Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. M140i heute bestellt. Und gleich drei Fragen.

M140i heute bestellt. Und gleich drei Fragen.

BMW
Themenstarteram 26. September 2018 um 11:46

Hallo Leute,

da ich heute einen M140i (sDrive, 5-Türer) bestellt habe, möchte ich mich diesem Forum anschließen. Der 1er wird mir für Spaß und Kurzstrecken dienen neben meinem 2017er X5 M50d. Habe bei der örtlichen NL wie ich finde super Konditionen ausgehandelt (LF um die 0,7-0,75). Ja, Fahrzeug ist geleast.

Der Wagen kommt in estorilblau mit 719M in schwarz, mit Vollausstattung (nicht genommen habe ich nur Online Entertain, DAB und Apple Carplay, weil ich das nicht nutze, sonst ist alles angekreuzt).

Freue mich riesig auf die Spaßkanone :)

Nun meine Fragen:

1. Könnte mir hier jemand die TSN/HSN für die Versicherungsberechnung verraten?

2. Wisst ihr, ob man immer noch eine Sperre von M-Performance für den M140i bekommt und falls ja was sie kostet inkl. Einbau? Da ist mein :) auch schon am Anfragen, aber ihr wisst ja wie das manchmal ist :)

3. Falls hier jemand Semislicks in 18" auf Originalfelge fährt, welche würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank Euch!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@automatik schrieb am 26. September 2018 um 11:46:42 Uhr:

Hallo Leute,

da ich heute einen M140i (sDrive, 5-Türer) bestellt habe, möchte ich mich diesem Forum anschließen. Der 1er wird mir für Spaß und Kurzstrecken dienen neben meinem 2017er X5 M50d. Habe bei der örtlichen NL wie ich finde super Konditionen ausgehandelt (LF um die 0,7-0,75). Ja, Fahrzeug ist geleast.

Der Wagen kommt in estorilblau mit 719M in schwarz, mit Vollausstattung (nicht genommen habe ich nur Online Entertain, DAB und Apple Carplay, weil ich das nicht nutze, sonst ist alles angekreuzt).

Freue mich riesig auf die Spaßkanone :)

Nun meine Fragen:

1. Könnte mir hier jemand die TSN/HSN für die Versicherungsberechnung verraten?

2. Wisst ihr, ob man immer noch eine Sperre von M-Performance für den M140i bekommt und falls ja was sie kostet inkl. Einbau? Da ist mein :) auch schon am Anfragen, aber ihr wisst ja wie das manchmal ist :)

3. Falls hier jemand Semislicks in 18" auf Originalfelge fährt, welche würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank Euch!

Zu deinen Fragen:

1) Gib einfach den Wagen bei der Versicherung an. Alle relevanten Versicherungen haben eine Auswahl über das Modell. Hier würde vermutlich jeder mehr Aufwand betreiben müssen TSN/HSN rauszusuchen, als es dich klicks kostet ;)

2) Meiner Kenntnis nach ist sie weiterhin verfügbar. Kosten weiß ich aber nicht.

3) Fahre ich nicht auf dem M140i, aber denke die Michelin Pilot Sport Cup 2 sollten gut harmonieren. Kenne sie nur von einem anderen Wagen. ALLERDINGS: Du machst überall ein Kreuz in der Ausstattungsiste, erhöhst damit das Gewicht eines schweren Wagens noch mehr und dann kommst du mit Sperre und Semi-Slicks? Sorry, aber der Wagen ist ein spaßiger Gefährt, aber kein Track-Tool. Mir tun die Teile und Reifen beim Gewicht des M2 ja schon leid, aber der ist dafür noch eher gebaut. Das ist zumindest meine Meinung.

Last, but not least: Dein Fahrzeug ist geleast! Beachte das! Der Einbau einer Sperre mag ja gestattet werden, muss er aber auch.

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

Zitat:

@automatik schrieb am 26. September 2018 um 11:46:42 Uhr:

Hallo Leute,

da ich heute einen M140i (sDrive, 5-Türer) bestellt habe, möchte ich mich diesem Forum anschließen. Der 1er wird mir für Spaß und Kurzstrecken dienen neben meinem 2017er X5 M50d. Habe bei der örtlichen NL wie ich finde super Konditionen ausgehandelt (LF um die 0,7-0,75). Ja, Fahrzeug ist geleast.

