ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Lichtpaket

Lichtpaket

BMW X3 F25
Themenstarteram 3. Januar 2011 um 0:40

Wer von euch bestellt das Lichtpaket? Denkt ihr, dass das die 320€ wert ist? Würdet ihr im Zweifelsfall eher das Licht- oder das Ablagepaket nehmen?

Beste Antwort im Thema

Korrigiere meinen Beitrag, um sachlicher mit der Frage umzugehen, ob es sich lohnt, das Licht- bzw. Ablagepaket zu kaufen:

Steige um vom 5er Touring, habe weder Licht- noch Ablagenpaket bestellt. Nice to Have, aber schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis.

Hier die Sachargumente:

Ambientebeleuchtung ist ein feiner Luxus. Man findet nachts abseits der beleuchteten Stadt Gegenstände in der Mittelkonsole. Gäste finden den Türgriff. Es schimmert das Holz.

Vorfeldbeleuchtung braucht man möglicherweise im offenen Gelände, da sie die Pfützen rund ums Auto beleuchtet, ich als Stadtbewohner werde sie nicht vermissen.

Fußraumbeleuchtung zeigt mir auch nachts, wie schmutzig meine Fußmatten sind, ansonsten bleibt mir der Sinn verborgen.

Über die Make-Up Spiegelbeleuchtung freut sich meine Frau, aber sie war nicht bereit, das Geld dafür zu geben.

Die Leseleuchten sind für kartenlesende Beifahrer und Kinder im Rückraum, denen beim Lesen nicht übel wird. Bei meinen Kindern ist das aber leider der Fall.

Ablagetaschen hinter meinen Vordersitzen sind Mülleimer, da es mir nicht gelungen ist, meine Kinder anständig zu erziehen. Ich selbst sitze nicht hinten und habe in den letzten 9 Jahren und drei Dienstwagen nie etwas hineingelegt, immer nur herausgeräumt.

Die Netztasche in meinem Beifahrerfußraum ist ein Mülleimer, da es mir nicht gelungen ist, meine Frau anständig zu...

Verzurrschienen braucht man vielleicht, ich hatte nie welche und mein MTB, Kühlschränke etc. bisher auch so immer untergebracht. Selten in all den Jahren habe ich die Verzurrösen benutzt, z.B. als ich einen 70kg schweren Kubus im Auto hatte, die sind aber Serienausstattung.

Ein "Muss" in der Ausstattung gibt es meines Erachtens nicht, wer ein unbegrenztes Budget hat, kreuzt einfach alles an, alle anderen wägen ab, was ihnen wichtiger ist.

Wer einen X3 ohne Extras bestellt hat meinen Respekt.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Ich werde beides nehmen, da es mMn zu einem Auto dieser Preisklasse dazugehört und nicht fehlen darf.

Ganz abgesehen vom Nutzen/Komfort natürlich... :-)

Ohne Lichtpaket geht, meiner Meinung nach, gar nicht. Das Ablagepaket habe ich eigentlich nicht wegen den Verzurrmöglichkeiten im Kofferraum, sondern wegen der zusätzlichen Ablagen und der Steckdose genommen. Die verschiebbaren Ösen ( super chick), die Box und das Spannband werden bei mir jungfräulich bleiben.

Tut mir Leid Leute aber das muss ich einfach ganz kurz loswerden.

Das Lichtpaket gehört zur Standardausstattung im 20d wenn man in England bestellt. Wie auch u.a. die automatische Fahrlichtsteuerung, Lederausstattung, Regensensor, Geschwindigkeitskontrolle, Alarmanlage ach ja und das Ablagenpaket!

Und ja.. es muss alles rein! Sonst fehlt es dem Auto wirklich an Charakter, man fährt ja mit dem Ding herum, da sollte ein bisschen Komfort dabei sein.

Grüße,

TFL

Ja, Lichtpaket ist sinnvoll, hatte ich leider bei meiner Konfiguration übersehen. Ich hoffe jetzt der kommt überhaupt mit irgendeiner Innenbeleuchtung. In der Grundaustattung steht garnichts drin! :confused:

Beim Ablagenpaket werde ich nur die Klappe links unterm Lenkrad für meine CDs und Parkscheibe vermissen. Läßt sich aber in Zeiten von IPod und Co. locker verschmerzen.

Themenstarteram 3. Januar 2011 um 13:16

Ganz so schlimm ist das ohne Lichtpaket auch nicht. Der hat eine grosse Leuchte vorne sowie zwei kleine hinten rechts und links. Fehlen werden halt die Leseleuchten, die Makeup-Leuten sowie die Leuchten in den Türgriffen. Denke aber auch, dass das in einen 50k Wagen schon reingehört. Ich finde es einfach frech von BMW.

Ich würde auch beide Licht- und Ablagenpaket nehmen. Ich weiß nicht, warum BMW für diese sinnvolle Extras einen Aufpreis berechnen. Der X3 ist kein X1 oder 1er.

