ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Mein FK2 streikt

Mein FK2 streikt

Themenstarteram 22. März 2007 um 19:37

Nun habe ich auch mein 1.Problem mit meinen Honda Civic.

Wollte gegen 17 Uhr noch was besorgen,steige in das Auto,drücke auf den Starter und ,,,,,,,nichts tut sich,

nur ein schnelles Flackern der Instrumentenbeleuchtung, klick , klick, klick,,,,,,,,,das wars.

Nun habe ich erst mal das Ladegerät an die Batterie geklemmt, und hoffe das es nur eine leere Batterie ist.

Da war nochwas. Hatte zum Glück meinen Rasentraktor im Hof stehen und wollte den Honda in die Garage ziehen (geht leicht bergauf ).

Tja.......wo das Seil befestigen??? Hatte zum Glück ein langes was ich an den Abschlepphagen hinten anbrachte und unter den Wagen nach vorne führte.

Na ja, eben nicht mehr ,, 0 Problemo,,

Schöne Grüsse Hardi

Ähnliche Themen
14 Antworten

Re: Mein FK2 streikt

 

[Tja.......wo das Seil befestigen??? Hatte zum Glück ein langes was ich an den Abschlepphagen hinten anbrachte und unter den Wagen nach vorne führte.

Na ja, eben nicht mehr ,, 0 Problemo,,

Schöne Grüsse Hardi

Guck mal in die Bedienungsanleitung Seite 478 - 479 ;)

Da steht bei mir wo die Abschleppöse vorn befestigt wird;)

Themenstarteram 22. März 2007 um 20:37

Danke TomCat

Ja,das mit den Abschlepphaken kenne ich vom BMW her.Hätte da selber drauf kommen müssen. Prima, das Honda das auch hat.

Gruss Hardi

am 22. März 2007 um 23:05

Das ist natürlich bitter. Hoffe für Dich auf die Batterie.

Re: Mein FK2 streikt

 

Zitat:

Original geschrieben von Hardi41

Nun habe ich auch mein 1.Problem mit meinen Honda Civic.

Wollte gegen 17 Uhr noch was besorgen,steige in das Auto,drücke auf den Starter und ,,,,,,,nichts tut sich,

nur ein schnelles Flackern der Instrumentenbeleuchtung, klick , klick, klick,,,,,,,,,das wars.

Nun habe ich erst mal das Ladegerät an die Batterie geklemmt, und hoffe das es nur eine leere Batterie ist.

Da war nochwas. Hatte zum Glück meinen Rasentraktor im Hof stehen und wollte den Honda in die Garage ziehen (geht leicht bergauf ).

Tja.......wo das Seil befestigen??? Hatte zum Glück ein langes was ich an den Abschlepphagen hinten anbrachte und unter den Wagen nach vorne führte.

Na ja, eben nicht mehr ,, 0 Problemo,,

Schöne Grüsse Hardi

hatte ich leider auch schon. war ne woche bei nem seminar und dann war batterie leer. werkstatt hat nix gefunden. ich tippe mal auf nen defekten kontakt bei tür oder kofferraum. eher kofferraum, weil der bei mir immer mal schlecht schießt.

mfg

Das ist 100% die Leere Batterie...ist mir im Sommer draussen aufem Hof auch passiert beim Auto waschen polieren staubsaugen etc... die ganze zeit schlüssel drin gehabt tachobeleuchtung, licht auf automatik usw. Dann wollte ich den wagen wieder inne garage fahren drücke den startknopf Amaturen lichter Flackern und vom Startknopf kommt nur ein klackerndes geräusch....

Wagen überbrückt von Kollegen batterie gestartet und wieder alles in ordnung seit dem.!

am 23. März 2007 um 15:52

Batterie

 

Hallo, ist doch nicht normal das die Batterie so schnell leer wird oder? Was meint ihr. Ich kenne das nur von früher wenn man vergessen hatte das Licht aus zu machen und der Wagen die ganze Nacht mit Licht stand. Aber eine neue Batterie muß das doch ab können.

