ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda-News

Mazda-News

Mazda 3 (BM)
Themenstarteram 13. Januar 2019 um 12:53

Die redaktionelle Arbeit wird bei MT leider nicht fortgesetzt. Damit entfallen ganz offensichtlich auch News allgemein zu den Herstellern.

In beiliegender Pressemitteilung wird angekündigt, dass sich Mazda nur noch an einer Automesse pro Kontinent beteiligt, dafür aber auf vielen anderen nichtautomobilen Veranstaltungen vertreten sein wird.

Die Teilnahme an der diesjährigen IAA in Frankfurt im Herbst wurde bereits abgesagt.

Mazda wird jedoch auf der Automesse im März in Genf vertreten sein mit einer Weltpremiere eines neuen Fahrzeugs.

https://www.mazda-press.com/.../

 

Ergänzung: zum neuen Modell wird nun selbst auch in den USA spekuliert:

Wird in Genf im März 2019 vielleicht schon ein Nachfolger für den CX3 präsentiert ?

https://www.carscoops.com/.../

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. Januar 2019 um 12:53

Die redaktionelle Arbeit wird bei MT leider nicht fortgesetzt. Damit entfallen ganz offensichtlich auch News allgemein zu den Herstellern.

In beiliegender Pressemitteilung wird angekündigt, dass sich Mazda nur noch an einer Automesse pro Kontinent beteiligt, dafür aber auf vielen anderen nichtautomobilen Veranstaltungen vertreten sein wird.

Die Teilnahme an der diesjährigen IAA in Frankfurt im Herbst wurde bereits abgesagt.

Mazda wird jedoch auf der Automesse im März in Genf vertreten sein mit einer Weltpremiere eines neuen Fahrzeugs.

https://www.mazda-press.com/.../

 

Ergänzung: zum neuen Modell wird nun selbst auch in den USA spekuliert:

Wird in Genf im März 2019 vielleicht schon ein Nachfolger für den CX3 präsentiert ?

https://www.carscoops.com/.../

458 weitere Antworten
Ähnliche Themen
458 Antworten
Themenstarteram 7. Februar 2019 um 15:23

Ich denke, den CX3 wird es weiter geben. Denn der hat sich sehr gut verkauft.

Kleine Statistik : Gesamtzulassungen 2018 - Stückzahlen

CX 5 : 20.025

CX 3 : 16.688

M3 : 11.718

M2 : 8.547

MX-5 : 5.856

Der Wachstumskurs wird fortgesetzt – Deutschland ist der größte Einzelmarkt in Europa- der neue SUV soll zum Wachstum schon in diesem Jahr beitragen !

https://www.mazda-press.com/.../

Ich glaube zuerst werden alle Modelle von 2019 bis 2021 erneuert. Danach könnte eventuell ein oder zwei neue Modelle kommen. Höchstwahrscheinlich wären es dann SUVs.

Themenstarteram 7. Februar 2019 um 16:38

Das neue SUV – zusätzlich zum CX3 und CX5

https://www.mazda-newsroom.at/.../...tpremiere-fur-neues-mazda-suv?...

 

Bestes Verkaufsergebnis seit 2010 für Mazda in Österreich

https://www.mazda-newsroom.at/artikel/290-bestes-ergebnis-seit-2010

Zitat:

@Alfons007 schrieb am 7. Februar 2019 um 15:23:01 Uhr:

der neue SUV soll zum Wachstum schon in diesem Jahr beitragen !

Wird ja in dem anderen Link direkt erwähnt, aber allein mit dem Satz ist klar, dass es der CX-4 werden wird. Mal sehen, was da raus kommt.

Zitat:

@tino27 schrieb am 7. Februar 2019 um 15:12:35 Uhr:

Beim CX-3/4 könnte ich mir gut vorstellen, dass beides kommt. Erst mal der CX-4 als coupéhafte Version und dann der CX-3 als kleiner CX-5.

An eine Erweiterung der normalen Fahrzeugpalette glaub ich erst mal nicht. SUVs sind die Cash-Cow´s. Man kann eher froh sein, dass es weiterhin 2, 3 und 6 gibt.

