Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Mazda 6 Diesel 143Ps. Motortuning???

Mazda 6 Diesel 143Ps. Motortuning???

Themenstarteram 12. Juli 2009 um 0:44

Hallo,ich wollte mal fragen wer von euch sein 2.0l Diesel 143 Ps aufgemotzt hat!

Ich will bei meinem so an die 200Ps oder mehr rankommen, denke das ich einen neun Turbo und größere Ansaugung benötigen werde.

Hat es schon jemand gemacht,oder kennt jemand eine Firma/Tuner die sowas übernehmen würden?

Bitte nicht falsch verstehen,aber ich möchte keine Antworten wie "holl dir doch ein Auto mit stärkerem Motor".!!!

 

Warum ich das machen will, ist relativ einfach, wurde heute von einem 530D E60 auf der Autobahn verblasen.

Ich will Rache!!!

Mfg

Jürgen

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. Juli 2009 um 0:44

Hallo,ich wollte mal fragen wer von euch sein 2.0l Diesel 143 Ps aufgemotzt hat!

Ich will bei meinem so an die 200Ps oder mehr rankommen, denke das ich einen neun Turbo und größere Ansaugung benötigen werde.

Hat es schon jemand gemacht,oder kennt jemand eine Firma/Tuner die sowas übernehmen würden?

Bitte nicht falsch verstehen,aber ich möchte keine Antworten wie "holl dir doch ein Auto mit stärkerem Motor".!!!

 

Warum ich das machen will, ist relativ einfach, wurde heute von einem 530D E60 auf der Autobahn verblasen.

Ich will Rache!!!

Mfg

Jürgen

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

man man man, lieber Gott, lass es Hirn regnen. *kopfschüttel*

 

Teste doch mal: www.mehrleistung.com

gut es sind dann "nur" 175PS, läuft aber dabei super!

Themenstarteram 15. Juli 2009 um 13:28

Danke für den Tip hast du es auch bei dir drin,wie ist es so im Fahrbetrieb?

Wieviel km bist du damit gefahren?

mfg

Zitat:

Original geschrieben von rulezjk

Danke für den Tip hast du es auch bei dir drin,wie ist es so im Fahrbetrieb?

Wieviel km bist du damit gefahren?

mfg

Ja, habe diese Box seit April 2007 drin und läuft deutlich besser, Durchzug merklich besser. lt. Tacho 230 km/h, wenn es sein sollte. Man kann mit der Box auch "spielen" hat einen Podi zum Drehen. (Nur kann sein, bei zu viel Aufdrehen geht der Motor in das Notprogramm, ist aber kein Problem, dann wird einach wieder ein Strich zurück gedreht. Standard sollten es 175PS und 420Nm sein. Lt. Vergleich zu vorher könnte das stimmen. Bin aber eher der defensive Fahrer. Beruflich im Jahr 45.000km. Und wichtig, kaum zu glauben bei "normaler" Fahrweise, Verbrauch 5.5-6 Liter. Mein Auto ist jetzt genau 3 Jahre alt und muß zum TÜV und habe 135.000km drauf.

Wichtig: Immer genug Öl im Motor. Wenn der Motor kalt ist, langsam warmfahren, besonders im Winter. Nach schneller Fahrt oder rasanter Autobahnfahrt, den Motor langsam Auslaufen lassen, letzte KM geringe Drehzahl und ohne zu "plagen". Evtl. Standgas. (Die Hitze muß vom Turbo raus) Der Turbolader und die Kolben werden es mit langer Laufzeit danken!

LG Mazda6ETO

..

Zitat:

Original geschrieben von spooky23

man man man, lieber Gott, lass es Hirn regnen. *kopfschüttel*

das kann ich blind unterschreiben

Zitat:

Original geschrieben von Mazda6ETO

Zitat:

Original geschrieben von rulezjk

Danke für den Tip hast du es auch bei dir drin,wie ist es so im Fahrbetrieb?

Wieviel km bist du damit gefahren?

mfg

Ja, habe diese Box seit April 2007 drin und läuft deutlich besser, Durchzug merklich besser. lt. Tacho 230 km/h, wenn es sein sollte. Man kann mit der Box auch "spielen" hat einen Podi zum Drehen. (Nur kann sein, bei zu viel Aufdrehen geht der Motor in das Notprogramm, ist aber kein Problem, dann wird einach wieder ein Strich zurück gedreht. Standard sollten es 175PS und 420Nm sein. Lt. Vergleich zu vorher könnte das stimmen. Bin aber eher der defensive Fahrer. Beruflich im Jahr 45.000km. Und wichtig, kaum zu glauben bei "normaler" Fahrweise, Verbrauch 5.5-6 Liter. Mein Auto ist jetzt genau 3 Jahre alt und muß zum TÜV und habe 135.000km drauf.

