ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda-News

Mazda-News

Mazda 3 (BM)
Themenstarteram 13. Januar 2019 um 12:53

Die redaktionelle Arbeit wird bei MT leider nicht fortgesetzt. Damit entfallen ganz offensichtlich auch News allgemein zu den Herstellern.

In beiliegender Pressemitteilung wird angekündigt, dass sich Mazda nur noch an einer Automesse pro Kontinent beteiligt, dafür aber auf vielen anderen nichtautomobilen Veranstaltungen vertreten sein wird.

Die Teilnahme an der diesjährigen IAA in Frankfurt im Herbst wurde bereits abgesagt.

Mazda wird jedoch auf der Automesse im März in Genf vertreten sein mit einer Weltpremiere eines neuen Fahrzeugs.

https://www.mazda-press.com/.../

 

Ergänzung: zum neuen Modell wird nun selbst auch in den USA spekuliert:

Wird in Genf im März 2019 vielleicht schon ein Nachfolger für den CX3 präsentiert ?

https://www.carscoops.com/.../

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. Januar 2019 um 12:53

Die redaktionelle Arbeit wird bei MT leider nicht fortgesetzt. Damit entfallen ganz offensichtlich auch News allgemein zu den Herstellern.

In beiliegender Pressemitteilung wird angekündigt, dass sich Mazda nur noch an einer Automesse pro Kontinent beteiligt, dafür aber auf vielen anderen nichtautomobilen Veranstaltungen vertreten sein wird.

Die Teilnahme an der diesjährigen IAA in Frankfurt im Herbst wurde bereits abgesagt.

Mazda wird jedoch auf der Automesse im März in Genf vertreten sein mit einer Weltpremiere eines neuen Fahrzeugs.

https://www.mazda-press.com/.../

 

Ergänzung: zum neuen Modell wird nun selbst auch in den USA spekuliert:

Wird in Genf im März 2019 vielleicht schon ein Nachfolger für den CX3 präsentiert ?

https://www.carscoops.com/.../

458 weitere Antworten
Ähnliche Themen
458 Antworten

Ich gehe davon aus, dass davon alle SUVs betroffen sein werden. Das hat natürlich verschiedene Vorteile. Zum einen kann man die aktuelle Entwicklung (SUVs boomen) der Namensstrategie und Positionierung anpassen.

Weiterhin werden die Zahlen mit etwas Größerem verbunden. CX-50 klingt nach mehr, als CX-5. Ähnliches bezweckt auch Audi mit den neuen Bezeichnungen - anstatt auf 80% der Fahrzeuge 2.0 draufzupappen, steht da jetzt eben 35 oder 40.

Dritter Effekt: die Nachfolger von CX-3 und CX-5 können noch mehr als "neu" beworben werden, da neuer Name.

Und nicht zuletzt passen künftig zur Not "mehr Fahrzeuge" zwischen CX-30 und CX-50. :D

In der Tat, wobei sie sich aus meiner Sicht schon jetzt kannibalisieren. Die Größenunterschiede sind ja kaum noch vorhanden - siehe VW T-Roc und T-Cross.

Ja, aber man kann nicht genug SUV-artige haben, da sie die Konkurrenz auch hat. Und viele wechseln auch von normalen Fahrzeugen zu SUV usw.

Start der Mazda Experience: Flexibler Pop-up-Stand ersetzt IAA Auftritt

Wie viele andere Hersteller auch, zieht sich Mazda von vielen Messen zurück und setzt darauf die interessierten Kunden direkt anzusprechen.

Weitere Infos unter: https://www.mazda.de/mazda-experience/

Relativ überraschend wurde in Japan das Facelift des Mazda2 vorgestellt. Dort ist er schon bestellbar.

https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/mazda2-facelift-2019/

Bilder des Facelift 2ers

Sieht klasse aus.

Zitat:

@tino27 schrieb am 18. Juli 2019 um 10:54:37 Uhr:

Relativ überraschend wurde in Japan das Facelift des Mazda2 vorgestellt. Dort ist er schon bestellbar.

https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/mazda2-facelift-2019/

Bilder des Facelift 2ers

Ich hätte nicht gedacht, dass sich die schmaleren Scheinwerfer so harmonisch in den 2er integrieren lassen. Sehr gelungen. Täusche ich mich oder wurde auch die Grafik der Bremsleuchten leicht geändert?

Ja, scheinen leicht geändert zu sein.

Hier noch paar andere schickere Bilder.

Laut polnischer Pressemitteilung wird der 2er einen 1.5er mit M-Hybrid bekommen. Dabei wird es sich wahrscheinlich um den gleichen Motor handeln, der in Malaysia auch im 3er zum Einsatz kommt.

in japan gibt es ja selbst den mazda 2 mit allrad. das ist klasse. das würde ich mir auch für deutschland wünschen.

zum facelift. getan hat sich da auf den ersten blick ja ziemlich wenig. ein größerer bildschrim hätte es z.b schon sein dürfen.

In Norwegen wurde ein Testfahrzeug von Mazda erwischt. Es ist natürlich kein CX-5, sondern ein CX-30.

Ob es nur ein Technologieträger ist oder einen Ausblick auf einen irgendwie elektrifizierten CX-30 gibt, ist unbekannt. Ich könnte mir vorstellen, dass es ein Plugin-Hybrid ist.

Ich streue mal das hier ein,

http://www.autokiste.de/psg/1810/12747.htm

aus dem letzten Jahr, bzw. mit einer Ankündigung für das nächste Jahr. Ist dazu schon irgendwo mehr zu erfahren ?

BEV mit Wankel-REX. Schon geil, insbesondere in anbedracht der dargestellten/bekannten Situation einst beim Audi A1 dazu ;)

Ist so weit bekannt. Allerdings weiß niemand, wie und wann ein Ergebnis kommt.

Mazda schreibt ja selber "mit oder ohne REX" Wobei ich das oder nicht als und, sondern als entweder oder interpretiere.

In Japan fahren ja schon einige Stromer von Mazda rum.

22babdbb

Zitat:

@tino27 schrieb am 18. Juli 2019 um 10:54:37 Uhr:

Relativ überraschend wurde in Japan das Facelift des Mazda2 vorgestellt. Dort ist er schon bestellbar.

Dazu noch zwei Links mit Detailbildern.

http://k-honblog.com/archives/30192815.html

http://k-honblog.com/archives/30193683.html

Zitat:

@tino27 schrieb am 18. August 2019 um 09:54:44 Uhr:

In Norwegen wurde ein Testfahrzeug von Mazda erwischt. Es ist natürlich kein CX-5, sondern ein CX-30.

Ob es nur ein Technologieträger ist oder einen Ausblick auf einen irgendwie elektrifizierten CX-30 gibt, ist unbekannt. Ich könnte mir vorstellen, dass es ein Plugin-Hybrid ist.

Hier wird der Wagen nun vorgestellt. Ich habe leider nichts weiteres darüber gefunden. Scheinbar aber wirklich ein Wankel Plug-In-Hybrid.

Deine Antwort
Ähnliche Themen