Forum2er F44
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. Mängel / Erfahrungen Thread

Mängel / Erfahrungen Thread

BMW 2er F44 (Gran Coupé)
Themenstarteram 10. Juni 2020 um 20:41

Der 2er GC ist jetzt seit einigen Monaten auf dem Markt.

Somit wird es zeit ein erstes Resume zu ziehen. ??

An die Besitzer: Sind euch (technische/mechanische/verarbeiteitungs) Mängel aufgefallen?

Es heißt ja immer, dass die ersten Fahrzeuge mit mehr Mängeln vom Band laufen als spätere Fahrzeuge.

Was sind eure Erfahrungen mit dem Fahrzeug?

Passt die Verarbeitung?

Habt ihr Probleme mit knarzenden Teilen oder gar der Technik / Mechanik oder ist bei eurem Fahrzeug alles bestens?

Seid ihr zufrieden mit eurem 2er GC?

Wurden eure Qualitätserwartungen an das Fahrzeug erfüllt?

Bin gespannt auf eure Erfahrungswerte!

111 Antworten

Ist so leer hier...hoffe,das ist positiv zu werten.

Wirklich keine Beanstandungen,kann ich gar nicht so ganz glauben,oder traut sich keiner der Erste „Pfinzer“ zu sein?

Soviele User werden ihren 2er GC noch gar nicht haben. Der wird ja erst seit ca 4 Wochen erst ausgeliefert.

Themenstarteram 27. Juni 2020 um 12:07

Was man so hört, verkauft sich der 2er GC nicht so gut. Es gibt sehr viele, die das Design (insb. das Heck) kritisieren.

Das könnte generell erklären warum es hier im 2er GC Thread so ruhig ist.

Einer schrieb hier Ende März, dass er seinen 2er GC bereits erhalten hat (Bestellung war im Januar).

Somit ist das Fahrzeug schon länger auf dem Markt.

Ich habe ihn bisher noch bei keinem BMW Händler gesehen. Noch nicht einmal bei einer BMW Niederlassung. Aber auch nicht auf den Straßen. Es wurden bisher wohl nur sehr sehr wenige produziert.

Nichts desto trotz hoffe ich, dass das Fahrzeug eine gute Qualität mit möglichst wenig/keinen Mängeln aufweist, da ich mit dem Gedanken spiele einen 2er GC zu kaufen. Leider gibt es aktuell nur wenig Rabatt auf dieses Fahrzeug. Zumindest wenn man ihn mit dem neuen 1er vergleicht.

Softwareprobleme würden mich noch nicht einmal so sehr stören, da diese schon immer existierten (bei allen Herstellern, nicht nur BMW) u. BMW diese durch regelmäßige Softwareupdates sukzessive ausmerzt.

Was mich interessieren würde sind Verarbeitungsmängel und Klappergeräusche (dafür sind z.B. die günstigeren Modell wie der 1er bekannt. Der neue 1er scheint jedoch besser verarbeitet zu sein wie seine Vorgänger).

Hallo zusammen,

 

mich würde auch interessieren wie der 2er GC verarbeitet ist. Ich fahre momentan eine A220 als Limousine und da klapperte zu Anfang recht viel. Vieles konnte man beseitigen - jedoch strebe ich momentan einen Mangel aufgrund von Motorprobleme an.

 

Ich spiele aufgrund der vielen Probleme mit dem Gedanken mal ins BMW-Lager zu wechseln - und das als Stuttgarter.

Zitat:

@BMWDriver2020 schrieb am 27. Juni 2020 um 12:07:20 Uhr:

Was man so hört, verkauft sich der 2er GC nicht so gut. Es gibt sehr viele, die das Design (insb. das Heck) kritisieren.

Das könnte generell erklären warum es hier im 2er GC Thread so ruhig ist.

Einer schrieb hier Ende März, dass er seinen 2er GC bereits erhalten hat (Bestellung war im Januar).

Somit ist das Fahrzeug schon länger auf dem Markt.

Du weißt schon das wegen Civid19 die Werke geschlossen waren.

Das 2er GC stand ab 14. März bei den Händlern ab dem 18. März war das Werk Leipzig geschlossen und die Produktion erst Ende Mai wieder aufgenommen worden.

