ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 Competition auffällig

M4 Competition auffällig

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 30. April 2017 um 1:31

Hallo Zusammen,

ich besitze einen BMW M4 Competition. Weiß, schwarzes Carbondach, 20" und Schnickschnack. So wie ihn sich offenbar viele wünschen... Da beginnt auch schon das Thema:

Egal wo ich mich mit dem Auto bewege, bei Freunden, an der Tankstelle, am Rastplatz, am Supermarkt, auf der Autobahn. Das Auto ist wohl auffälliger als ich es mir vor dem Kauf dachte. Entweder man wird gelobt, befragt und ab und zu auch mal verbal beleidigt, auf der Autobahn provoziert oder kommt zu seinem Auto und es steht jemand an der Scheibe und glotzt rein. In irgendeiner Form bekommt man immer eine Rückmeldung. Klingt, als wäre kontinuierlich eine Menschentraube um das Auto. So ist es natürlich nicht. Aber so im Schnitt alle 1-2 Tage habe ich einen der oben genannten Kontakte.

Das Auto weckt Emotionen, hat es auch bei mir getan. Ansonsten hätte ich es mir nich gekauft.

Wie reagiert man aber zum Beispiel, wenn jemand quer über den Supermarktparkplatz plärrt, ob man das Geld zu locker sitzen hat? Wem wäre es noch peinlich, wer würde sich darüber freuen? Wäre vielleicht ein 911er die bessere Wahl gewesen? An den Anblick hat man sich ja inzwischen schon eher gewöhnt.

Beste Antwort im Thema

Ich denke die meisten werden das Auto einfach nur schön finden, und die anderen die beleidigend sind, sind einfach nur neidisch. Du solltest dir über so etwas nicht mal nen Kopf machen.

@rommulaner

Ich denke diese Menschen die einen beleidigen, sind Menschen wie du, die mit soetwas wie

''Aliauto" ankommen. Ist ein Hans mit einem schwarzen M4 ein besserer Mensch, weil er sich das Auto in der anderen Farbe gekauft hat und vielleicht einmal weniger aufs Gas tritt wofür es eigentlich gedacht ist?

Ich weiß nicht was man mit solchen Wörtern bezwecken will. Kein Wunder das die Gesellschaft immer schlimmer wird.

168 weitere Antworten
Ähnliche Themen
168 Antworten

Ein BMW M in Weiß mit schwarzem Dach klingt ja schon sehr Klischeehaft nach Ali-Auto. Ich will dir damit nicht zu nahe treten, sondern einfach mal das schreiben was mir und vielleicht auch anderen als erstes dazu einfällt beim lesen.

 

Ich hätte auch gern einen oder zeitweise einen, wenn er billiger wäre und mich der Unterhalt soviel kosten würde wie ein "normales Auto", bzw. etwas günstiger da er ja für mich einen erheblich geringeren Nutzen hat.

 

Ein vernünftiges Auto ist das ja nun mal nicht, das sollte ja allgemein klar sein, sonst würde es ja jeder haben. Und dass dann das Geld sehr locker sitzen muss, ist bei dem Kaufpreis, Versicherung, Spritkosten und sonstigem Unterhalt im Vergleich zum Nutzen ja schließlich anzunehmen.

Ein Sparer ist man damit nicht.

 

Gekauft oder geleast?

Themenstarteram 30. April 2017 um 14:53

Hallo,

Ali- Auto. Lustiger Ausdruck.

Gekauft ist er. Abgesehen von der Anschaffung geht's eigentlich mit dem Unterhalt: Verbrauch ca. 11 l, Steuer 258€, Vollkasko 780€/ Jahr.

Der Nutzen ist wie bei jedem anderen Nicht- Kombi auch. Freut mich ja auch, wenn andere sich freuen. Auf den Keks gehen mir hauptsächlich die Provokationen, das jeder gechipte Golf mit mir ein Battle sucht. Und halt mitten in der Öffentlichkeit angekackt zu werden.

Dann wird die Versicherung aber schon sehr knapp kalkuliert sein?!

Saisonkennzeichen, kein Rabattschutz und hohe Selbstbeteiligung oder?

Themenstarteram 30. April 2017 um 15:49

Ganzjahreskennzeichen, Bei VK 1000€ SB und bei TK 500€ SB. Anders hätten Sie ihn nicht versichert. Rabattschutz ist nicht mit drin.