Der Wagen kommt in estorilblau mit 719M in schwarz, mit Vollausstattung (nicht genommen habe ich nur Online Entertain, DAB und Apple Carplay, weil ich das nicht nutze, sonst ist alles angekreuzt).

Freue mich riesig auf die Spaßkanone :)

Nun meine Fragen:

1. Könnte mir hier jemand die TSN/HSN für die Versicherungsberechnung verraten?

2. Wisst ihr, ob man immer noch eine Sperre von M-Performance für den M140i bekommt und falls ja was sie kostet inkl. Einbau? Da ist mein :) auch schon am Anfragen, aber ihr wisst ja wie das manchmal ist :)

3. Falls hier jemand Semislicks in 18" auf Originalfelge fährt, welche würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank Euch!

Zu deinen Fragen:

1) Gib einfach den Wagen bei der Versicherung an. Alle relevanten Versicherungen haben eine Auswahl über das Modell. Hier würde vermutlich jeder mehr Aufwand betreiben müssen TSN/HSN rauszusuchen, als es dich klicks kostet ;)

2) Meiner Kenntnis nach ist sie weiterhin verfügbar. Kosten weiß ich aber nicht.

3) Fahre ich nicht auf dem M140i, aber denke die Michelin Pilot Sport Cup 2 sollten gut harmonieren. Kenne sie nur von einem anderen Wagen. ALLERDINGS: Du machst überall ein Kreuz in der Ausstattungsiste, erhöhst damit das Gewicht eines schweren Wagens noch mehr und dann kommst du mit Sperre und Semi-Slicks? Sorry, aber der Wagen ist ein spaßiger Gefährt, aber kein Track-Tool. Mir tun die Teile und Reifen beim Gewicht des M2 ja schon leid, aber der ist dafür noch eher gebaut. Das ist zumindest meine Meinung.

Last, but not least: Dein Fahrzeug ist geleast! Beachte das! Der Einbau einer Sperre mag ja gestattet werden, muss er aber auch.

Themenstarteram 26. September 2018 um 12:09

Zitat:

@afis schrieb am 26. September 2018 um 12:03:53 Uhr:

Zitat:

@automatik schrieb am 26. September 2018 um 11:46:42 Uhr:

Hallo Leute,

da ich heute einen M140i (sDrive, 5-Türer) bestellt habe, möchte ich mich diesem Forum anschließen. Der 1er wird mir für Spaß und Kurzstrecken dienen neben meinem 2017er X5 M50d. Habe bei der örtlichen NL wie ich finde super Konditionen ausgehandelt (LF um die 0,7-0,75). Ja, Fahrzeug ist geleast.

Der Wagen kommt in estorilblau mit 719M in schwarz, mit Vollausstattung (nicht genommen habe ich nur Online Entertain, DAB und Apple Carplay, weil ich das nicht nutze, sonst ist alles angekreuzt).

Freue mich riesig auf die Spaßkanone :)

Nun meine Fragen:

1. Könnte mir hier jemand die TSN/HSN für die Versicherungsberechnung verraten?

2. Wisst ihr, ob man immer noch eine Sperre von M-Performance für den M140i bekommt und falls ja was sie kostet inkl. Einbau? Da ist mein :) auch schon am Anfragen, aber ihr wisst ja wie das manchmal ist :)

3. Falls hier jemand Semislicks in 18" auf Originalfelge fährt, welche würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank Euch!

Zu deinen Fragen:

1) Gib einfach den Wagen bei der Versicherung an. Alle relevanten Versicherungen haben eine Auswahl über das Modell. Hier würde vermutlich jeder mehr Aufwand betreiben müssen TSN/HSN rauszusuchen, als es dich klicks kostet ;)

2) Meiner Kenntnis nach ist sie weiterhin verfügbar. Kosten weiß ich aber nicht.

