ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Mein Omega hat mir das Leben gerettet !!!

Mein Omega hat mir das Leben gerettet !!!

Opel Omega B
Themenstarteram 15. Januar 2012 um 0:33

hallo leute,

tja was soll ich sagen, heute mittag habe ich euch noch um hilfe gebeten, und nu... ist mein omega ein totalschden.

da fährt man nichtsahnend auf der A2, und peng da kracht es ! bin von der linken spur auf den standreifen geschleudert, da gegen die betonwand, und das ganze nochmal zurück auf die linke spur, auch da wieder gegen die betonwand.

der unfallverursacher ist über alle berge ( nach ihm wird gefahndet ) ein audi fahrer hatte nicht so viel glück, er wurde ebenfalls vom unfallverursacher von der fahrbahn gedrängt.

mir ist bis auf ein gestauchtes handgelenk nix passiert, aber mein omega :( ( siehe foto )

laut polizei hatte ich mehr als einen schutzengel !

 

AN DEN VERURSACHER... ICH HOFFE DAS SCHLECHTE GEWISSEN LÄSST DIR KEINE RUHE, UND GNADE DIR GOTT.

20120114-181000
20120114-180948
Ähnliche Themen
41 Antworten

Schade um die Omi, aber Hauptsache ist, dass Du da heil rausgekommen bist. Ich hoffe, der Verursacher wird gefasst und er soll entsprechende Strafe erfahren.

Halte uns doch bitte auf dem Laufenden...

Na da hast ja nochmal glück gehabt.

Hoffe die bekommen den Unfallverursacher, sowas is echt das letzte.

Aber hauptsache ihr seit wohlauf.

Themenstarteram 15. Januar 2012 um 0:46

danke euch.

haben wenig hoffnung den verursacher zu finden ! es war ein schwarzer SUV, mehr wissen wir nicht. das ging alles so schnell...

na das hört sich ja richtig oberbesch....eiden an...:(

da haste erst mal nen schock vom feinsten weg.... wenn man nicht damit rechnen konnte.!

daumendrück, das sie den wagen/fahrer noch ermitteln können....

weiss nicht genau, ob das stimmt, aber in solchen fällen hilft glaube ich, der WEISSE RING den geschädigten.

erst recht, wenn der verursacher vllt. noch/schon wegen eines deliktes, vor der polizei flüchtete.

einfach mal da anfragen.!

ich hoffe das dein.....""....ein audi fahrer hatte nicht so viel glück....."" sich nur auf das auto bezog und nicht auf sehr grosse körperliche schäden.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

-a-

Themenstarteram 15. Januar 2012 um 2:51

danke für den tip mit dem weißen ring !

dem audi fahrer ist einiges mehr passiert, und musste ins KH einegliefert werden.

ich habe zum zeugenaufruf in der HAZ eine anzeige geschaltet, hoffe das sich jemand meldet !

HIER mal der link zur anzeige.

ja.... auch gut reagiert.... und gut formuliert.!!

dann mal toi....toi...toi... das es von erfolg gekrönt ist.!

( daumen bleiben "imaginär" gedrückt.!!! )

-a-

Welcome to the club, und auch herzlichen Glühstrumpf...

 

Nich umsonst hat der Omni damals schon ein paar Sternchen im NCAP Crashtest eingeheimst.

 

Ich war auch sehr zufrieden, daß mich nur der Airbag a bisserl an den Unterarmen versengt hat, und auch nur mein Handgelenk etwas schmerzte ( Man sollte es ja auch so machen wie Schumi, Massa, Kubica & Co. ... Hände vom Lenkrad vorm Aufprall! War mir nur in der 1/000tel Sekunde bei Vollbremsung und Lenken um unsere Haut zu retten völlig entfallen ) :(.

 

So hat denn eine routinierte Verkehrsteilnehmerin mit ihrem VW Polo ( 82 Jahre alt, mit 80 jährigem Ehemann auf dem Beifahrersitz ) außerorts 3 (!) Stoppschilder sowie Halte- und Stopplinie ungebremst mit 100 Klamotten von links nach rechts überfahren und mir die Vorfahrt genommen.

Dank sofortiger Vollbremsung konnte ich verhindern, daß sie uns in die Türen links knallt. Stattdessen habe ich mit ihr "Billard" gespielt, sie hinten rechts erwischt, 180° Drehung mit Karambolage auf fast neuen Seat Alhambra auf der anderen Kreuzungsseite (42.000 Tsd €., wohl fast Totalschaden, dort abgeprallt in Vorgarten auf anderer Straßenseite geschleudert, dabei Tor und Briefkasten umgenietet.

 

Gott sei Dank sind alle nur mit leichten Verletzungen davongekommen, ohne stationäres Verweilen im Krankenhaus; auch die Unfallverursacherin hatte noch wahnsinniges Glück im Unglück.

 

Doch ein Bild möchte ich allen MT-Lesern ans Herz legen; und zwar die Aufnahme von meiner Rückbank !!!

