ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo 999cc oder 1400cc

Lupo 999cc oder 1400cc

Themenstarteram 9. November 2006 um 21:34

Hallo, Ich kan mir nicht entscheiden uber ein Lupo bj 2000 mit 999cc motor oder 1400 motor

Was sind die for/nach teile der 999cc

Gr Mark

Holland

Ähnliche Themen
14 Antworten

wenn das geld reicht, dann den 1.4 liter 60/75/101ps lupo.

der 1.0 liter 50ps lupo ist sehr ... traege.

unterschied sind natuerlich ps, spritverbrauch, endgeschwindigkeit und beschleunigung.

gruss,

tom

Wir haben einen 999ccm

und sind sehr zufrieden damit!

Verbrauch etwa 5,5l/100km bei einer

Höchstgeschwindigkeit von 165km/h! ;)

ich würde ebenfalls vom 1.0 abraten. besonders von dem alten vor 01.

ich persönlich habe keine guten erfahrungen mit dem 1.0 gemacht. gut, es kommt immer darauf an was man für sich benötigt und mit was man sich zufrieden geben kann.

ich hatte den motor (AER) im polo 6N und da hatte man ständig das gefühl etwas mehr zu benötigen (1.4).

also ich würde im lupo minimum 60PS (1.4) empfehlen. mit denen ist man schon richtig gut unterwegs wie ich feststellen musste und der verbrauch ist kaum höher als der des 1.0.

wenn man ein mittelmaß haben möchte, würde ich den 1.4 16V mit 75PS empfehlen. der verbraucht zwar schon etwas mehr wenn man ihn hochdreht, hat aber dafür noch mehr bums...;)

gruß,

jan

Zitat:

Original geschrieben von BMW_520i_e34

Verbrauch etwa 5,5l/100km bei einer

Höchstgeschwindigkeit von 165km/h! ;)

angehaengt an einen bmw? ;)

also bei 165 verbraucht der 1.0 aber massiv mehr als 5,5 liter.

den spritverbrauch hab ich nur beim blumenpfluecken erreicht...

gruss,

tom

Ich rate auch vom 1,0 l ab , zu träge vor allem beim überholen ( von LKW ) .

Ich finde das Teil ist geeignet als reines Stadtauto für Überlandfahrten nicht grad ideal .

Zudem säuft der zuviel im Vergleich zum 1,4 l 75 PS ( wenn man den 1,4 l so bewegt wie den 1,0 bei "Vollgas" klar wenn man den 1,4er tritt verbraucht der auch mehr . Bei meinem 1,4er hab ich Verbrauswerte von 4,5 l auf 100 km hinbekommen - BAB konstant 120 km/h, eine Freundin mit 1,0l lag mit ihren Verbrauch immer gut 2l über meinen ).

Leider ist es ein weit verbeitetes Märchen das kleine Motoren grundsätzlich sparsamer sind , sie werden eben viel schneller am Leistungslimit gefahren ( z.b. überholen ) und verbrauchen damit viel, es kommt aber auf den Einsatzzweck an , die Stärken des 1,0 liegen klar im Kruzstrecken/Stadtverkehr und gelegentlichen BAB Fahrten .

1.0 nur bei sehr viel Stadtbetrieb. Da reicht die Kraft, der Motor wird schnell warm und ist günstig im Unterhalt. Sonst immer 1.4.

165kmh sind wohl laut Tacho drin, aber in der Realität sind das irgendwo so knapp 155. Und 5,5l habe ich über 57000km auch nur mit Schleicherei geschafft. Knapp 6 muss man schon rechnen.

hmm

 

Der 1.0er ist ausreichend im Flachland, auch auf der BAB bis ca. Tempo 140. Sobald es aber leicht bergauf geht kann man das Wort Beschleunigen vergessen. Aber ansonsten bin ich mit meinem 1.0er zufrieden. Spritverbrauch bei meinem 1.0er mit sehr zartem Gasfuss 4.7, Durchschnitt um die 7,4 und maximal bisher 8,9l.

