ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 - Werkstatt\Service\Inspektion

M4 - Werkstatt\Service\Inspektion

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 11. August 2015 um 7:52

Hallo liebe Foren Mitglieder, ich dachte man könnte alles - was mit Werkstatt und Service zu tun hat - hier niederschreiben, speziell nur zum M4.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Little-Nellie schrieb am 13. Dezember 2015 um 23:23:09 Uhr:

 

So und jetzt bin ich erstmal 4 Tage in Sölden zum Winterfahrtraining und ab Donnerstag wieder da.

Na, endlich mal 3 Tage Ruhe im Forum...gibt es eigentlich irgendwas, das Du über den M4 nicht besser weisst als jeder andere hier...:rolleyes:

In general: Wenn man sich die Beiträge einiger potenzieller M4-Fahrer hier im Forum in der letzten Zeit mal anschaut, dann zweifel ich langsam, ob ich nicht doch besser den Cayman GTS hätte nehmen sollen...

748 weitere Antworten
Ähnliche Themen
748 Antworten

Ja klar, letztendlich sind die Kosten für den großen Service, der jetzt gemacht wurde, eh schon höher als das gesamte Service-Paket gekostet hat. Hat sich definitiv gelohnt.

2060€ für das Service Paket.

900€ für Zündkerzen und Ölwechsel

250€ Ölwechsel

75€ Bremsflüssigkeit

Sind in drei Jahren 1225€.

Wo bitte ist da die Einsparung. Wenn der große Service nicht in den 3 Jahren kommt. Lohnt nicht.

Screenshot_20210702_131127_org.mozilla.firefox.jpg

Wir sprachen hier vom 440i und kein M4.Etwas vom Thread hier abgekommen!

Screenshot_20210702-131904_Chrome.jpg

Beziehen sich die Service Pakete nicht immer auf die Gesamtlaufleistung?

Bei 3/40000 dürfen doch weder ein großer Service noch Zündkerzen fällig sein, sind doch erst bei 60000 dran. Oder verstehe ich das falsch?

Zündkerzen alle 4 Jahre egal wieviel km

Zitat:

@SirHitman schrieb am 02. Juli 2021 um 13:15:25 Uhr:

Wir sprachen hier vom 440i und kein M4.Etwas vom Thread hier abgekommen!

Sorry das Thema bezieht sich auf M4 Service kosten und nicht auf 440i :p

Ich hab das Paket jetzt bei Abgabe zum großen Service abgeschlossen. Somit habe ich jetzt schon die Einsparung. Und die Laufzeit begann bei Abschluss (bis 06/24 oder ca 87.000km LL).

Und sorry für den Missbrauch des M4-Threads :-)

Zitat:

@MBimmer schrieb am 2. Juli 2021 um 13:52:17 Uhr:

Beziehen sich die Service Pakete nicht immer auf die Gesamtlaufleistung?

Bei 3/40000 dürfen doch weder ein großer Service noch Zündkerzen fällig sein, sind doch erst bei 60000 dran. Oder verstehe ich das falsch?

Es gibt unterschiedliche Pakete für Neu- und Gebrauchtwagen. Bei Paketen für Neuwagen beginnt die Laufzeit immer bei km Null. Bei Paketen für Gebrauchtwagen beginnt die Laufzeit mit dem nächsten(bzw. aktuell) fälligen Service. Auch beim kleinstmöglichen Paket hast du dann normalerweise mindestens zwei Services mit drin

Wieder was gelernt, danke.

Aber ob sich das lohnt, da bin ich noch nicht so überzeugt wie mach andere hier. Ich nehme mal die Zahlen von meinem M4 (2018; 14tkm) Laufleistung 12tkm p.a.

 

Nächster Service 04/22; wird wohl ein großer sein und da er dann 4 Jahre ist +Zündkerzen. Nehme ich die Zahlen von oben in diesem Thread sind das 900€, von noch weiter oben 1.400€. Da wird es schon fuzzy, aber gut. Angenommen ich kaufe zu dem Zeitpunkt das GW Paket für 2.060€

Dann wäre im Folgejahr Bremsflüssigkeit dran, rd 100€. Danach kleiner Service für 300€, und wieder Bremsflüssigkeit 100€.

Dann komme ich auf 1.800€ und gem. dieses Threads habe ich dann sogar recht großzügig gerechnet. Ich will nicht sagen, dass die Service Pakete teurer sind, das denke ich nicht. Eher werden die zugrundeliegenden Zahlen noch nicht 100%tig passen. Aber die große Ersparnis ist es sicherlich auch nicht. Zumindest nicht beim M4.

 

Ich habe das auch schon mal für unseren Mini gerechnet. Das war allerdings ein Service Paket für Neuwagen. Da lag die Ersparnis im zweistelligen Euro-Bereich.

 

Den großen Nachteil der Service Paket sehe ich allerdings darin, dass man in Vorlage geht. Wenn man das Fahrzeug also innerhalb der Laufzeit eines Service Paketes verkauft oder gar in Zahlung gibt, dann wird die Rechnung garantiert negativ.

Bin ganz Deiner Meinung. Für den M4 rechnet sich das nicht. Muß jeder selbst für sich entscheiden.

Zitat:

@hamann19 schrieb am 2. Juli 2021 um 13:05:28 Uhr:

2060€ für das Service Paket.

900€ für Zündkerzen und Ölwechsel

250€ Ölwechsel

75€ Bremsflüssigkeit

Sind in drei Jahren 1225€.

Wo bitte ist da die Einsparung. Wenn der große Service nicht in den 3 Jahren kommt. Lohnt nicht.

Das sind ja Traumpreise. Dann lohnt sich das Paket nicht.

Grundsätzlich ist das Service Paket für den normalen 4er lukrativer als für den M, aber wenn ich die Preise meiner NL aufrufe, komme ich auch hier mit dem Paket günstiger weg.

Zitat:

@Fregel999 schrieb am 2. Juli 2021 um 21:09:22 Uhr:

Zitat:

@hamann19 schrieb am 2. Juli 2021 um 13:05:28 Uhr:

2060€ für das Service Paket.

900€ für Zündkerzen und Ölwechsel

250€ Ölwechsel

75€ Bremsflüssigkeit

Sind in drei Jahren 1225€.

Wo bitte ist da die Einsparung. Wenn der große Service nicht in den 3 Jahren kommt. Lohnt nicht.

Das sind ja Traumpreise. Dann lohnt sich das Paket nicht.

Grundsätzlich ist das Service Paket für den normalen 4er lukrativer als für den M, aber wenn ich die Preise meiner NL aufrufe, komme ich auch hier mit dem Paket günstiger weg.

Traumpreise weil sie nicht der Realität entsprechen.

Wäre schön wenn wir uns in dem Thread nur über M3/M4 Modelle austauschen könnten, da sich die Preise zu den „normalen“ BMW Modellen auch enorm unterscheiden. Es ist nicht böse gemeint aber manchmal etwas verwirrend

Gebe ich dir recht, Sorry das wir etwas zu den normalen 4er abgedriftet sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 - Werkstatt\Service\Inspektion