ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Liegt es am Einspritzdruck??

Liegt es am Einspritzdruck??

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 28. Februar 2018 um 17:17

V70 (2)

EZ: 7/2005

2,4 D5

 

Liebe LeserInnen!

Gut 300.000 km ist der Volvo bei guter Pflege ohne Pobleme gelaufen. Seit einigen Tagen zeigt sich nun folgendes:

vorweg sei noch gesagt, dass der Wagen oft auf Kurzstrecken eingesetzt wird. Dazu eher untertourig gefahren wird. Häufig mußten strak schlammige Feldwege befahren werden.

Zunächst blinkt eine ABS Leuchte. Dann leuchtet sie ständig.

Die Motordrehzahl sank von gut 800 auf jetzt unter 700 UpM. Das Motorgeräusch ist rauh und irgentwie unrund.

Heute morgen (-14°) ging der Moter nach ein paar Minuten immer wieder aus. Fehlermeldnd: roter Dreieck.

Heute wurden Fehler ausgelesen. ABS Radsensor störung.

Motor: keine Systemfehler, aber zweimal wurde zu niedriger Druck (ich nehme an der Einspritzdruck ist gemeint) und einmal zu hoher Druck gemessen.

Die Batterie sollte ausgetauscht werden.

Der Meister meinte, dass der Motor nicht voll rund auf 5 Zylinder laufen würde. Er empfahl möglichst sofort den Einspritzdruck zu überprüfen. Sowie die Injektoren.

Was meint Ihr?

Ist diese Sache dringlich? Sollte das Fahrzeug überhaupt noch bewegt werden?

 

Über Antworten freue ich mich.

Karl-Heinz

Ähnliche Themen
65 Antworten
Themenstarteram 4. Mai 2018 um 9:07

...dann ersteinmal gute Reise und interessante Eindrücke in NewYork!

Karl-Heinz

am 4. Mai 2018 um 9:09

Danke Dir!

Themenstarteram 15. Mai 2018 um 10:30

Hans, wie war's drüben?

am 15. Mai 2018 um 16:10

Servus Karl-Heinz!

 

Die letzten Stunden in New York.

Oh Mann. Es war intensiv. Ein Asphaltdschungel Abenteuer. Einfach grandios. Die Kontraste. Alt/Neu. Stadt/Natur.

Das muss man erleben. Kann man nur schwer erklären. Die Atmosphäre an der Freiheitsstatue. Dann Ellis Island mit den vielen Millionen Einwanderern, die dort durch mussten. Um nur wenige zu nennen. Das Lichtermeer nachts über NYC.

Der Central Park.....

Viele Museen....

Nette Leute.....

Gutes Essen......

Schlechtes Essen....LOL.

 

Einfach empfehlenswert.

 

Alle paar Jahre mal. Man kann einfach nie alles sehen.

 

Lieben Gruß aus dem New Yorker Frühling!!!

 

In 24 h sind wir wieder zuhause.

 

Hans

am 5. September 2018 um 18:58

Servus Karl-Heinz!

 

Wie läufts immer mit dir und deinem Elch?

 

Hans

am 22. Dezember 2019 um 22:59

Mich würde interessieren, was aus Karl-Heinz geworden ist. Hm.

Deine Antwort
Ähnliche Themen