Und da es sich meist bei SUV/SAV am besten macht, wird wohl der erste Elektro mit Wankel-Rex als CX-6 kommen.

Den Elektro- Wankel wird eine komplette Neuentwicklung in Form einer Art i3- Gegner bekommen - also eher ein Kleinwagen. Man darf nicht vergessen, dass Mazda zwar erfolgreich ist, aber dennoch ein vergleichsweise kleiner Hersteller ohne Kooperationspartner. Da muss man schon zweimal den Groschen umdrehen, um zu entscheiden, was entwickelt und angeboten wird.

Zitat:

@Alfons007 schrieb am 7. Februar 2019 um 16:38:12 Uhr:

Das neue SUV – zusätzlich zum CX3 und CX5

https://www.mazda-newsroom.at/.../...tpremiere-fur-neues-mazda-suv?...

 

Bestes Verkaufsergebnis seit 2010 für Mazda in Österreich

https://www.mazda-newsroom.at/artikel/290-bestes-ergebnis-seit-2010

Ok, das klingt deutlicher als bei den deutschen Kollegen.

Mazda CX-5 2019: Edler, komfortabler und sicherer

  • Erweiterte Serienausstattung und neue Optionen zum Modelljahr 2019
  • Neues Interieur-Paket mit belüfteten braunen Nappaledersitzen und vielen exklusiven Features
  • Mittelklasse-SUV mit verfeinertem Kodo Design und weiterentwickelter Skyactiv Technologie

In den USA kommt jetzt ein Kind der Koopteration von Mazda mit Toyota auf den Markt. Der Mazda2 kommt da als US-Yaris und sieht gar nicht mal so schlimm aus. Interessant wird die Positionierung, denn einen Yaris gibt es da schon.

https://www.netcarshow.com/toyota/2020-yaris_hatchback_us-version/

Der Kühlergrill geht ja gar nicht.

Die Story vom US-Yaris ist sogar noch etwas komplizierter und die Kooperation mit Mazda besteht da auch schon etwas länger. Dort gibt (bzw. gab) es bisher zwei völlig verschiedene Modelle, einmal den Yaris Hatch wie er auch in der EU angeboten wird und einmal den Yaris Sedan aka Yaris iA aka Scion iA.

Der ursprünglich mal als Scion iA vorgestellte Sedan war von Anfang an ein Mazda 2 Sedan mit anderer Front. Dann hat Toyota USA erst seine Marke Scion komplett eingestellt und jetzt eben den "Original-Toyota Yaris" Hatch praktisch durch den Mazda 2 Hatch mit dieser Scion-Nase ersetzt. Dabei wird dort der "Original-Mazda 2" aber gar nicht von Mazda USA angeboten (weder als Hatch noch als Sedan).

Siehe auch hier:

https://www.carscoops.com/.../

https://www.carscoops.com/.../

Stimmt. Komische Entscheidung von Toyota - erscheint mir der Yaris doch das modernere Auto zu sein.

Beide werden in Mexiko gebaut und auch da verkauft. Beim 2er geht ja so langsam der Lebenszyklus zu Ende. Mal sehen, ob Mazda USA auch noch einen 2er Sedan bringt. Wiki

Im Grunde kann man sich dann den "Scion-Mazda-Sedan" kaufen und die Front zum normalen Mazda 2 umbauen. Dann hat man halt einen hübschen Mazda 2 Sedan.

Mazda mit bestem April seit 15 Jahren

  • Mit 5.445 Zulassungen April-Marktanteil von 1,8 Prozent erreicht
  • Im Jahresverlauf mit zwei Prozent Marktanteil voll auf Kurs
  • Der neue Mazda3 wurde bereits mit zwei Design Awards ausgezeichnet

Mazda hat die Marken CX-10 bis CX-90 angemeldet.

Das könnte auf eine neue Nomenklatur hinweisen, bei dem der CX-30 den Anfang macht.

Quelle

Fragt sich nur, was das für Modelle werden sollen - vielleicht eine Umstellung aller SUVs.

Deine Antwort
Ähnliche Themen