3) Fahre ich nicht auf dem M140i, aber denke die Michelin Pilot Sport Cup 2 sollten gut harmonieren. Kenne sie nur von einem anderen Wagen. ALLERDINGS: Du machst überall ein Kreuz in der Ausstattungsiste, erhöhst damit das Gewicht eines schweren Wagens noch mehr und dann kommst du mit Sperre und Semi-Slicks? Sorry, aber der Wagen ist ein spaßiger Gefährt, aber kein Track-Tool. Mir tun die Teile und Reifen beim Gewicht des M2 ja schon leid, aber der ist dafür noch eher gebaut. Das ist zumindest meine Meinung.

Last, but not least: Dein Fahrzeug ist geleast! Beachte das! Der Einbau einer Sperre mag ja gestattet werden, muss er aber auch.

Zu 1. Habe ich bereits geschaut, da gibt es aber in der Listen 6-8 Stk. 140i mit diversen Codes und ich weiß nicht wo mein zukünftiger anzusiedeln ist.

Zu 3. Das wird kein Tracktool werden, damit werde ich auch nicht auf die Rennstrecke gehen. Ich mag einfach das Gefühl von Semislicks, fahre hier im Odenwald viel und es ist einfach viel angenehmer, als mit normalen Sommerreifen.

Das mit Garantie und Zulässigkeit ist natürlich klar. Die Sperre würde ich nur durch die NL einbauen lassen, wenn sie erhältlich ist und vor Leasingende wieder zurückbauen lassen. Daher stehe ich diesbzgl. im Kontakt mit meinem Verkäufer. Aber ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass viele Verkäufer nicht 100% informiert sind und es hier im Forum mehr Informationen gibt.

zu 2. Die M-Performance Sperre kostet mit Einbau um die 3K. Für die Hälfte bekommst du auch eine Sperre von anderen Herstellern mit individueller Sperrwirkung die der MP Sperre in nichts nachstehen. Kannst dich z.B. mal hier schlau machen http://www.limitedslip.de/

zu 3. Das die Semis bei Nässe (ist ja nicht so das es bei uns oft regnet:p) absolut miese Haftung haben ist dir bewusst?

Zitat:

@automatik schrieb am 26. September 2018 um 12:09:29 Uhr:

Zitat:

@afis schrieb am 26. September 2018 um 12:03:53 Uhr:

 

Zu deinen Fragen:

1) Gib einfach den Wagen bei der Versicherung an. Alle relevanten Versicherungen haben eine Auswahl über das Modell. Hier würde vermutlich jeder mehr Aufwand betreiben müssen TSN/HSN rauszusuchen, als es dich klicks kostet ;)

2) Meiner Kenntnis nach ist sie weiterhin verfügbar. Kosten weiß ich aber nicht.

3) Fahre ich nicht auf dem M140i, aber denke die Michelin Pilot Sport Cup 2 sollten gut harmonieren. Kenne sie nur von einem anderen Wagen. ALLERDINGS: Du machst überall ein Kreuz in der Ausstattungsiste, erhöhst damit das Gewicht eines schweren Wagens noch mehr und dann kommst du mit Sperre und Semi-Slicks? Sorry, aber der Wagen ist ein spaßiger Gefährt, aber kein Track-Tool. Mir tun die Teile und Reifen beim Gewicht des M2 ja schon leid, aber der ist dafür noch eher gebaut. Das ist zumindest meine Meinung.

Last, but not least: Dein Fahrzeug ist geleast! Beachte das! Der Einbau einer Sperre mag ja gestattet werden, muss er aber auch.

Zu 1. Habe ich bereits geschaut, da gibt es aber in der Listen 6-8 Stk. 140i mit diversen Codes und ich weiß nicht wo mein zukünftiger anzusiedeln ist.

Zu 3. Das wird kein Tracktool werden, damit werde ich auch nicht auf die Rennstrecke gehen. Ich mag einfach das Gefühl von Semislicks, fahre hier im Odenwald viel und es ist einfach viel angenehmer, als mit normalen Sommerreifen.

Das mit Garantie und Zulässigkeit ist natürlich klar. Die Sperre würde ich nur durch die NL einbauen lassen, wenn sie erhältlich ist und vor Leasingende wieder zurückbauen lassen. Daher stehe ich diesbzgl. im Kontakt mit meinem Verkäufer. Aber ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass viele Verkäufer nicht 100% informiert sind und es hier im Forum mehr Informationen gibt.

1) 0005/ CHZ ist der 5-Türer F20 sDrive.