Ach ja, die Tachoanzeige lügt: 160 auf dem Tacho sind bei mir lt. GPS rund 153 km/h ,-)

Hallo!

Fals du mit dem Gedanke spielst einen Lupo mit Klimaanlage zu kaufen, dann rate ich dir auf jeden Fall von dem 50 PS ab.

Wir haben Ihn mit Klima gekauft und bei heißen Sommertagen wenn der Kompressor gut was leisten muss, hat man massive Anfahrprobleme. Der Motor ist für eine Klima einfach zu klein. Mit Klima an und ein bischen mehr beladen ist man schnell ein Vekehrshindernis.

MFG

Also ich kann dir von dem 1.0 nur abraten. Hatte mal die Möglichkeit, einen zu bewegen.

Beim für meine Verhälnisse "normalen" Beschleunigen hab ich den Motor immer unabsichtlich in den Begrenzer gedreht.

Begeistert war ich dagegen vom 75 PS TDI.

Bei den ganzen Negativ-Antworten bezüglich der Leistung des 50PS-Lupo frag ich mich immer, was die Leute erwarten? 50 PS, 3,5 sec. von 0-100 und einen Verbrauch unter 3 Liter, oder wie?

Ich selbst fahre einen Lupo mit 50PS und bin auch nach knapp von 5 Jahren mehr als zufrieden! Er ist zuverlässig, meiner Meinung nach für 50PS erstaunlich agil (ja, ich überhole regelmäßig, man muss halt nur wissen wo es machbar ist und wo nicht) und Verbräuche um 5,5 Liter sind durchweg realistisch, schließlich holt nicht jeder immer das Letzte aus dem Auto raus, sondern vielen genügt es ja, im Verkehr "mitzuschwimmen".

Als Tipp kann ich dir nur mitgeben, achte auf die Austattung! Am besten bist du mit einem der Sondermodelle der letzten zwei Baujahre bedient, da diese die beste Austattung haben.

Da kann ich nur zustimmen. Ich fahre ebenfalls die 50-ps Variante,

er ist natürlich kein Sportwagen aber zum normalen überholen bei ausreichend weg auf der landstraße reichts völlig aus. und auch auf der Autobahn ist es bis Tempo 140 durchaus angenehm zu fahren.

Somit kann auch ich die ganzen negativen Meinungen nicht nachvollziehen und keineswegs bestätigen!!

Ich hatte auch jahrelang einen 50PS Lupo. Fahrt einfach mal den 60PS Lupo, dann wisst ihr, dass es bei kaum höherem Verbrauch auch angenehmer geht. Trotzdem, für die Stadt reichen auch die 1l-Motörchen

Muss sagen das beides stimmt was hier gesagt wurde!

Fahre zwar selbst einen 1.0 mit 50PS was mir zum Anfang auch gereicht hat, aber bei vollem Auto(4 Personen) hat der kleine ganz schön zu kämpfen und der Spritverbrauch steigt schnell an.

Allein dagegen ist man auch mit einem 1.0 schnell unterwegs (okay schnell ist relativ) und der Spritverbrauch liegt so bei 5,5 (Flachland), bei zu vielen Bergen fehlt dann aber doch die Leistung!

75 PS TDI dagagen geht schon deutlich mehr ab, auch bei voller Kiste, im enddefekt ist es aber eine Frage der Brieftasche oder nicht !? Man sollte halt abwiegen wofür man den kleinen braucht, Stadtauto da reicht echt der 1.0, für längere Strecken lieber mehr als 50 PS (75PS TDI)!!

Gruss Chris

Moin,

würd mich auch entweder für den 60PS oder den 75PS entscheiden.

Beide kann man sparsam fahren und mit beiden kann man vernünftig überholen. Der 50PS Motor zieht nichts vom Teller.

Recht deutlich merkt man es, wenn man einen Beifahrer hat.

M.F.G!!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo 999cc oder 1400cc