ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. LPG Autogas Honda S2000

LPG Autogas Honda S2000

Themenstarteram 1. April 2007 um 18:56

Hi

weiß jemand von euch ob es möglich ist in den Honda S2000 eine Gasanlage einbauen zu lassen?

gruß

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von stuntmaennchen

wenn du dich an einem gasumbau bei einem s2000 schon so hochziehst, was sagst du dann erst hier zu ?

Eben. Ein Bekannter hat u.a. einen Porsche mit LPG. Da ist nichts Verwerfliches dran zu finden. Der verwiesene Benz toppt das zwar noch, aber auch da habe ich kein Problem mit. Es ist zwar eine etwas unorthodoxe Art des sparsamen Umgangs mit unseren Ölreserven, aber vollkommen legitim.

Zitat:

Original geschrieben von Chris39

Der S2000 hat aber so gut wie gar keinen Kofferraum. Einen grossen Tank kann man eh nicht einbauen in den Wagen.

Ich denke nicht das der Umbau viel Sinn macht.

Das ist wieder eine andere Frage. Da wird sich aber eine Lösung finden lassen.

MfG Meehster

am 2. April 2007 um 17:24

schon wieder falsch, ich zieh mich da sicher nicht dran hoch. soll doch jeder machen wie er will. es ist in meinen augen nur merkwürdig

Ich bin da ähnlicher Meinung wie Pete Pike!

Einen leichten kompromisslosen Roadster, den man realistisch betrachtet eh nur als Zweitwagen nutzen kann, da er einfach null Alltagstauglichkeit bietet, mit einem Gas Antrieb auszustatten, das passt irgendwie nicht zusammen!

Ein S2000 ist sicher kein Auto mit dem man täglich so viele Kilometer fahren würde als das sich eine LPG Anlage rechnen würde.

Außerdem weiss ich das es zumindest bei den neueren i-VTEC Motoren Probleme mit der Umrüstung auf LPG gibt! Bisher ist es nur möglich auf der zahmen Nocke mit LPG zu fahren, sobald man in den VTEC Bereich kommt muss man wieder auf normalen Treibstoff umstellen. Der S2000 Motor basiert ja noch auf älterer Technik, weiss nicht obs bei dem ähnliche Probleme gibt, aber ich denke schon!

Und so einen dicken Mercedes Motor auf Gas umzurüsten, das macht durchaus Sinn! Denn ein Mercedes ist alles andere als ein kompromissloser Sportwagen (egal wie viel Power er hat) und oftmals als Langstreckenauto im Einsatz. Und da nun mal nicht jeder Lust auf stinkende und nagelnde Dieselmotoren hat ist das in so einem Fall durchaus eine Überlegung wert, wenn man sparen will!

ob es sich aufgrund der gefahrenen kilometer lohnt ist eine ganz andere frage, das muss jeder für sich ausmachen.

aber nur weil ein auto ein "sportwagen" ist, der meinung zu sein, dass man den gefälligst mit benzin zu füttern hat, ist für mich eindeutig eine ziemlich beschränkte sichtweise der dinge, sorry.

aber macht ma...

Vergesst die Tupperware nicht, wenn Ihr Essen geht.

Und die Wasserflasche im Mantel, um Geld zu sparen.

am 3. April 2007 um 21:16

Re: LPG Autogas Honda S2000

 

Zitat:

Original geschrieben von Txx50001

Hi

weiß jemand von euch ob es möglich ist in den Honda S2000 eine Gasanlage einbauen zu lassen?

gruß

...auf jeden Fall!!!

habe selbst 6 Jahre einen s 2000 gefahren, allerdings ohne Gasanlage, hätte aber umgestellt wenn ich mir nicht den civic gegönnt hätte .-)

(bedenke aber, dann hast du keinen Kofferraum mehr!!!)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. LPG Autogas Honda S2000