3) Sorry, aber nimm lieber die Michelin Pilot Sport, die auf dem Wagen sind, wenn du keine RFT bestellt hast. Die sind - auch schnell gefahren im Odenwald - besser. Du kommst mit den Reifen eh schnell an die Grenzen des erlaubten. Semi-Slicks bringen dir also im öffentlichen Verkehr keinen Performance-Vorteil, dafür enorme Nachteile in Form von Verbrauch und Abnutzung und v.a. bei Nässe (da bist du schnell am Rande der Unfahrbarkeit)

Zitat:

@Beatnikk schrieb am 26. September 2018 um 12:40:36 Uhr:

zu 2. Die M-Performance Sperre kostet mit Einbau um die 3K. Für die Hälfte bekommst du auch eine Sperre von anderen Herstellern mit individueller Sperrwirkung die der MP Sperre in nichts nachstehen. Kannst dich z.B. mal hier schlau machen http://www.limitedslip.de/

Da war jemand schneller...

Richtig, dein Vorschlag geht bei einem Leasingwagen aber nicht ;)

Zu 1. Wenn man auf der Seite www.typklassen.de Bmw und 140i eingibt bekommt man genau 4 Treffer. 2x xdrive und 2x ohne.

 

Da du keinen xdrive hast bleiben 2 Treffer. 1x 1k2 und 1x 1k4. Da 1k4 der 5 Türer ist sind die Schlüsselnummern: 0005 und CHZ. Ist aber auch egal, da alle 4 Typen die gleiche Einstufungen haben.

 

Gruß

Highway0815

Themenstarteram 26. September 2018 um 12:53

Zitat:

@Beatnikk schrieb am 26. September 2018 um 12:40:36 Uhr:

zu 2. Die M-Performance Sperre kostet mit Einbau um die 3K. Für die Hälfte bekommst du auch eine Sperre von anderen Herstellern mit individueller Sperrwirkung die der MP Sperre in nichts nachstehen. Kannst dich z.B. mal hier schlau machen http://www.limitedslip.de/

zu 3. Das die Semis bei Nässe (ist ja nicht so das es bei uns oft regnet:p) absolut miese Haftung haben ist dir bewusst?

zu 2. Eine Zubehörlösung ist wegen Garantie problematisch. 3k wären okay, wenn ich nach Leasingende die Sperre noch weiterverkaufen kann (auch wenn nur für die Hälfte oder so).

zu 3. Kommt auf den Semi an. Habe verschiedene ausprobiert und pauschal kann man das so nicht sagen.

Themenstarteram 26. September 2018 um 12:55

Zitat:

@afis schrieb am 26. September 2018 um 12:42:34 Uhr:

Zitat:

@automatik schrieb am 26. September 2018 um 12:09:29 Uhr:

 

Zu 1. Habe ich bereits geschaut, da gibt es aber in der Listen 6-8 Stk. 140i mit diversen Codes und ich weiß nicht wo mein zukünftiger anzusiedeln ist.

Zu 3. Das wird kein Tracktool werden, damit werde ich auch nicht auf die Rennstrecke gehen. Ich mag einfach das Gefühl von Semislicks, fahre hier im Odenwald viel und es ist einfach viel angenehmer, als mit normalen Sommerreifen.

Das mit Garantie und Zulässigkeit ist natürlich klar. Die Sperre würde ich nur durch die NL einbauen lassen, wenn sie erhältlich ist und vor Leasingende wieder zurückbauen lassen. Daher stehe ich diesbzgl. im Kontakt mit meinem Verkäufer. Aber ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass viele Verkäufer nicht 100% informiert sind und es hier im Forum mehr Informationen gibt.

1) 0005/ CHZ ist der 5-Türer F20 sDrive.

3) Sorry, aber nimm lieber die Michelin Pilot Sport, die auf dem Wagen sind, wenn du keine RFT bestellt hast. Die sind - auch schnell gefahren im Odenwald - besser. Du kommst mit den Reifen eh schnell an die Grenzen des erlaubten. Semi-Slicks bringen dir also im öffentlichen Verkehr keinen Performance-Vorteil, dafür enorme Nachteile in Form von Verbrauch und Abnutzung und v.a. bei Nässe (da bist du schnell am Rande der Unfahrbarkeit)

1. Danke sehr

3. Ja, wenn der Wagen tatsächlich auf den Michelin Pilot Sport steht, werde ich diese auch zunächst mal fahren. Die Frage bzgl. Semis war ja nicht so gemeint, dass ich ab Tag der Zulassung gleich Semis fahren muss :))

Zitat:

@automatik schrieb am 26. September 2018 um 12:53:45 Uhr:

zu 3. Kommt auf den Semi an. Habe verschiedene ausprobiert und pauschal kann man das so nicht sagen.