Mit einem guten Kindersitz, sehr gut gesichert (Gurt auch festziehen!) hat mein Lütter nur´nen kurzen Kommentar nach ca. 3 Sekunden nach dem Knall übrig gehabt: "Papa das hat ganz schön gestunken, als es gerummst hat" (Airbagpatronen).

Die Besatzungen der drei (für uns alle) ausgerückten RTW interessierten sich denn auch, nachdem ein Notarzt vor Ort meinem Kleinen erstmal Unverletztheit attestierte, ganz besonders für den Kindersitz (und wie ich ihn denn normalerweise befestige) und waren doch angenehm überrascht. Ich hatte wohl, trotz "nur" unter 80km/h gefahren und Bremsung, wohl immer noch mindestens 60 Sachen beim Kollisionspunkt drauf (wie gesagt, der Unfallgegner wohl mindestens weit über 80 -ungebremst-).

 

Und die Moral von der Geschicht: Der Omega ist so ein schlechtes Auto nicht...

 

Aber noch viel mehr möcht ich allen ans Herz legen: Leute schnallt Eure Kinder an; und wenn´s noch so kurz ist ! Mein Lütter wäre mir wohl mindestens  mit dem Gewicht einer Tonne (also die Gewichtseinheit) in den Rücken geflogen, und hätte dann bestimmt auch den Weiterflug zur Frontscheibe angetreten, wenn er nicht so gut gesichert gewesen wäre.

(Und kommt mir nich mit "das mag unser Kind nicht, der ist so lebhaft, quengelt etc...". Ich hab die Erfahrung gemacht, daß mein Kind selbstverständlich mit der korrekten Sicherung im Sitz auch auf langen Strecken >3.000km  -NEIN :eek:, natürlich nich NonStop-

zurecht kommt. Ist allerdings schon seit der Babyschale dran gewöhnt; und eher etwas vermisst, wenn der Gurt nicht stramm sitzt).

 

Ich seh da leider vor Kindergarten oder Schule viele traurige Negativbeispiele; meistens ist´s dann auch noch Audi Q5, VW Touran, Mercedes ML, VW Tiguan etc. (also viel von den rollenden Suffs, oder Pseudogeländekarren auf dem Asphaltterrain).

 

Und Papi fährt mit´m X5 ins Büro :rolleyes:.

 

 

 

Wenn ich´nen Allradler und/oder Geländegängigen brauch, hol ich mir´nen Lancia Delta Integrale HF, Audi Urquattro, Landrover Defender, Mercedes G-Modell, 181er Kübel oder nen Unimog :cool:.

 

 

Omni-schrott-001
Omni-schrott-002
Omni-schrott-003
+4

Zitat:

Original geschrieben von Duckhunter

So hat denn eine routinierte Verkehrsteilnehmerin mit ihrem VW Polo ( 82 Jahre alt,

Uuuuuups... Der VW Polo war erst 9 Monate alt...:D

Unser Junior wird auch immer in den Kindersitz verbannt. Da geht vorher nix, bevor er nich gegurtet is. Savty first! Die Eltern, die darauf nicht achten, sollte man selber mal mit 50zig vor die Mauer rollen lassen - Unangeschnallt versteht sich. Aber gut zu wissen, auch wenn es dein Leid ist, das unsere Ommen so stabil sind.

 

PS. Suche immer noch nach einer abnehmbaren AHK.

Moin

Ich hab immer zum Omega anstatt eines Corsas geraten wenns darum ging das das "erste Auto" gekauft werden sollte und nakla billig sein musste usw..

Man doch eine gewisse Lebensversicherung gleich mit dabei.

Von mir auch alles Gute und hoffentlich kriegen sie ihn!

Gruss Willy

Moin,

da haste aber noch mal Geburtstag gehabt. Hoffentlich bekommen Sie das Schwein....

Schade um Dein Omi, ich wünsche Dir alles Gute und weiterhin viel Glück.

Weil Glück im Unglück haste ja schon gehabt.

Gruß H

Themenstarteram 15. Januar 2012 um 11:56

mensch duckhunter, da habt ihr aber auch glück gehabt !

habe eben nochmal mit der polizei gesprochen, die machen mir wenig hoffnungen, dass sich der verursacher meldet :(

zwar ist mein omega erstmal nebensächlich, aber als ich heute nochmal vor ihm stand, kamen mir schon die tränen.

der nächste wird natürlich wieder ein omega, allein schon, weil ich nun weis, wie stabil und sicher der wagen ist.

Wieder ein Omi weniger schade!!

Wie ist den der Unfall eigendlich passiert - hat er dich geschnitten?

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von altersack007

weiss nicht genau, ob das stimmt, aber in solchen fällen hilft glaube ich, der WEISSE RING den geschädigten.

nö...

außer einer vollkasko hilft da keiner!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Mein Omega hat mir das Leben gerettet !!!