ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Lohnt sih E85?

Lohnt sih E85?

Themenstarteram 8. Januar 2007 um 13:21

Hst jemand Erfahrungen mit E85 gemacht? Lohnt es sich wenn eine Tankstelle in der Nähe ist?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Wie sieht es preismäßig an der Tankstelle aus, ist das Fahrzeug ohne Modifikationen E85 tauglich oder soll etwa ein Neufahrzeug beschafft werden?

Wie verhält sich das Verbrauchsverhalten, langt einem die Tankstellendichte.

Mit welchen Antriebsarten soll verglichen werden (Benzin, Diesel, Erdgas, Autogas, PÖL, Altpöl)

Meines Erachtens kriegt Du die niedrigsten Kilometerkosten (nur Kraftstoff gerechnet) mit Erdgas hin (Altpöl lassen wir mal außen vor),

E85 macht wohl nur wirtschaftlichSinn wenn der Literpreis drastisch unter dem Benzinpreis liegt und es eine dementsprechende Förderung gibt. Die ist aber mit der (vollen) Besteuerung von Biokraftstoffen imho vom Tisch.

am 8. Januar 2007 um 14:24

Zitat:

Original geschrieben von Tom Sun Beach

Wie sieht es preismäßig an der Tankstelle aus, ist das Fahrzeug ohne Modifikationen E85 tauglich oder soll etwa ein Neufahrzeug beschafft werden?

Wie verhält sich das Verbrauchsverhalten, langt einem die Tankstellendichte.

Mit welchen Antriebsarten soll verglichen werden (Benzin, Diesel, Erdgas, Autogas, PÖL, Altpöl)

Meines Erachtens kriegt Du die niedrigsten Kilometerkosten (nur Kraftstoff gerechnet) mit Erdgas hin (Altpöl lassen wir mal außen vor),

E85 macht wohl nur wirtschaftlichSinn wenn der Literpreis drastisch unter dem Benzinpreis liegt und es eine dementsprechende Förderung gibt. Die ist aber mit der (vollen) Besteuerung von Biokraftstoffen imho vom Tisch.

Ausgemachter Blödsinn...

 

Na dann lest mal die Ethanol-Threads...

Bei E30 was von fast jedem Fahrzeug ohne Umrüstung gefahren weden kann, liegt der Literpreis bei 1,05€, wenn das nicht billiger ist als Benzin...

Man muß halt selber mischen.

 

Allzeit gute Fahrt

P.S.

Mit LPG gebe ich Dir Recht, günstiger geht es nicht, wenn da die 2500€ Umrüstkosten nicht währen...

[zitat]E85 macht wohl nur wirtschaftlichSinn wenn der Literpreis drastisch unter dem Benzinpreis liegt und es eine dementsprechende Förderung gibt. Die ist aber mit der (vollen) Besteuerung von Biokraftstoffen imho vom Tisch.[/zitat]

aha, hier antwortet ein Ahnungsloser einem anderen.

ich hab die Weisheit zwar nicht mit Löffeln gefressen, aber wenn ihr beide mal nur EIN WENIGhier gesucht und gelesen hättet, wüsstet ihr schon eine Menge Fragen beantwortet.....

viel Spass hier:

http://www.motor-talk.de/t1048316/f258/s/thread.html

http://www.motor-talk.de/showthread.php?threadid=778563

http://www.motor-talk.de/t943778/f258/s/thread.html

um nur mal ein paar zu nennen

So der Halbwissende hat sich eingelesen...

 

Die Kritik war ja berechtigt (aber auf dem PDA ist das nicht so einfach mit meheren Fenstern)

Vielleicht kannst Du (Bert B) als wissender da nutzender zu ein paar Punkten (speziell Thema Mehrverbrauch und Preisentwicklung) aus Erfahrung Stellung nehmen.

Tankstellennetz und Preissituation:

gemäß dem Tankstellenlink ca. 85 Tankstellen Preisniveau von bis Durchschnitt

Mehrverbrauch Mehrverbrauch: laut der Zusammenfassung ca. 30% (für E85) (bedeutet meiner Meinung nach der Preis damit die Kraftstoffkosten niedriger als die Benzinkosten sind darf der Preis für E85 nicht über 77% vom Benzinpreis liegen also bei ca. 94 cent (Basis 1,219 für Super95) Bloß da ist noch keine Luft für eventuelle Nachrüstungen.

Erforderliche Umrüstungen: Für E85 geht der Artikel von idr erforderlichen Umrüstungen am Kraftstoffsystem aus.

Preisentwicklung der letzten 2 Jahre (meine Frage deshalb da im Artikel ein Preis von 60 cent genannt wird und die Datenbank einen Durchschnittspreis von 90 cent nennt. Ist Exx immer noch bis 2009 steuerbegünstigt??