Ne, das kann man pauschal so sagen. Ein Semi-Slick ist zwar kein Slick (wie der Name schon sagt), aber trotzdem hat er gewisse Eigenschaften, die dafür sorgen, dass auf Temperatur und bei trockener Strecke der Reifen klebt, aber bei Nässe eben das Profil fehlt. Das ist schiere Physik.

Ich muss gestehen, dass mir niemals auf einen Alltagswagen ein Semi-Slick käme. Ein solcher Reifen käme mir nur auf einen Wagen, den ich auch auf dem Track fahre.

Zitat:

@afis schrieb am 26. September 2018 um 12:45:24 Uhr:

Zitat:

@Beatnikk schrieb am 26. September 2018 um 12:40:36 Uhr:

zu 2. Die M-Performance Sperre kostet mit Einbau um die 3K. Für die Hälfte bekommst du auch eine Sperre von anderen Herstellern mit individueller Sperrwirkung die der MP Sperre in nichts nachstehen. Kannst dich z.B. mal hier schlau machen http://www.limitedslip.de/

Da war jemand schneller...

Richtig, dein Vorschlag geht bei einem Leasingwagen aber nicht ;)

Du meinst wenn man das Diff umbauen lässt, also nur den Sperrkörper kauft?

Zitat:

@Beatnikk schrieb am 26. September 2018 um 14:15:04 Uhr:

Zitat:

@afis schrieb am 26. September 2018 um 12:45:24 Uhr:

 

Da war jemand schneller...

Richtig, dein Vorschlag geht bei einem Leasingwagen aber nicht ;)

Du meinst wenn man das Diff umbauen lässt, also nur den Sperrkörper kauft?

Es ist eine technische Veränderung und die muss vom Leasinggeber abgesegnet werden. Das wird BMW vielleicht beim hausinternen M Performance Diff machen, aber nicht bei Dritt-Produkten.

Themenstarteram 26. September 2018 um 17:19

Zitat:

@afis schrieb am 26. September 2018 um 13:55:56 Uhr:

Zitat:

@automatik schrieb am 26. September 2018 um 12:53:45 Uhr:

zu 3. Kommt auf den Semi an. Habe verschiedene ausprobiert und pauschal kann man das so nicht sagen.

Ne, das kann man pauschal so sagen. Ein Semi-Slick ist zwar kein Slick (wie der Name schon sagt), aber trotzdem hat er gewisse Eigenschaften, die dafür sorgen, dass auf Temperatur und bei trockener Strecke der Reifen klebt, aber bei Nässe eben das Profil fehlt. Das ist schiere Physik.

Ich muss gestehen, dass mir niemals auf einen Alltagswagen ein Semi-Slick käme. Ein solcher Reifen käme mir nur auf einen Wagen, den ich auch auf dem Track fahre.

Der M140i wird ja auch mein Spaßauto sein und kein Alltagsauto im Sinne von "auf Arbeit fahren". Dafür habe ich meinen X5. Ich bin bereits einpaar ältere BMWs mit Semis gefahren und fand das alles andere als schlecht. Man gewöhnt sich an die Eigenschaften sehr schnell. Dafür klebt ein Semi auf trockener Fahrbahn so gut, wie kein normaler Sommerreifen oder UHP.

M Performance Diff kann je nach Angebot auch gut unter 3k sein.

 

Cup2 würde ich im Alltag nicht fahren wollen, da kannste bei Starkregen dann auf der Autobahn parken ;)

Beim Schönwetterauto wärs dann egal.

PSS oder PS4S (in denen ist ja wohl etwas vom Cup2 habe ich mal gelesen, dafür top Nässe Werte, gibts die mittlerweile auch in 18“?)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. M140i heute bestellt. Und gleich drei Fragen.