ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Mein Polo 1.2 TSI macht Geräusche wie ein alter Diesel

Mein Polo 1.2 TSI macht Geräusche wie ein alter Diesel

Themenstarteram 11. Februar 2010 um 19:42

Hallo!

Ich bin neu hier, habe jedoch schon lange hier die Gespräche verfolgt um meine Wartezeit zu überbrücken. :D

 

Nun habe ich aber ein Problem:

Mein neuer TSI (Benziner!!) macht manchmal Geräusche, die wie ein alter Diesel mit verrostetem Auspuff klingen (nageln und scheppern), machmal auch als wäre eine Plastiktragetasche im Motorraum. :rolleyes: Meist hört es nach einer halben Sekunde wieder auf. Als ich jedoch mal ein längeres Stück (ca. 150 km) über die Autobahn fuhr endete es erst nachdem ich das Auto mehrere Stunden abgestellt hatte. Beginnen tut es immer nach ca. 100 km beim Beschleunigen von tiefen Geschwindigkeiten oder Stand.

 

Ich habe den Turbolader im Verdacht, die Werkstatt konnte mir nicht helfen.

Kennt einer von euch ähnliches von seinem TSI? Oder weiss einer was es sein könnte? Die Geräusche kommen von vorne rechts (wenn man drinnen sitzt).

Danke für eure hilfe.

 

Gruss

PoloTSI

P.S.: Die SuFu hat mir nicht geholfen.:D

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von welt26

Magst du davon maln Foto machen wo / welche Leitung da(s) ist?

Hier nun endlich das versprochene Foto auf dem die Leitung der Klimaleitung zu sehen ist, welche bei mir beim Beschleunigen in Linkskurven an die Karosse angeschlagen ist.

219 weitere Antworten
Ähnliche Themen
219 Antworten

Ich habe, als ich in den Motorraum geguckt hab, und mit dem Foto von Selterkai verglichen hab, dieses Teil nicht gesehen. Bei mir waren die etwas anders verlegt? Werde die Tage nochmal ein Foto machen zum Vergleich.

Ich denke, dass es wahrscheinlich Glück ist, wenn der Mechaniker gleich die richtige Leitung findet, an der das liegt. Wahrscheinlich müssen die auch alles umlegen -.-

@welt: du kannst feststellen ob es das gleiche Geräusch ist, wenn es im Leerlauf kommt. Einfach mal die Klima anschalten, dann sollte es weggehen. Oder hast du das nur bei der Fahrt?

Nee, das im Leerlauf mein ich nicht, dass ist weg. Dieses Rasseln beim beschleunigen (früher dachte ich immer, von hinten rechts, wahrscheinlich aber doch vorne rechts). Heute zum ersten Mal seit ja ka nem Monat oder wie lang ist das jetzt her, egal. Beim stärkeren Beschleunigen und hauptsächlich in Linkskurven.

Könnte mir schon vorstellen, dass es diese Leitung ist, die man auf Selterkais Foto sieht, selbiges hat er ja gemacht, nachdem er da so einen Puffer hingesetzt hatte.

Verstehe nur nicht, warum es 3 Wochen oder 600km lang überhaupt nicht zu hören war...

Das verstehe ich auch nicht?

Vorallem hatte ich das auch größtenteils in Linkskurven, aber eben manchmal auch geradeaus:confused:

Komisch, dass das nur ab und zu ist?

Naja wie gesagt bei mir ist jetzt alles neu verlegt und seperat befestigt.

Blöde Sache sowas...

Ich wünsch dir viel Glück, dass es kommt, wenn du es dem Händler zeigst.

am 21. März 2010 um 9:25

Hallo

Ich bin neu hier. Am Freitag habe ich den neuen Polo Team Tsi bei meinem Händler bestellt und bin über eine Suchmaschine auf dieses Forum gestossen.

Nun hätte ich eine Frage:

Hat der Polo TSI eine Motorhaubendämmung? Bei den Fahrberichten (Youtube http://www.youtube.com/watch?v=lkzbue7bkOI&feature=related) habe ich beim TSi eine Dämmung gesehen. Aber das muss ja nicht bedeuten das sie es auch in des Serienfahrzeug geschafft hat!

Vielen Dank und viele Grüsse

Zitat:

Original geschrieben von Gokkie

Hallo

Ich bin neu hier. Am Freitag habe ich den neuen Polo Team Tsi bei meinem Händler bestellt und bin über eine Suchmaschine auf dieses Forum gestossen.

Nun hätte ich eine Frage:

Hat der Polo TSI eine Motorhaubendämmung? Bei den Fahrberichten (Youtube http://www.youtube.com/watch?v=lkzbue7bkOI&feature=related) habe ich beim TSi eine Dämmung gesehen. Aber das muss ja nicht bedeuten das sie es auch in des Serienfahrzeug geschafft hat!

Vielen Dank und viele Grüsse

Ja, er hat eine Motorhaubendämmung. Trotzdem , er ist kein ruhig Fahrzeug.

 

am 22. März 2010 um 7:37

Danke für die schnelle Antwort, aber ich denke das Problem "Mein Polo 1.2 TSI macht Geräusche wie ein alter Diesel" wird VW in den lösen, bis ich meinen bekomme.

Zitat:

Original geschrieben von Gokkie

Danke für die schnelle Antwort, aber ich denke das Problem "Mein Polo 1.2 TSI macht Geräusche wie ein alter Diesel" wird VW in den lösen, bis ich meinen bekomme.

Wie kommst Du darauf, dass alle TSI solche Probleme haben?

Es ist doch klar, dass sich in diesem Thread Leute gerade mit Problemen an ihrem TSI gehäuft melden.

