glück habe ich einen km-Leasingvertrag und nicht einen Restwertvertrag. Den Leasingvertrag habe ich aber ersteinmal gekündigt, mal sehen was passiert. Lt Vertrag kann er gekündigt werden bei Totalschaden oder wenn die Reparaturkosten mehr als 50% des Restwertes ausmachen. Sollen die sich doch mit der Versicherung streiten.

Auf jeden Fall stehe ich bei jeder Kleinigkeit auf der Matte. Aber ich kann mir gut vorstellen wie das in Deutschland abläuft, z.B. das SID fällt aus; Reklamation beim Händler wegen Garantie, Saab sagt ha wer weiß, ist vielleicht ein Folgeschaden vom Wasser, damit haben wir nichts zu tun. Die Versicherung sagt das glauben wir nicht, das ist ein technischer Fehler. Also Gutachter ran und etliche Tage warten. Und das geht dann wahrscheinlich bei jedem Mangel so.

Gruß T.D.

Hallo tolledeu,

ist ja ein Albtraum, Auto unter Wasser, bei uns waren es am besagten Wochende "nur" zwei Keller. Was mich nur mal so interessiert: welche freundliche Saab-Werkstatt in Berlin darf denn da auseinander- und wieder zusammenbauen ? Ich würde den Wagen auch nicht weiterfahren wollen ! Viel Erfolg, Saschiii

Themenstarteram 18. Juli 2007 um 8:32

jetzt ist er wieder da

 

Hallo,

so jetzt ist er also wieder da. Sieht gut aus und riecht wie ein Neuwagen. Aber gemischte Gefühle sind immer noch da, ob denn auch alles halten wird.

ABER: ICH GLAUBE ICH BIN DER EINZIGE IN BERLIN DER EINEN SAAB FÄHRT DER, SOZUSAGEN PER HANDARBEIT ZUSAMMENGEBAUT WURDE. :cool:

Wenn man(n) sich anstrengt, findet man immer auch etwas gutes an einer schlechten Sache. Eine Sache ist mir sofort aufgefallen, es knarrt und knistert derzeit nirgens, selbst wenn der Bass scheppert. Mal sehen wie lange.

Schöne Restwoche.

Gruß T.D.

Re: jetzt ist er wieder da

 

Zitat:

Original geschrieben von tolledeu

Eine Sache ist mir sofort aufgefallen, es knarrt und knistert derzeit nirgens.

Auch da bist du vermutlich der Einzige … :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Mein Saab ist weg !!!