Gruß Hathor

ein tribut an TONNEN von unterhaltungselektronik und sonstigen elektronischen spielereien in den neuen autos ...

bernhard

Themenstarteram 23. März 2007 um 20:34

Wieder O Problemo mit meinen Honda.

Das Problem war sicher Ich. Der Civic stand von 13 - 17 Uhr mit steckend gelassenen Zündschlüssel im Hof.

Irgend ein Stromverbraucher hat da die Batterie entladen. In meiner ersten Reaktion hatte an verschiedenen Schaltern rumprobiert , das ich dann gar nicht wusste was die Entladung verursacht hatte.

Habe die Batterie die ganze Nacht am Ladegerät gehabt.Da ich die Ladung auf ,,schwach,, eingestellt hatte, die Batterie nicht abgeklemmt .

Das komische war eben für mich ,das Klicken und Zucken der gesamten Kontrollanzeigen beim Startversuch.

Bei früheren Fahrzeugen wurde es einfach gleich Dunkel bei einem Startversuch.

Schöne Grüsse aus Thüringen Hardi

Zitat:

Original geschrieben von Hardi41

Der Civic stand von 13 - 17 Uhr mit steckend gelassenen Zündschlüssel im Hof.

sag mal wo wohnst du genau?

zum einen die haufenweise elektronik, zum anderen fahren immer mehr leute kurzstrecken. auf denen kann sich die batterie dann auch nicht richtig auffladen (oder?)

am 24. März 2007 um 10:58

Ich weiß ja nicht, ob man die Leistung auch auf die Größe der Batterie übertragen kann aber die Batterie ist im Vergleich zu meinem vorigen Auto wesentlich kleiner. Dann wäre die bei gestecktem Schlüssel natürlich auch schneller leer.

Themenstarteram 24. März 2007 um 13:02

Zitat:

Original geschrieben von BlackTazz82

sag mal wo wohnst du genau?

hallo c.ivic

was nützt Dir der steckengelassene Zündschlüssel, wenn es dann nur ,,klick,, macht.

Auserdem ist die Fernbedinung vom Rolltor zum Hof , im Auto.

Stimme Dir voll zu,Kurzstrecken fahre ich ja meistens,mal 10 km , mal 5 km, dann steht das Auto wieder paar Tage

Auch die vielen Stromabnehmer,das Eingeben von Telefonnummern oder Adressen ins Navigationsgerät braucht ja auch eine gewisse Zeit.

Heute, einen Tag danach ist die Batterie noch voll und kann nun sicher sein das eben eine Entladung stattgefunden hat wobei die Batterie sicher schon vorher vielleicht nicht mehr voll war.

Schöne Grüsse Hardi

Hallo

Siehst du Hardi hatte ich vollkommen recht im ersten moment habe ich mich auch erschrocken als es beim starten nur noch geklackt hat! :D

Aber bei deiner Fahrweise solltest du auf jeden fall wenn du das auto wieder für ein paar tage abstellst den lichtschalter von "Auto" auf "Off" stellen so sagt es zumindest das Handbuch...weil sonst ist die Batterie bald wieder Leer!

MFG Mattes

am 25. März 2007 um 17:59

Zitat:

Original geschrieben von wwwasylummscom

Hallo

 

Aber bei deiner Fahrweise solltest du auf jeden fall wenn du das auto wieder für ein paar tage abstellst den lichtschalter von "Auto" auf "Off" stellen so sagt es zumindest das Handbuch...weil sonst ist die Batterie bald wieder Leer!

MFG Mattes

Verstehe ich das richtig, man soll die Lichtautomatik ausschalten wenn man den Wagen zwei Tage nicht fährt da sonst die Batterie leehr werden könnte?

am 25. März 2007 um 18:17

Zitat:

Original geschrieben von Hathor

Verstehe ich das richtig, man soll die Lichtautomatik ausschalten wenn man den Wagen zwei Tage nicht fährt da sonst die Batterie leehr werden könnte?

Nein, das ist überhaupt kein Problem, das Ding auf "Auto" stehen zu lassen.

Nur bei deutlich längeren Zeiträumen (z. b. einige Monate) wird empfohlen, auf OFF zu stellen.

Alles andere ist dummes Geschwätz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Mein FK2 streikt