Diese Probleme werden ja offensichtlich, wenn ich das richtig verfolgt habe, durch falsch verlegte Kraftstoff- bzw. Klimaleitungen verursacht.

Das kann man primär nicht dem TSI Motor selber anlasten. Das scheint ja eher konstrukionsbedingt bzw. ein Qualitätsproblem bei der Fertigung dieses Modells zu sein.

Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber ich habe diese Probleme bisher nicht gehabt, die hier beschrieben werden.

 

 

Doppelpost (mal wieder) :D

 

So, ich denke ich kann die Geschichte für mich erstmal abschließen. Selterkai gebührt der Dank, die Sache mit der Leitung scheint es ziemlich sicher auch bei uns gewesen zu sein (Rasseln während Beschleunigen), man sieht nämlich beim genaueren hinschauen auch schön einen kleinen Punkt, wo die gegen gerasselt ist (siehe Bild im Anhang).

Der Mechaniker heute meinte wir versuchen es erstmal mit Leitung verschieben, das hat er wohl ein wenig gemacht. Sollte es wider erwarten nicht ausreichen muss ich nochmal hin und wohl sonen Puffer bestellen o.ä..

Auf dem zweiten Bild im Anhang sieht man - glaube ich - die anderen Pufferversuche. Die scheinen sich ja auch irgendwie positiv ausgewirkt zu haben, schließlich war wirklich 700km lang nix zu hören, bis zu der Aktion am Freitag.

Rasselpunkt
Pufferung

@welt,

wie viel Platz ist bei dir zwischen dieser Leiteung und der Karosserie?, oder klacken die beiden Leitungen aneinander?.

gruß

Ne, es ist schon Leitung auf Karosserie (wie gesagt, auf dem ersten Foto sieht man einen kleinen grauen Punkt auf der schwarzen Karosserie, das kommt von der Leitung / dem Klappern selbiger dort an der Karosserie). Ich habe nicht gemessen, würde sagen, dass es vorher vielleicht zwischen einer halben und einer Fingerbreite war und jetzt so an die Fingerbreiten geht. Vielleicht messe ich morgen nochmal nach.

am 31. März 2010 um 21:42

Zitat:

Original geschrieben von welt26

So, ich denke ich kann die Geschichte für mich erstmal abschließen. Selterkai gebührt der Dank, die Sache mit der Leitung scheint es ziemlich sicher auch bei uns gewesen zu sein (Rasseln während Beschleunigen), man sieht nämlich beim genaueren hinschauen auch schön einen kleinen Punkt, wo die gegen gerasselt ist (siehe Bild im Anhang).

Der Mechaniker heute meinte wir versuchen es erstmal mit Leitung verschieben, das hat er wohl ein wenig gemacht. Sollte es wider erwarten nicht ausreichen muss ich nochmal hin und wohl sonen Puffer bestellen o.ä..

Auf dem zweiten Bild im Anhang sieht man - glaube ich - die anderen Pufferversuche. Die scheinen sich ja auch irgendwie positiv ausgewirkt zu haben, schließlich war wirklich 700km lang nix zu hören, bis zu der Aktion am Freitag.

am 31. März 2010 um 21:46

Mein Polo hatte ebenfalls Geräusche beim Beschleunigen .

Die Werkstatt hat einen Tag vergeblich gesucht.

Dank der Beiträge und Fotos konnte ich den Fahler beheben.

Die Klimaleitung vom Kompressor zum Kondensator lag am rechten vorderen Längsträger an.

Nachdem die Leitung ein wenig weggebogen wurde, war das Geräusch beseitigt.

Vielen Dank

Ich find das ziemlich komisch mit den Klimaleitungen dass das VW einfach nicht gleich von Werk her macht dass sowas gar nicht erst passieren kann.

Hatte das gleiche damals bei meinem 9N3, aber das wurde für richtig teuer!

Insgesamt waren es 3 Werkstattaufenthalte welche sich auf insgesamt 1,5 Wochen beliefen.

Von Amaturenbrettausbau bis hin zum Motorraum war so ziemlich allesmögliche erbprobungsweise draußen und am Ende war es dann auch nur die Klimaleitung ^^

Bekam da sogar ein Leihauto welches lt. Werkstatt sogar VW übernahm, da 1,5 Wochen schon ne lange Standzeit ist.

Klar, Einzelfall mit den 1,5 Wochen und Geldmäsig für den Konzern ne Lapalie, aber wenn ich das so sehe war/bin ich ja nicht der einzige.

Naja, ich fand die Sache damals im nachinein geil, an meinem Polo war so ziemlich alles gedämmt und ausgefilzt was überhaupt irgendwie hätte klappern oder laut werden können *g*

hab diesbezüglich mal VW angeschrieben..hier die antwort:

Sehr geehrter Herr ****,

vielen Dank fuer Ihre neue Nachricht.

Wir freuen uns, dass Sie sich fuer den neuen Polo entschieden haben. Zu Ihrer Frage in Bezug auf Geraeusche durch Bauteile der

Klimaanlage koennen wir Ihnen mitteilen, dass in der Serienfertigung inzwischen optimierte Leitungen fuer die Klimaanlage

verwendet werden.

Es ist daher davon auszugehen, dass Ihr Polo in einem beanstandungsfreien Zustand uebergeben wird.

Mit freundlichen Gruessen

i. V. Sabrina Benkert i. V. Axel Guenther

Volkswagen AG

38436 Wolfsburg

Tel +49 (0) 1805 865579*

Fax +49 (0) 1805 329865*

Mail to kundenbetreuung@volkswagen.de

Homepage http://www.volkswagen.de

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Mein Polo 1.2 TSI macht Geräusche wie ein alter Diesel