ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Markt-Recherche: Kompakt-SUV, 4x4, Hybrid, mit Power und moderner Technik

Markt-Recherche: Kompakt-SUV, 4x4, Hybrid, mit Power und moderner Technik

Themenstarteram 12. November 2021 um 17:50

Ich suche gerade nach einem Neuwagen für meinen Haushaltsvorstand und habe einige „ganz normale“ Parameter zu beachten. Tatsächlich bin ich nach einiger Recherche extrem frustriert, das es da so gar nichts auf dem Markt gibt. Sind die Wünsche denn wirklich so derart abstrus?

- Kompakt = Parkplatzsuche und Wendigkeit im Großstadt-Verkehr geht nur bis 4,40 m Länge und 1,80 Breite. Alles andere als „kompakt“ zu nennen, ist nicht nachvollziehbar.

- Hybrid = die kurzen Wege zur Arbeit und im Nahbereich elektrisch, die Förderung mitnehmen und für eine längere Tour ohne Ladesäulen-Problematik (Suche, Wartezeit), so stelle ich mir eine moderne, flexible Mobilitätslösung vor.

-Power = Da wir auf dem Lande leben, sind schnell absolvierte Überholmanöver unerlässlich, ansonsten Lebensgefährlich! Also muss man beim Gas-geben den Motor spüren, da muss was kommen. Spurtstärke auch bei Tempo 80, wenn man hinterm LKW rauszieht und einiges an Metern vor sich hat. Das klappt erst ab 170 PS und aufwärts anständig. Verbrauch ist da erst mal zweitrangig, Sicherheit geht vor.

- 4x4 = auf dem Lande und in hügeligen Gegenden für Arbeitnehmer die in den dunklen Monaten um 4-5 Uhr raus müssen ein echtes Sicherheitsplus.

SUV = viele der bisher genannten Eigenschaften erwarte ich per se im SUV-Segment. Hier ist die gewünschte „höhere Sitzposition“ für eine optimale Übersicht im Verkehr dann direkt gegeben.

- Totwinkel-Assistent - wer ihn einmal hatte und dadurch (trotz Schulterblick-Affinität) einen Crash vermeiden konnte, will ihn niemals mehr missen. Gerade in einer Zeit immer dicker werdender C-Säulen.

- Anhängerkupplung - Am besten abnehmbar - damit auch mal der Gartenabfall entsorgt oder die Fahrräder „für die letzte Meile“ Huckepack mitgenommen werden können.

- Kosten = EGAL ! Hauptsache alle vorgenannten Punkte werden erfüllt!!

Und nun?! Audi? Nix. BMW, Mercedes? Fehlanzeige! Wann und wo kommt eine solches Traumauto? Vielleicht in 4 Jahren ein Volvo XC20. Ach nee, die machen ja bald nur noch auf rein-Elektro. Und alle anderen auch. Oder gibt es doch noch eine Lösung - aber was und wo? Freue mich auf Tipps…

Ähnliche Themen
31 Antworten

Hi!

 

Zitat:

@Volvoluder schrieb am 16. November 2021 um 22:55:56 Uhr:

Na ja, ich wohne auch nicht im alpinen Gelände, sondern im bayrischen Oberland knapp 30 km südlich von München auf 650 m.

Wir haben so 30-40 sog. Schneetage im Jahr mit teilweise 20-50 cm Schneehöhe, weshalb insbesondere vor 6-7 Uhr morgens die Staatsstraßen noch schneebedeckt sind, bevor der Winterdienst anrückt bzw. die Temperaturen deutlich über 0° liegen und es taut.

Hügelig ist es auch und da ist AWD ein echtes Sicherheits+, natürlich in Kombination mit guten WR.

Wenn ich nur im Rheinland fahren möchte, brauche ich allerdings keinen AWD-PKW, aber z.B. im benachbarten Sauerland mit Höhenlagen zwischen 200 und knapp 800m sieht die Sache schon wieder ganz anders aus.

So ist es.

Auch wenn wir den Allrad selten brauchen ist er doch fein, wenn es dann mal richtig geschneit hat.

XS

Falls das Thema noch aktuell ist, interessante Übersicht vom ADAC was die Fahrzeugbreiten mit Spiegel angeht:

https://assets.adac.de/.../Fahrzeugbreiten_hgw9tn.pdf

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Markt-Recherche: Kompakt-SUV, 4x4, Hybrid, mit Power und moderner Technik