 

Ich verstehe die Ausgangsfrage "Lohnt sich E85" primär unter dem finanziellen Aspekt.

Versuch es doch mal anders zu rechnen. Du müsstest ohne Umbau E42,5 (1:1 Benzin/E85) fahren können. Mehrverbrauch ist dann Minimal... Literpreis kommt auf etwa 1,05€. Billig genug?

am 9. Januar 2007 um 20:21

@Tom...

Deine Signatur sagt, du bist Gaser...

Geh auf den Schwedenlink, such dein Auto und sieh, was er kann... Der Saab könnte vielleicht hohe Konzentrationen ab... Du brauchst es doch nur zum Starten, Vollgasfahrt macht du sowieso anders...

Bei Vollgas >18L sowieso.

Durch die Langstreckenfahrerei hält die Luxusbrühe sowieso lange.

Im Saab-forum sind auch einige am doktern mit E85 zumal ja Saab jetzt auch Serienfahrzeuge für Exx bringt.

Ausgang war aber die Frage eines Normalluxusbrühevernichters ob sich E85 lohnt (finanziell?) wenn eine Tankstelle in der Nähe ist. Da nicht genügend Eingangsgrößen geliefert sind läufts auf Mutmaßungen hinaus.

Sofern keine Änderungen notwendig sind, kann es minimal günstiger sein.

Doch dann sollte man sich fragen ob man mit anderen Lösungen vielleicht noch günstiger fahren kann. Die vorgeschlagene Variante mit E30 oder so ist auch eine Alternative aber auch die senkt die Kraftstoffkosten nicht signifikant (Größenordnung 30-50%). Die Versuche Exx ohne Änderungen zu fahren erinnern mich an die TDI-Fahrer die rumpölen ohne Maßnahmen zum Erhalt der Einspritzpumpe vorzunehmen, es mag Autos geben wo das geht es gibt sicherlich auch andere bei denen Probleme bevorstehen (Gleiches gilt natürlich auch für Gasbetriebene Autos)

Solange uns der Threadstarter nicht sagt was sein Begehr ist führt das hier nicht weiter.

Heute nochmal E50 getankt.. zum Preis von 1,09 €.

Mehrverbrauch ist vernachlässigbar gering bei mir!!

am 10. Januar 2007 um 19:28

Bei mir doch auch, ich bin aber noch in der Entscheidunsfindungsphase, ob ich den Ethanolanteil wiklich erhöhen möchte, meinem Aluminiumverteilerrohr und meinen Dichtungen zu liebe.

Mit E30 spart man auch schon einiges.

 

Allzeit gute Fahrt

@ Opel Motorsport

Wenn Du E 30 tankst. Wie gehst Du da vor ?? Fährst zur Tanke und füllst paar Liter E 50 rein. Bezahlst und füllst dann auf mit Super, so das es E 30 ergibt ?? Dann bist zwei mal hintereinander an der Kasse. Schauen die da nicht doof ??

Ja und was ist mit dem hinter Dir in der Schlange, der darauf wartet, dass die Säule frei wird. Du aber auf einmal schon wieder tankst.

Doofe frage ich weiß …. aber wie machst das ??

am 10. Januar 2007 um 20:30

Bei meiner Stammtanke (die es gezwungener Maßen geworden ist)...

Ich stelle mein Auto ab, gehe rein wenn Die lieben Frauen gerde mal nicht aus den Fenster sehen und mein Begehren durch Handzeicen verstande haben.

Dann sage ich E85 mischen...

Und dann gehts los, E85 rein, kurz winken, dann wird wieder freigeschaltet und ich tanke Benzin zu.

Danach zahle ich beide Beträge und gut.

 

Allzeit gute Fahrt

Danke ..alles klar ;-) .

am 12. Januar 2007 um 10:54

@Später Abend:

Wozu willst du Super mit E85 mischen?

E30 aus E85 und Normal hat schon >95 Oktan *grins*

Super hat prinzipiell nur einen höheren ETBE-Anteil als Normal...

am 15. Januar 2007 um 13:52

Zitat:

Original geschrieben von bobans

Heute nochmal E50 getankt.. zum Preis von 1,09 €.

Mehrverbrauch ist vernachlässigbar gering bei mir!!

Die Preisersparnis irgendwie auch.

Ich hab E85 ausprobiert, nach sorgfältigem Einstellen (das kostete nicht die Welt) lief er sauber mit 14 Litern statt mit 10, wunderbar gespart, da nützt Tanken für 81 Cent original garnix.

Ein "zu vernachlässigender Mehrverbrauch" wie oben angesprochen wurde, ist technisch überhaupt nicht zu realisieren, wiel E85 im Vergleich zu normalem Sprit 30% weniger Brennwert hat und Kraft nunmal von Kraftstoff kommt.

Mfg, Mark

Deine Antwort
Ähnliche Themen