Aus diesm Grund kann man nicht viele 2er GC sehen.

Auch werden allgemein derzeit keine Autos verkauft.

@steini

Das 2er GC ist genauso verarbeitet wie der F40.

Zitat:

Ich habe ihn bisher noch bei keinem BMW Händler gesehen. Noch nicht einmal bei einer BMW Niederlassung. Aber auch nicht auf den Straßen. Es wurden bisher wohl nur sehr sehr wenige produziert.

Unser lokaler BMW-Händler (mittelgroße Stadt) hat sicherlich schon seit mehreren Monaten einen Vorführwagen und die ersten Auslieferungen tauchen auch langsam auf. Denke es ist noch zu früh auf einen schlechten Verkauf schließen zu wollen, gerade da sich viele Privat- und Gewerbekunden zuletzt wohl mit Bestellungen zurückgehalten haben und ein gewisser Nachholeffekt möglicherweise eintreten wird.

Der 1er F40 hat zumindest keine deutlich erkennbaren Verarbeitungsprobleme. Es knarzt oder klappert nichts und fühlt sich auch halbwegs hochwertig an (gemessen daran dass es Kompaktklasse ist). Ebenso keine Software-Probleme. Das weitere wird erst die Zeit zeigen. Denke dass der F44 sich da nicht unterscheidet.

Also von der Verarbeitung kann ich nur gutes Berichten. Wirklich hochwertiger als im Mercedes oder Audi, es knarrt nix.

Allerdings hatte ich nun schon zweimal, dass mein Subwoofer (H/K System) ausgefallen ist. Jedes mal, wenn ich das Auto kurz ausgemacht habe und das Handy in der Ladeschale gelassen hab. Anschließend ging er erst wieder, wenn das Auto längere Zeit stand. Meine Werkstatt ist informiert, ist ja kein Beinbruch. Das war bisher der einzige Mangel.

Themenstarteram 28. Juni 2020 um 14:50

Das klingt nach etw. was sich mit einem Softwareupdate durch BMW beheben lässt.

Sporadische Softwareprobleme hatte ich auch schon mehrmals mit meinem 3er & 4er.

Nach einem iLevel Update war dann alles ok.

Genau das war auch die Antwort meines Händlers. Ist aber erst zweimal passiert, also nicht der Rede wert. Habe Carplay eh wieder aus, und ich glaube, damit hing es zusammen.

Leider bin ich wohl nun der Erste mit einem Eintrag.

M235i am Montag beim Händler (400km entfernt - Firmenwagen) geholt und nach Hause gefahren.

Gestern spring das Auto nicht mehr an mit einem Motorstart-Fehler - somit Pannenservice BMW.

Auch der Freundliche konnte Ihn nur durch Glück wieder starten - scheinbar ein Fehler / Wackelkontakt / Leitungsproblem.

Somit steht er nun nach 466km beim Freundlichen.

Bei uns macht die Klimaanlage Geräusche wie ein alter Kühlschrank, lt Händler normal. Hat das noch jemand?

PDC reagiert bei langsamen vorwärts fahren super spät oder gar nicht. Lt Händler stand der Technik.

DAB Radio mitbestellt, ist aber nicht drin. Lt Händler seitens BMW nicht nachrüstbar. Was wenn der Tuner mal kaputt geht? Denke man will hier eine für den Händler kostengünstige Lösung anstreben. Ist schon ärgerlich, hätte es sehr gerne gehabt.

Davon abgesehen super zufrieden, tolles Auto, das nach dem Einfahren bestimmt noch mehr Spaß macht :-))

Wie DAB mitbestellt und nicht drin?Und das akzeptierst Du?PDC genau so,funktioniert bei meinem vierer anstandlos. Würde ich nicht so stehen lassen.

Mal aber ganz schnell den Händler wechseln. Solche Pappenheimer gibt es immer wieder,wo alles normal ist. Blödsinn!

DAB ist nachrüstbar, da will der Händler dich abwimmeln..

Man kann sogar eine fehlende Sitzheizung in der Rückbank nachrüsten, wenn sie trotz Bestellung nicht drin ist....

Alles eine Frage des Aufwandes, dass soll aber nicht dein Problem sein.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. Mängel / Erfahrungen Thread