Zitat:

Original geschrieben von X3Drivers

Ganz so schlimm ist das ohne Lichtpaket auch nicht. Der hat eine grosse Leuchte vorne sowie zwei kleine hinten rechts und links. Fehlen werden halt die Leseleuchten, die Makeup-Leuten sowie die Leuchten in den Türgriffen. Denke aber auch, dass das in einen 50k Wagen schon reingehört. Ich finde es einfach frech von BMW.

Ja, die Ausstattungs- und Preispolitik ist wirklich sehr frech.

Ich habe mal einen "Wunsch X3 2.0d konfiguriert und komme auf knapp über 60k€.

Sprich 50% des Fahrzeugpreises für Extras. Das freut BMW, daran verdienen sie richtig satt.

Aber was will man machen?

Stern, Ringe, ... alles sehr ähnlich und die sind keine wirkliche Alternative.

Und es wird gekauft in der Welt. Traurig nur das Deutschland da besonders teuer ist.

Das einzige was man u.U. tun kann ist 2012 einen sehr gut ausgestatteten X3 Jahreswagen zu suchen. Bei meinem E61 530d hatte ich 2007 Glück. Sixt gab eine größere Menge an BMW zurück, mit meiner Wunschausstattung.

Aber ob odas nochmals beim X3 klappt?

 

Zitat:

Original geschrieben von dlohnier

Ich habe mal einen "Wunsch X3 2.0d konfiguriert und komme auf knapp über 60k€.

Sprich 50% des Fahrzeugpreises für Extras.

Ich will auch 'nen X3 für 30T€ Grundpreis!!! :)

;)

 

Hat sich die Innenbeleuchtung vom E83 zum F25 so geändert? Ich habe Leseleuchten, Makeup-Spiegel-Beleuchtung und 2 LEDs zur Mittelkonsolenbeleuchtung OHNE Lichtpaket!???

Zitat:

Hat sich die Innenbeleuchtung vom E83 zum F25 so geändert? Ich habe Leseleuchten, Makeup-Spiegel-Beleuchtung und 2 LEDs zur Mittelkonsolenbeleuchtung OHNE Lichtpaket!???

Wird bei F25 auch mal so kommen um ihn aktraktiv zu halten. Am Anfang nur als Sonderausstattung zum abkassieren. Da wird ja sowieso gekauft, weil jeder will ihn haben!!!:D

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Zitat:

Hat sich die Innenbeleuchtung vom E83 zum F25 so geändert? Ich habe Leseleuchten, Makeup-Spiegel-Beleuchtung und 2 LEDs zur Mittelkonsolenbeleuchtung OHNE Lichtpaket!???

Wird bei F25 auch mal so kommen um ihn aktraktiv zu halten. Am Anfang nur als Sonderausstattung zum abkassieren. Da wird ja sowieso gekauft, weil jeder will ihn haben!!!:D

Das wollte doch keiner hören hier ;)

...aber Du wirst wahrscheinlich recht behalten :(

 

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Zitat:

Original geschrieben von dlohnier

Ich habe mal einen "Wunsch X3 2.0d konfiguriert und komme auf knapp über 60k€.

Sprich 50% des Fahrzeugpreises für Extras.

Ich will auch 'nen X3 für 30T€ Grundpreis!!! :)

;)

*Klugscheißermodus an:

40T Grundpreis

50% von 40T=20T

40T+20T=60T

*Klugscheißermodus aus.

:p

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Zitat:

Original geschrieben von dlohnier

 

Hat sich die Innenbeleuchtung vom E83 zum F25 so geändert? Ich habe Leseleuchten, Makeup-Spiegel-Beleuchtung und 2 LEDs zur Mittelkonsolenbeleuchtung OHNE Lichtpaket!???

Jetzt bin ich verwirrt.. habe grade beim Abholen meines F25 geschaut: Lichtpaket habe ich nicht, aber die Leseleuchten. Makeupspiegelbeleuchtung auf der Beifahrerseite auch nicht. Vielleicht muss ich noch mal schauen.

Zitat:

Original geschrieben von Bedman

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

 

 

Ich will auch 'nen X3 für 30T€ Grundpreis!!! :)

;)

*Klugscheißermodus an:

40T Grundpreis

50% von 40T=20T

40T+20T=60T

*Klugscheißermodus aus.

:p

Mathe 1+

setzen

:):D

Zitat:

Original geschrieben von Bedman

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

 

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Zitat:

Original geschrieben von dlohnier

Ich habe mal einen "Wunsch X3 2.0d konfiguriert und komme auf knapp über 60k€.

Sprich 50% des Fahrzeugpreises für Extras.

Ich will auch 'nen X3 für 30T€ Grundpreis!!! :)

;)

*Klugscheißermodus an:

40T Grundpreis

50% von 40T=20T

40T+20T=60T

*Klugscheißermodus aus.

:p

Wenn Fahrzeugpreis=Grundpreis.

Wer richtig lesen kann ist klar im Vorteil, sorry :rolleyes:

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen