ForumSportwagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Sportwagen
  5. Maserati vs Aston Martin

Maserati vs Aston Martin

Themenstarteram 27. März 2021 um 9:51

Guten Morgen,

ich möchte mit diesem Beitrag eine Diskussion starten, welches Model ihr bevorzugen würdet. Einen Maserati Levante Trofeo oder einen Aston Martin DBX. Italienisches Lebensgefühl gegen technokratische Schönheit.

Nein, ich werde keines dieses Auto kaufen können - liegen ein wenig ausserhalb des Budgets. Aber beide Wagen sind absolute Traumwagen.

Bleiben halt im Herzen doch kleine Jungs.

Welche Eigenschaften sprechen für welches Model?

Freue mich auf Beiträge.

Ansonsten allseits gute Fahrt.

Ähnliche Themen
41 Antworten

Und warum genau steht diese Frage jetzt im Sportwagenforum? Das sind doch beides öde SUVs. Weil sie einen starken Motor haben?

Themenstarteram 27. März 2021 um 12:17

Weil ich nicht wußte, wo ich diesen Beitrag anderweitig richtig platzieren sollte.

Die beiden Firmen haben nach meiner Kenntnis keinen eigenen Foren.

Themenstarteram 27. März 2021 um 12:22

By the way. Dieses Problem haben anscheinend andere Teilnehmer auch. Alleine auf der ersten sichtbaren Seite zwei Beiträge zu SUV´s.

Zitat:

@Saab Neubulach schrieb am 27. März 2021 um 12:17:10 Uhr:

Weil ich nicht wußte, wo ich diesen Beitrag anderweitig richtig platzieren sollte.

Dann wäre dies der richtige Ort.

Zitat:

Deine Marke nicht gefunden? Hier wird sich zu allen anderen Herstellern ausgetauscht

Macht bestimmt ein Moderator für Dich, wenn Du ihn mit einem Druck auf die Klingel darum bittest. :)

Zitat:

@sprintasport schrieb am 27. März 2021 um 11:06:01 Uhr:

Und warum genau steht diese Frage jetzt im Sportwagenforum? Das sind doch beides öde SUVs. Weil sie einen starken Motor haben?

meine Güte immer dieses Getue. Dann liefer wenigstens einen Lösungsvorschlag.

Und nach einer subjektiven Einschätzung über SUVS hat auch niemand gefragt...

Ob das so sinnvoll ist, die Diskussion nach einem halben Jahr wieder aufzuwärmen... :rolleyes:

@Saabneubulach Anhand Deines Namens nehme ich an, das da ne Saabvergangenheit bestanden hat. (ich hatte total 8 von denen...damals und sie waren: anders, bis GM dazukam).

Ich hatte dann nen Maserati, der sicherlich vieles bot, schlussendlich aber vom Markenservice abfiel, d.h. die Werkstatt stellte sich dermassen doof an, dass der Besitzer sich verabschiedete.

Aktuell fahre ich nen Vantage Roadster, tolles Auto, sehr emotional bindend.

Das "moderne" SUV Segment ist halt etwas speziell. (Ich hatte mal nen Evoque aber nur, weil es eine Einzelanfertigung war)... Viele Cliches damit verbunden, irgendwie werde ich mit den Dingern nicht warm, sicherlich praktisch aber oftmals eher Statussymbol als Nutzwert.

Grundsätzlich finde ich, dass sowohl Maserati als auch Aston Martin keine SUV Produzenten sein sollten, (Nespresso stellt ja auch kein Cola her...). Aber jeder wie er will. (ist ja auch schön, dass nicht alle gleich denken).

Jedenfalls sollten Traditionsmarken überleben und ihren Urgenen treu bleiben.

Zitat:

@Saab Neubulach schrieb am 27. März 2021 um 09:51:40 Uhr:

Guten Morgen,

ich möchte mit diesem Beitrag eine Diskussion starten, welches Model ihr bevorzugen würdet. Einen Maserati Levante Trofeo oder einen Aston Martin DBX. Italienisches Lebensgefühl gegen technokratische Schönheit.

Nein, ich werde keines dieses Auto kaufen können - liegen ein wenig ausserhalb des Budgets. Aber beide Wagen sind absolute Traumwagen.

Bleiben halt im Herzen doch kleine Jungs.

Welche Eigenschaften sprechen für welches Model?

Freue mich auf Beiträge.

Ansonsten allseits gute Fahrt.

Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich, es ginge um Sportwagen und interessantes Für-und-Wider. Aber bei SUV bin ich raus.

Hallo zusammen,

Es sind beides tolle Autos. Da ich eine 10 jährige Aston Vergangenheit habe (DB9) werde ich nach Ablauf

des aktuellen Leasing Vertrags ( Velar SV, 4,5 Sec auf 100 km/h) den DBX bestellen. Ich hoffe, er bekommt

bis dahin noch eine Leistungssteigerung von AMG, wie die neuen Vantage V8.

Ich kann allen nur empfehlen, bei AM eine Probefahrt zu buchen, dann möchte man nichts anderes mehr.

Vg Klaus

Zitat:

@Lago124 schrieb am 17. September 2021 um 22:15:07 Uhr:

Hallo zusammen,

Es sind beides tolle Autos. Da ich eine 10 jährige Aston Vergangenheit habe (DB9) werde ich nach Ablauf

des aktuellen Leasing Vertrags ( Velar SV, 4,5 Sec auf 100 km/h) den DBX bestellen. Ich hoffe, er bekommt

bis dahin noch eine Leistungssteigerung von AMG, wie die neuen Vantage V8.

Ich kann allen nur empfehlen, bei AM eine Probefahrt zu buchen, dann möchte man nichts anderes mehr.

Vg Klaus

Sehe ich ganz anders. Die Mercedes-Motoren in den neueren AM sind 0815-Motoren aus der Großserie, nichts Berauschendes mehr. Die alten 4,7 Liter waren dagegen ganz anders, emotionale Sauger, nicht solche leblosen 4 Liter Turbo-Dinger, wie im Vantage.

Hallo Ricki,

da hast Du mich falsch verstanden bzw ich habe mich falsch ausgedrückt.

Ich bin 10 Jahre den V12 Sauger im DB9 gefahren, dazu 5 Jahre den alten V8. 6,3 Sauger von

AMG. Ich stimme Dir uneingeschränkt zu, dass es emotional nichts besseres gibt als Sauger.

Nach meiner Kenntnis gibts aktuell in keinem AM noch Sauger, selbst der DBS mit 725 PS

hat im V12. Turbolader. Aber besser Turbos und Kompressor als Tesla - das ist meine pers. Meinung.

Vg Klaus

Kennst Du den Vulcan? 7 Liter V12 Sauger mit 830PS, DAS ist ein Motor. ;)

Leider sind die 24 Exemplare wohl schon vergriffen, vermute ich mal.

https://www.youtube.com/watch?v=H96YH47qxMc

Valkyrie macht mehr Sinn, da der Sauger untenrum mit noch mal 120kW Starter-Generator auf der Kurbelwelle untenrum deutlich beim verfügbaren und vor allem dosierbaren Drehmoment stützt.

Vom Stil her ist das sicherlich Geschmackssache, für mich gehören die Aston Martins zu den Designikonen. Irgendwie zeitlos schön.

Zitat:

@GaryK schrieb am 20. September 2021 um 12:28:40 Uhr:

Valkyrie macht mehr Sinn, da der Sauger untenrum mit noch mal 120kW Starter-Generator auf der Kurbelwelle untenrum deutlich beim verfügbaren und vor allem dosierbaren Drehmoment stützt.

Vom Stil her ist das sicherlich Geschmackssache, für mich gehören die Aston Martins zu den Designikonen. Irgendwie zeitlos schön.

Wobei ich persönlich die archaische Art des Vulcan viel aufregender finde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Sportwagen
  5. Maserati vs Aston Martin