Wichtig: Immer genug Öl im Motor. Wenn der Motor kalt ist, langsam warmfahren, besonders im Winter. Nach schneller Fahrt oder rasanter Autobahnfahrt, den Motor langsam Auslaufen lassen, letzte KM geringe Drehzahl und ohne zu "plagen". Evtl. Standgas. (Die Hitze muß vom Turbo raus) Der Turbolader und die Kolben werden es mit langer Laufzeit danken!

LG Mazda6ETO

Verarschen kann ich mich auch selber, denn, 230 km/h läuft meiner auch ohne Chip

Wie kann man nur so einen Mist verzapfen; o.k. der Thread-Ersteller wills ja auch nicht anders.

Ich warte immernoch auf den lieben Gott, daß er extrem viel Hirn regnen läßt

Themenstarteram 15. Juli 2009 um 21:22

Zitat:

Original geschrieben von sia-freak

Zitat:

Original geschrieben von Mazda6ETO

 

Ja, habe diese Box seit April 2007 drin und läuft deutlich besser, Durchzug merklich besser. lt. Tacho 230 km/h, wenn es sein sollte. Man kann mit der Box auch "spielen" hat einen Podi zum Drehen. (Nur kann sein, bei zu viel Aufdrehen geht der Motor in das Notprogramm, ist aber kein Problem, dann wird einach wieder ein Strich zurück gedreht. Standard sollten es 175PS und 420Nm sein. Lt. Vergleich zu vorher könnte das stimmen. Bin aber eher der defensive Fahrer. Beruflich im Jahr 45.000km. Und wichtig, kaum zu glauben bei "normaler" Fahrweise, Verbrauch 5.5-6 Liter. Mein Auto ist jetzt genau 3 Jahre alt und muß zum TÜV und habe 135.000km drauf.

Wichtig: Immer genug Öl im Motor. Wenn der Motor kalt ist, langsam warmfahren, besonders im Winter. Nach schneller Fahrt oder rasanter Autobahnfahrt, den Motor langsam Auslaufen lassen, letzte KM geringe Drehzahl und ohne zu "plagen". Evtl. Standgas. (Die Hitze muß vom Turbo raus) Der Turbolader und die Kolben werden es mit langer Laufzeit danken!

LG Mazda6ETO

Verarschen kann ich mich auch selber, denn, 230 km/h läuft meiner auch ohne Chip

Wie kann man nur so einen Mist verzapfen; o.k. der Thread-Ersteller wills ja auch nicht anders.

Ich warte immernoch auf den lieben Gott, daß er extrem viel Hirn regnen läßt

Also mein M6 läuft keine 230km/h! Trotz der 143Ps.

Das mit dem Verbrauch kann ich nicht so glauben, in meinem alten M6 mit 136Ps war auh eine PowerBox drin, doch der Wagen hat so an die 9L verbraucht!Bei den Boxen wird die Leistung durch die Einspritzmenge abgerufen.

Die Box kommt für mich nicht in Frage ich wil den Wagen noch fahren und nicht gleich schrotten der hat noch 36000km auf der Uhr.

Es ist die stärkste Dieselmaschine bei diesem M6 Model,was ist falsch daran wenn ich mehr Lestung haben will!!

 

Nicht die Masse oder Größe machts aus sondern die Technik oder, was drin steckt.!! Hauptsache dumme Kommentare ablassen und nichts dazu beitragen! spooky23

Ich frage mich wo die Webmaster bleiben!

 

 

 

 

 

235 km/h lt. Tacho = 223 km/h lt. Navi

...und das mit original 143PS. Ist also möglich, auch mit Kombi. ;)

Mich hat Freitag auch erst ein A3 an der Ampel stehen lassen... und warum? Es war nass, ich hatte WR drauf und die Nm waren nicht zu bändigen. Na gut, dann ist das halt so...

 

PS: die Moderatoren braucht man hier und jetzt noch nicht rufen ;)

Themenstarteram 17. Juli 2009 um 0:37

Also kann mir keiner hefen?

 

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von rulezjk

Also kann mir keiner hefen?

 

 

Mfg

Tipp1: kauf Dir nen 530D und geh mit dem Fahrer des anderen BMW in den Buddelkasten spielen.

 

Tipp 2: Werd erwachsen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Mazda 6 Diesel 143Ps. Motortuning???