Dann ist es schon günstig.

am 13. Juni 2017 um 14:54

F83

ich bezahle 790,00€ jährlich bei 300 SB Vollkasko und 150 SB VK

und das bei einem Cabrio, realistisch ist es!!!

Ich denke die meisten werden das Auto einfach nur schön finden, und die anderen die beleidigend sind, sind einfach nur neidisch. Du solltest dir über so etwas nicht mal nen Kopf machen.

@rommulaner

Ich denke diese Menschen die einen beleidigen, sind Menschen wie du, die mit soetwas wie

''Aliauto" ankommen. Ist ein Hans mit einem schwarzen M4 ein besserer Mensch, weil er sich das Auto in der anderen Farbe gekauft hat und vielleicht einmal weniger aufs Gas tritt wofür es eigentlich gedacht ist?

Ich weiß nicht was man mit solchen Wörtern bezwecken will. Kein Wunder das die Gesellschaft immer schlimmer wird.

@Rebbelish du sprichst mir aus der Seele!!! Allein die Aussagen hier zeigen schon wieder einiges! Schade!

Ich wurde bisher nur einmal etwas komisch angesprochen. Sonst nur positiv! :-) Hatte ich mir schlimmer vorgestellt.

Allerdings sind es meistens Neider, die sich das Auto nicht leisten können oder wollen. Leider gibt es die zu Hauf. Ob ein 911 dabei besser wäre wage ich zu bezweifeln.

Ich wusste damals auch nicht so gut mit der Aussage umzugehen. Man ärgert sich ja schon über solche Leute..

Mir hat mal ne 5-8 jährige von ihrem Trampolin hinterher geschrieben: "Angeeebeeer" als ich bei deren Haus vorbeigefahren bin und er geknallt hat. Da sieht man mal wie die Eltern ihre Kinder erziehen!!! Sonst wurde ich zu mehreren "Rennen" auf der Autobahn aufgefordert.

Schon schade wie die Leute hier so drauf sind!

Das jeder ein Rennen will hab ich auch schon gemerkt. Total nervig wenn ein Transporter an der Ampel ein Rennen will ^^ Ich gehe da nicht drauf ein...

am 13. Juni 2017 um 17:49

Zitat:

@sash_14 schrieb am 13. Juni 2017 um 17:27:22 Uhr:

Total nervig wenn ein Transporter an der Ampel ein Rennen will ^^ Ich gehe da nicht drauf ein...

Angst zu verlieren? :D :p

Ja schon :):D:p

Zitat:

@manuelyx schrieb am 30. April 2017 um 01:31:05 Uhr:

Egal wo ich mich mit dem Auto bewege, bei Freunden, an der Tankstelle, am Rastplatz, am Supermarkt, auf der Autobahn. Das Auto ist wohl auffälliger als ich es mir vor dem Kauf dachte. Entweder man wird gelobt, befragt und ab und zu auch mal verbal beleidigt, auf der Autobahn provoziert oder kommt zu seinem Auto und es steht jemand an der Scheibe und glotzt rein. In irgendeiner Form bekommt man immer eine Rückmeldung. Klingt, als wäre kontinuierlich eine Menschentraube um das Auto. So ist es natürlich nicht. Aber so im Schnitt alle 1-2 Tage habe ich einen der oben genannten Kontakte.

Genau das waren Gründe, die mich zum Verkauf meines BMW's bewogen haben und dabei war das nur ein gewöhnlicher 4er.

Leider ist es in meiner Ecke wohl so, daß auf den Dörfern sehr viel über die Pischigröße v/s Auto geregelt wird und Bayern ist wohl ein echtes BMW-Land.

Klar, der Audi ist natürlich nicht unbedingt ein Downsizing, aber so war das auch nicht gedacht. Tatsächlich falle ich damit fast gar nicht mehr auf, nur wenn die Klappen aufgehen und ich einen der M4s hier überhole :D

Feuer frei^^

:D :D :D

also wirklich, ich glaube nicht, dass der wechsel von bmw zu den vier zwiebelringen von vorteil war. aber jeder hat einen anderen geschmack, man sollte aber schon auf dem teppich bleiben.

audi hat nix adäquates um m im programm. auch wenn du da jetzt sicher blaubsible dingen anführen wirst. darfst du, ich nehms dir aber nicht ab. ich komme von den vier kreisen und weiß auch von was ich spreche.

Deine Antwort
Ähnliche Themen