ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Mathy Additive

Mathy Additive

Themenstarteram 12. Oktober 2014 um 17:09

Hallo,

Was haltet ihr von Mathy Additiven?

Würde gerne eure Meinung hören.

Will es zur Vorbeugung in meinem Smart anwenden das Additiv für Motorenöl und Spirt.

MFG

Mario :D

Beste Antwort im Thema

Servus,seit deiner Anmeldung(6 Beiträge) mike_ness13 machst du in allen Beiträgen nur Werbung für Mathy Additive,kann es sein das du damit handelst bzw du dein Geld damit verdienst? nach deinen Beiträgen zu urteilen sieht es stark danach aus,daher überzeugst du mich damit überhaupt nicht. Gruss

296 weitere Antworten
Ähnliche Themen
296 Antworten

Du solltest diese Frage im Fahrzeugtechnikforum stellen.

Den Beitrag sollte man dorthin verschieben.

Zitat:

@Crashburli_77 schrieb am 12. Oktober 2014 um 17:09:44 Uhr:

Hallo,

Was haltet ihr von Mathy Additiven?

Würde gerne eure Meinung hören.

Will es zur Vorbeugung in meinem Smart anwenden das Additiv für Motorenöl und Spirt.

MFG

Mario :D

Was versprechen Sie sich von dem Additiv – außer einem leereren Portemonnaie?

Moderne Öle benötigen keine weiteren Zusätze um das zu leisten, was sie sollen, vor allem in alltäglich normal genutzten Autos. Ich gehe davon aus, dass Sie Ihren Smart nicht überwiegend im Rennsport einsetzen. Das Additiv wird Ihrem Motor allerdings nicht schaden, nützen aber auch nicht.

Hallo Mario,

dein Würfel braucht dieses Zeug nicht. Viel wichtiger ist es das Öl in deinem Fall lt. Serviceheft nach 20tkm pünktlich zu wechseln oder einmal im Jahr je was eher eintrifft und ein gutes Öl nach MB-Vorschrift einzufüllen.

Man sollte den Thread nicht verschieben sondern gleich dicht machen. Das Thema ist im Fahrzeugtechnik-Forum bereits hinreichend durchdiskutiert.

Zitat:

@Crashburli_77 schrieb am 12. Oktober 2014 um 17:09:44 Uhr:


Will es zur Vorbeugung in meinem Smart anwenden das Additiv für Motorenöl
:D

mit der Frage bist du hier: Klick

besser aufgehoben.

Themenstarteram 12. Oktober 2014 um 20:16

kann mal jemand die frage verschieben?

 

Zitat:

@jupdida schrieb am 12. Oktober 2014 um 20:10:17 Uhr:

Zitat:

@Crashburli_77 schrieb am 12. Oktober 2014 um 17:09:44 Uhr:


Will es zur Vorbeugung in meinem Smart anwenden das Additiv für Motorenöl
:D

mit der Frage bist du hier: Klick

besser aufgehoben.

Nutz doch einfach die Suchfunktion. Es braucht nicht noch einen weiteren Thread zu dem Zeug.

Vorbeugen ist besser als auf die Füße kotzen. Gegen was willst du denn vorbeugend irgendeine Plörre ins Öl kippen?

Themenstarteram 12. Oktober 2014 um 20:55

ja will ich. :cool:

 

Zitat:

@birscherl schrieb am 12. Oktober 2014 um 20:53:06 Uhr:

Vorbeugen ist besser als auf die Füße kotzen. Gegen was willst du denn vorbeugend irgendeine Plörre ins Öl kippen?

Zitat:

@Crashburli_77 schrieb am 12. Oktober 2014 um 20:55:11 Uhr:

ja will ich. :cool:

Auch auf die Gefahr hin, wieder keine Antwort zu bekommen: Wozu wollen Sie dem Motoröl Ihres Wagens ein absolut unnützes Additiv beimischen? Vorteile bringt das beimengen keine, Nachteile, außer einer unnötigen Geldausgabe, allerdings auch nicht.

ja will ich. :cool:

...Crashburli_77

nimm einfach gutes Öl MIT Additiven drin;

Mobil1 0w-40 oder Fuchs Titanik 5w-40

Ein gutes Öl benutzen und gut ist. Ich habe das Gefühl, dass bei diesen Zusätzen nur das Portmonee des Verkäufers gefüllt wird. ;)

Prinzipiell sind die Produkte von Mathy nicht schlecht. Aktuelle Fahrzeuge brauchen das aber nicht mehr. Ich hatte den Zusatz für das Schaltgetriebe in meinem BMW E87, weil er sich etwas knochig schaltete (Baujahr 2004) und das half schon. Auch hab ich es im Motoröl verwendet und ebenfalls mit positiven Resultaten. In meinem aktuellen BMW (F21, Baujahr 2012) hatte ich es bis zum Ölwechsel vor einer Woche im Motoröl. Keine Veränderung festgestellt. Fazit: Für moderne Fahrzeuge überflüssig.

Was man bei Dieselfahrzeugen hingegen durchaus machen kann, ist ein gutes Additiv im Kraftstoff (zumindest im Winterhalbjahr). Hier hat man dann tatsächlich ein besseres Startverhalten und ruhigeren Lauf.

 

Zitat:

@Crashburli_77 schrieb am 12. Oktober 2014 um 17:09:44 Uhr:

Hallo,
Was haltet ihr von Mathy Additiven?
Würde gerne eure Meinung hören.
Will es zur Vorbeugung in meinem Smart anwenden das Additiv für Motorenöl und Spirt.
MFG
Mario
:D

Also wenn ich lese "...hatte ich es bis zum Ölwechsel vor einer Woche im Motoröl. Keine Veränderung festgestellt." schütteln wir nur die Köpfe. Mehr Tatsachen bitte. Die meisten erwarten womöglich mit verwenden solcher Additive, das ihr Motor kaum mehr Schwingungen oder Geräusche erzeugt. Gerade die neuen

Alu Verschleiß-Motoren benötigen überhaupt erst diese Additive. In unserer privaten Runde fahren 3 1.3er und 1 1.2er Motoren mit diesen Mathy Additiv. Laufleistung im durchschnitt 300.000 bis akt. 630.000km. Und jetzt kommts. Unser bester Rekordhalter verbraucht ca. 0,3L Öl auf 15.000km. Zufall? Nun gut...ich geb zu, das unsere Fahrzeuge von Baujahr 1996 bis 2007 reichen. Anfangs bzw. in der Reinigungsphase, welche sehr wichtig ist, haben wir auch das Kraftstoffadditiv mit verwendet. Wir fahren meist normal bzw. AB recht flott.

Deine Antwort
Ähnliche Themen